Anzeige

[R10] Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?

[R10] - Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von LastGen, 16.11.2008.

  1. LastGen

    LastGen Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop Elements, 3Ds Max 8
    Kameratyp:
    Foto: Canon EOS 1000D Video: Sony DCR VX1000+Zubehör
    Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?
    Guten Morgen,

    bin heute zum Glück auf das Kamerafahrts Tutorial gestossen(hier unter Tutorials->Animation). Nun, das müsste doch auch wesentlich schneller und leichter gehen, habe ich mir gedacht und es gleich mal mit nem/ner Spline versucht.
    Frage: Wie lasse ich die Kamera so "fahren", dass sie exakt dem Spline folgt?

    Danke schonmal für Antworten^^
     
    #1      
  2. vatras

    vatras Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Software:
    Cinema 4D R. 10
    Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?
    AW: Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?

    Wenn ich dich richtig verstanden habe, soll die Kamera auf dem Spline entlag fahren?!

    Dann klickste im Objektmanager rechte Maustaste auf die Kamera -> Cinema 4D Tags -> Auf Spline ausrichten. Und dann haste neben deinem Kamerobjekt einen Zusatztag, denn du anklickst und dann einfach den Spline in das Kästchen "Spline Pfad" ziehen. Nun musste dass nur noch mit Keying animieren ;).
     
    #2      
  3. LastGen

    LastGen Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop Elements, 3Ds Max 8
    Kameratyp:
    Foto: Canon EOS 1000D Video: Sony DCR VX1000+Zubehör
    Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?
    AW: Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?

    OK, dann hab ich das schonmal raus, aber hier kommt ein anderes Problem:
    Wenn ich den 1. Key bei 1 mache und den 2. Key bei 100%, dann folgt die Kamera nur einer geraden Strecke und nicht dem kompletten Spline. Also, als ob die Kamera eine Abkürzung nehmen wollte.
     
    #3      
  4. vatras

    vatras Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emden
    Software:
    Cinema 4D R. 10
    Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?
    AW: Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?

    Du darfst die Position auch nicht entlang der X-Achse oder Z-Achse "keyen", sondern mit der Position des Splines!
    In dem Splinefahrttag muss bei Bild 1 den ersten Key setzen und die Position muss 0% sein und dann bei z.b. Bild 100 den 2 Key und die Position muss 100% sein!

    //Edit: In diesem Tutorial http://tutorials.designnation.de/workshop/Kamera-entlang-eines-Splines-bewegen wird dass alles nochmal veranschaulicht ;)
     
    #4      
  5. LastGen

    LastGen Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop Elements, 3Ds Max 8
    Kameratyp:
    Foto: Canon EOS 1000D Video: Sony DCR VX1000+Zubehör
    Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?
    AW: Kamerafahrt-lässt sich das vereinfachen?

    Ahhh! Mit dem Auto-Keying hat´s wunderbar geklappt! Dankeschön ;)
     
    #5      
x
×
×