Anzeige

Kameraversicherung

Kameraversicherung | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Ruffus2000, 07.08.2009.

  1. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    Kameraversicherung
    Hallo

    Ich reise demnächst in die USA und würde gern mein Kamera für Zeit des Urlaubs dort gegen Diebstahl und Beschädigung versichern.
    Hat jemand einen Tip für mich wo, wie und auf was ich achten muss?

    Danke im voraus & Gruß
     
    #1      
  2. pery

    pery PS-Genießerin

    111010
    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    5.062
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CS6
    Kameraversicherung
    AW: Kameraversicherung

    Hi, mein Sohn hatte sich für sowas auch mal bei verschiedenen Versicherungen durchgearbeigtet. Da mußt Du aber genau die Bedingungen lesen. Wir hatten den Eindruck, daß man auf jeden Fall auf der Kameratasche draufsitzen muß oder im abgeschlossenen Auto daneben sitzen muß, alle anderen Fälle waren ausgeschlossen...:( Allerdings ging es auch um einen mehrjährigen Auslandsaufenthalt.

    Falls aber jemand eine kulantere Versicherung nennen kann, bin ich auch interessiert...

    LG, pery
     
    #2      
  3. konishkichen

    konishkichen Kitteh

    342
    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    1.579
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Gauting
    Software:
    Photoshop, Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D90, Mamiya RB67, Zeiss Ikon Nettar 517/2
    Kameraversicherung
    AW: Kameraversicherung

    Als ich für ein Jahr nach England gegangen bin, hab ich eine Komplettversicherung abgeschlossen (Krankenversicherung, Haftpflicht, Reisegepäck etc. pp.). Das war die ELVIA Reiseversicherung der Mondial Assistance International AG (lief damals über STEPIN, einen Anbieter für Work & Travel / Reiseversicherung - international - Auslandsversicherung- Stepin.de). Gibt's bestimmt auch direkt über den Versicherer. Mir wurde mein Rucksack mit so ziemlich all meinen Sachen gestohlen und die waren recht unkompliziert, ich musste nicht mal Rechnungen für meine gestohlenen Sachen einreichen (zum Glück, das wär im Ausland echt schwer geworden, für vieles hatte ich auch keine Belege mehr).

    Und wie Pery schon gesagt hat, immer schön auf das Kleingedruckte achten! :)
     
    #3      
  4. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    Kameraversicherung
    AW: Kameraversicherung

    Hallo,

    hab so was bei der Victoria seit ca. 15 Jahren.

    Außer im Auto (da gibt es nur 50%) sind Schaäden wie Transport Diebstahl, Einbruch bis 100% Neuwert versichert.
    Versicherungspreis hängt vom Wert der Ausrüstung ab.

    Hatte auch schon auf Reisen Schäden, kein Problem, am Flughafen gemeldet Versicherung hat bezahlt!
     
    #4      
  5. j_c_l

    j_c_l Guest

    Kameraversicherung
    AW: Kameraversicherung

    Hi,

    es hängt vom Wert der Kamera ab. Wenn man eine sehr hochwertige Kamera hat, dann decken die normalen Versicherungen so etwas nicht ab. Bei einer Durchschnittskamera gibt es dagegen keine Probleme. Ansonsten muss man auf spezielle Fotoversicherungen zurückgreifen. Ich hatte vor Jahren auch wegen USA versucht, eine Hasselblad zu versichern -- das war so teuer, dass ich mich entschlossen habe, einfach besser auf meine Kamera aufzupassen. Nachdem ich jetzt immer wieder für einige Monate in den USA bin, habe ich festgestellt, dass es dort auch nicht schlimmer als in Deitschland ist :). Ich würde daher auf eine spezielle Versicherung verzichten.
     
    #5      
  6. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    Kameraversicherung
    AW: Kameraversicherung

    Na da kann man geteilter Meinung sein.
    Grundsätzlich gebe ich Dir Recht das man etwas aufpassen sollte, geht aber nicht immer. Klar gibt es bei den Gesellschaften deutliche Preisschwankungen.
    Zu teuer finde ich es nicht, das gillt nicht nur für Reisen. Denn selbst zu Haus übernimmt keine Hausrat oder ähnliches den Umfang einer größeren Ausrüstung. Teilweise nur bis 10% der Verisicherungsumme auf Elektronik Artikel. Bei manchen kann man auf 20% erhöhen allerdings auch nicht zum Nulltarif. Bei einer Ausrüstung und noch ein paar anderen Geräten ist die Summe mehr als überschritten.

    Preise liegen bei guten Versicherungen fast gleich, man kann so ungefähr bei je ?5000 Wert ca 200 Euro rechnen jährlich

    Hier mal ein Link von einer anderen Versicherung, gibt es aber bei vielen Großen Gesllschaften, manches kann man sogar verhandeln.
    Die Victoria hatte seiner Zeit den Besten Schutz bei fast gleichen Preisen


    http://www.aktivas.de/fotov/Aushang.pdf
     
    #6      
  7. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    Kameraversicherung
    AW: Kameraversicherung

    Danke für die Antworten

    Ich brauche nur für 16 Tage eine Versicherung und ca 2000? ist die Reiseausrüstung wert.

    Bei den Großen Versicherern findet man nun überhaupt nix zu diesem Thema.
     
    #7      
  8. Minolta00

    Minolta00 Nicht so wichtig

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    8.322
    Kameratyp:
    DSLR Sony A100,700,900 / SLR Minolta SRT - Dynax 9xi / 6x6
    Kameraversicherung
    AW: Kameraversicherung

    Hatte eben schon geschaut, im Web nicht, außer bei der Mannheimer :Fotoapparateversicherung - Mannheimer Versicherungen

    Solltest auf jeden Fall anrufen auch bei den anderen!


    http://www.deutsche-versicherungsboerse.de/verswiki/index.php/Spezial:Anbieter

    Schätze mal wird so 100-150€ kosten

    Bei den kurzen Laufzeiten kann ich es aber nicht genau sagen, und bei der Summe kommt auch schon mal die Hausrat auf, solltest mal deinen Versicherungsfritzen kontaktieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2009
    #8      
  9. NikonD200

    NikonD200 Nikonspezialfotografierer

    1
    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    262
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Winsen/Luhe
    Software:
    CS3 , Photomatix, und viele andere Progs
    Kameratyp:
    Nikon D200 D70S SAMSUNG DC10
    Kameraversicherung
    AW: Kameraversicherung

    Moin Moin,

    habe sowas bei der Agentur P&P in Hamburg abgeschlossen,

    läuft bei ASSsekuranz. Link anbei.

    FOTO-ASSekuranz - P&P Pergande & Pthe GmbH

    Diebstahl aus Auto, Hotelzimmer, Koffer, etc.... mit 50.- Euro Selbstbeteiligung.

    Für 2500 Wert der Ausrüstung berappe ich im JAhr 85.- Euro. Ist den Ärger wenn es weg ist immer wert.

    Mike
     
    #9      
  10. wleweke

    wleweke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Software:
    CS3; DPP
    Kameratyp:
    Canon EOS; 2stellig
    Kameraversicherung
    #10      
x
×
×