Anzeige

Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign | PSD-Tutorials.de

Erstellt von danielx11, 14.11.2008.

  1. danielx11

    danielx11 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    #1      
  2. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    für mich ist ein 17zoll kein notebook mehr...^^

    gibt heutzutage schon desktop rechner die transportabler sind :p
     
    #2      
  3. stiller47

    stiller47 Tut nur so als ob

    11
    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.177
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Creative Suite Standard CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Nikon D70
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    Für 100€ mehr kriegste schon nen MacBook, wär vllt. eher was
     
    #3      
  4. KirschKeks

    KirschKeks Freaky Deluxe

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    445
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop CS2
    Kameratyp:
    DSLR Canon 450D
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    aber kein MacBook mit 4 GB Ram....:)
    und ner 320 GB Festplatte....

    aber es stimmt schon , generell kann ich dir für Grafikdesign auch nur einen Mac emphelen...


    lg KirschKeks
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2008
    #4      
  5. danielx11

    danielx11 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    Ein Mac-Book hat mir aber ein zu kleines Display...
    Außerdem ist es mir ingesamt zu Teuer... die Leistung kriegt ein PC Notebook auch hin, davon bin ich überzeugt. Im Grunde geht es mir darum, dass das Display die Farben möglichst korrekt darstellt. Von der Leistung her sind die beiden Notebooks sicherlich ausreichend. Nur finde ich leider keinen Testbericht über das Display der beiden Kandidaten :(
     
    #5      
  6. stiller47

    stiller47 Tut nur so als ob

    11
    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.177
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Creative Suite Standard CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Nikon D70
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    Was suchst du denn genau? Ein Notebook oder ein Desktopersatz? Denn als Notebook ist 17 Zoll schon zu unhandlich, da bin ich mit meinem 13,1 Zoll Macbook total zufrieden.

    Wenn du dann zuhause arbeitest kannst du ja immernoch ein 22Zoll Monitor dranklemmen
     
    #6      
  7. danielx11

    danielx11 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    Grundsätzlich soll es ein Desktopersatz werden. 15" sollte es schon haben, dass ich auch wenn ich nicht zuhause an der Dockingstation sitze, angenehm arbeiten kann. 13" sind mir da schon zu klein.
     
    #7      
  8. danielx11

    danielx11 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    männlich
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    Habe mich jetzt für das
    Samsung R560-Aura P8400 Madril

    entschieden.

    Die Leistung sollte dem normalen Macbook entsprechen, vermutlich sogar toppen.
     
    #8      
  9. fabiangruss

    fabiangruss Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    ich hätte mich zwar eher für ein macbook oder macbook pro entschieden (die werden immerhin mit der zeit nicht so schnell langsamer wie ein windows :D ) , aber deins ist auch eine gute wahl :)
    Viel Spaß damit ;)
     
    #9      
  10. hazzzzzilein

    hazzzzzilein Guest

    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    Kann dir ein Dell Studio 15/17 empfehlen die sind echt super, und auch gut selber konfigurierbar
     
    #10      
  11. spikesch

    spikesch Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    schau dir doch mal das W700 von Lenovo an, das hat ein integriertes Wacom Board und eine integrierte Monitorcalibrierung. Und Leistungsfähig ist das auch (T9300)
     
    #11      
  12. DJTornado

    DJTornado Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    167
    Geschlecht:
    männlich
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    und preisweit ist der Lenovo auch, nur nicht billig :D 3869,- bei notebooks billiger ist wahrlich kein Schnäppchen.
     
    #12      
  13. Lizman

    Lizman Allrounder

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    2.560
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Kameratyp:
    Pentax
    Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign
    AW: Kaufberatung > Notebook für Grafikdesign

    Hey!
    Für sowas ist 17 Zoll schon ok! ;)
    Wirst das ding ja nich dauernd durch die Gegend schleppen! Und selbst das geht! ( eigene erfahrung! ;) )

    Ich rate dir auch zu einem Dell Studio! Die sind derzeit was Preis Leistung angeht top!
    ABER: Du bekommst dort kein 64 Bit Betriebssystem!
    Also sind 4GB sinnlos dort.
    Für Grafik Sachen sollten es aber schon 4 GB sein! :) Vllt bekommste anderweitig ein 64 Bit System. (Tauschen mitm Kumpel! :) )
    Und wenn du deinen Rechner sauber einrichtest, hält der allemal mit einem Mac mit! ;)
     
    #13      
x
×
×
teststefan