Anzeige

Kann wer helfen

Kann wer helfen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von flipperdoktor, 22.06.2008.

  1. flipperdoktor

    flipperdoktor Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Kann wer helfen
    Hallo Leute

    Ich brauche Hilfe...
    Was ich vorhabe ist folgendes:
    Die Flipperspielfelder haben Inserts aus Kunststoff eingefügt welche von unten beleuchtet sind.
    Diese Kunststoffinserts sind bedruckt mit Grafiken und/oder Schriften.
    Das Problem beim restaurieren dieser Spielfelder sind nun diese Inserts.
    Das einfachste ist die beschädigten originale abkratzen und einfach die käuflich erwerblichen Insertdecals aufzukleben.
    Ich alledrings halte da nix von da was aufzupappen was lackiert werden soll und möglichst eben werden soll.
    Abziehfolien zu bedrucken habe ich auch schon versucht, Tintenstrahldrucker haben kein deckendes schwarz, das leuchtet braun durch auch andere Drucke wurden schon versucht.
    Es ist halt alles nicht meines.
    Daher meine gloriose Idee Schablonen auszuplottern und mit schwarzem Lack die Inserts Druckähnlich zu renovieren.
    Hapern tut es momentan an der Anwendung der Software da ich mit derartigen Dingen noch nichts zu tun hatte.
    Lars Krahl´s Tutorial habe ich mir mal heruntergeladen, noch schöner wäre ein Tutorial mit Corel Trace OCR...
    Nun noch ein paar Bilder...
    Eines meiner Werke, ein Attack from Mars.
    Man erkennt auch ein paar Typische Insertbeschriftungen.
    Die etwas blasseren sind Decals, also Aufkleber welche kurze Berührung mit einem 1000er Schleifpapier hatten. :uhm:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    An Material steht mir folgendes zur Verfügung...
    Also als Ausgangsdateien (eingescannt) sind es zumeist JPEG, TIFF, BMP oder PDF
    An Software habe ich Inkscape, PAINT.Net, Scribus und als Krönung natürlich Photoshop und Corel Draw jeweils in der Version 7

    Was ich gerne hätte wären Step By Step Screenshots...
    Ich versuche noch eine Originalgrafik einzufügen, damit Ihr was zum spielen habt :D

    Hier mal ein Beispiel wie zB. meine "Rohdaten" aussehen.
    Ich habe vorsorglich die Decals vor dem aufpicken gescannt ;)
    [​IMG]

    Und ein Ausschnitt der Decals die auch an den Playfieldfotos zu erkennen sind.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2008
    #1      
  2. Weichzeichner

    Weichzeichner Alles muss funktionieren.

    221
    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    2.166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Stift & Papier.
    Kameratyp:
    Auge.
    Kann wer helfen
    AW: Kann wer helfen

    Wieso postest du dreimal hintereinander?!? Füg das bitte mit der Edit funktion zusammen!
     
    #2      
  3. flipperdoktor

    flipperdoktor Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Kann wer helfen
    AW: Kann wer helfen

    War´s das, einen Rüffel und sonst nix, keiner eine Idee...
    Nichtmal ein Link auf einen Tread der Ähnliches hatte?

    Wie Erfolgsversprechend ist es diese Dateien Auszudrucken und den Ausdruck mit Corel einzulesen?
    So müsste ich doch auch zu Coreldateien kommen die einen Schneideplotter als Futter dienen können.
    Wie kann ich die Ergebnisse der Automatischen Vektorisierung verbessern?

    Zur Ansicht:
    Das habe ich vor...
    [​IMG]
    [​IMG]

    lg
    Gábor
     
    #3      
  4. meiner

    meiner Ösi

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nördl. von Hamburg
    Software:
    Hakle feucht
    Kann wer helfen
    AW: Kann wer helfen

    Hi,
    mit AI kann ich leider (noch) nicht gut umgehen, bei CO sieht es etwas besser aus.
    Vorschlag:
    jpg in CO importieren, jpg-Objekt sperren und darauf die Symbole nachbauen.
    Ist zwar einiges Arbeit geht aber recht flott von der Hand weil sich vieles wiederholt.
    Größe zurechtziehen und de Plottermeister Deines Vertrauens fragen wie eir die Schneidemarken haben will.
    Ich weis jetzt natürlich nicht wie Deie Kenntnisse in CO sind, soll ich Dir
    EINES als Voschlag nachauen und zumailen.
    Der anderen achst Du dann selber, "das übt"

    Gruß
    meiner
     
    #4      
  5. flipperdoktor

    flipperdoktor Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.06.2008
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Kann wer helfen
    AW: Kann wer helfen

    Das wär natürlich super.
    Meine Kenntnisse mit Corel und Photoshop tendieren zu nicht vorhanden.
    Deshalb würde ich sogar niederknien wenn Du/jemand mir EINES als Muster vormacht und Screenshots mit abspeichert.
    Ich würde dieses Material dann auch weiter bearbeiten und hier zur Verfügung stellen bzw Posten damit alle etwas davon haben.
    lg
    Gábor
     
    #5      
x
×
×