Anzeige

[Kaufempfehlung] Digitalkamera

[Kaufempfehlung] Digitalkamera | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Viktor, 21.10.2008.

  1. Viktor

    Viktor Guest

    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    Möchte meinen Eltern zum Hochzeitstag eine Digitalkamera kaufen.
    Preislich: 200 - 250 Euro.

    Mein Vater fotografiert gerne Tauben (in Ruhelage,beim Fliegen,...), ansonsten sollen vorwiegend Familienfotos damit gemacht werden.

    Da ich mich sonst gar nicht damit auskenne, könntet ihr mir da bitte eine entsprechend Gute empfehlen ?
    Wäre wirklich toll.

    Gruß,Viktor
     
    #1      
  2. bubu306

    bubu306 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    228
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Cloud (CC)
    Kameratyp:
    CANON EOS 7D
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    Hi, ich hab mir vor kurzem die Panasonic Lumix DMC-TZ5 gekauft und die ist echt super. Vor allem hat die Kamera 10fach opt. Zoom und diverse Einstellung. Würde voll und ganz den Zweck von Deinen Pap abdecken.:)

    Die Kamera hab ich über Amazon bezogen für 278 Euro.
     
    #2      
  3. Weichzeichner

    Weichzeichner Alles muss funktionieren.

    221
    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    2.166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Software:
    Stift & Papier.
    Kameratyp:
    Auge.
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    Kann ich dir ebenfalls nur empfehlen.
    Schau mal auf der Lumix-Seite und klick dich durch.
    Mein Vater hat letztes Jahr eine Lumix selber baureihe erstanden.
    Alle haben ein Objektiv von Laica, also sehr gute Objektive. Außerdem größtenteils einen riesigen Bildschirm, und, was mich bei der Cam meines Vaters wirklich überrascht hat, Manuellen Fokus, und diverse andere Einstellungen, die sonst nur Spiegelreflex aufweisen. Es ist aber immernoch eine Kompakte Digitalkamera geblieben, und Handlich ist sie auch. Es ist nicht so, dass die Kamera gleich 30 mm in Höhe und Breite größer ist. Das ganze ist zwar nicht ganz deine genannte Preisklasse, aber es lohnt sich, eine Kamera Baureihe Lumix zu erstehen.
     
    #3      
  4. genife

    genife Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Kameratyp:
    Fuji S6500
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    Du solltest zumindest schon mal überlegen, ob du eine Bridgekamera (z.B. Fuji S6500) oder eine kleine für immer dabei holen willst (z.B. Canon IXUS, Casio Exlim).

    Wir haben eine Exilim für immer mitzunehmen und eine Fuji S6500 die dann bewuster mitgenommen wird. Weil sie einfach grösser ist.

    Kann die "6500 nur empfehlen jedoch hab ich sie schon länger von daherkeine Ahnung ob sie noch zu kriegen ist und wwas sie kostet.
    EIn Freund hat sich jedoch die S5700 gekauft und ist auch sehr zufrieden.
     
    #4      
  5. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    ich kann auch nur die panasonic empfehlen - eine perfekte allroundkamera im kompaktsektor. meine tochter hat sie auf meine empfehlung gekauft und ist begeistert.
    den kleinen mehrpreis würd ich unbedingt empfehlen - warum wegen gesparter 30 euro ewig ärgern.
    iko
     
    #5      
  6. wolfs

    wolfs Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    165
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eifel
    Kameratyp:
    Canon A540, Olympus E-420 DZ
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    Letztes Jahr hab´ ich mir die Fujifilm S5700 zugelegt. Hab´ auch noch ´ne Canon A540. Die Bilder sind von beiden gut. Wobei die Ausstattung bei der S5700 wesentlich besser ist (manueller Fokus, 10-fach optischer Zoom usw.). Preislich liegen die beiden recht eng beieinander.

    Wie oben schon erwähnt, die Canon ist mehr zum ständig mitnehmen und die Fuji für anspruchsvollere Dinge (heißt nicht, dass die Bilder besser sind, aber der Makro-Bereich ist, gemessen am Preis genial und der Zoom lässt einem auch mehr Freiheiten).

    Aber: Ich bin jetzt auf der Suche nach einer DSLR. Da komm´ ich nicht weiter. Einerseits hab ich ein beschränktes Budget (ca. 450 ?) und möchte dafür natürlich das Beste. Nur, hole ich mir jetzt die Olympus E-410 mit zwei Objektiven oder die Canon EOS 1000D mit einem Objektiv. Die Canon hat einen größeren Sensor (also weniger Rauschen bei höherer ISO-Einstellung). Beide sind gut getestet. Aber wie sind die Folgekosten für andere Objektive?

    Ich weiß, hat nur bedingt mit dem Thema zutun, aber über Hilfe würde ich mich auch freuen. :)
     
    #6      
  7. JackieChan

    JackieChan Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    294
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Photoshop und Dreamweaver
    Kameratyp:
    Nikon D40/D90 + SB600 + 35mm 1.8G + 50mm 1.4G
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    #Wolfs

    Würde zur Canon EOS 1000D greifen ist von Handling und von der Austatung besser, wobei es von der Olympus E410 schon einen nachfolger gibt die E420

    Am besten Beide in die Hand nehmen und Probieren die E410 hat zum beispiel diesen Handgriff nicht so ausgeformt wie Canon oder Nikon, ist auf beiden Seiten recht schmall verlaufend.

    Was für mich schon ein Grund währe, ein anderes Modell zu wählen.
     
    #7      
  8. wolfs

    wolfs Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    165
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eifel
    Kameratyp:
    Canon A540, Olympus E-420 DZ
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    Den Tipp habe ich schon mal woanders gehört. Zuerst hatte ich gedacht, wat soll der Sche...! Aber wenn ich mir vor Augen führe, wie sich die Fuji im Vergleich zur Canon handhaben lässt...., ist schon ´ne andere Klasse.

    Was mich halt an der Olympus reizt, ist die Tatsache, dass von vorneherein ein zweites Objektiv dabei ist. Und, ganz ehrlich, wenn man eine neue Kamera hat, dann möchte man auch soviel wie möglich damit machen können. Dazu braucht man ja auch andere Objektive (vor allem ein Zoom mit großem Brennweitenbereich und einer guten Bildqualität).

    Daher noch meine Frage: Wie sieht´s (auch preislich gesehen) mit Objektiven für die Canon aus? Auch aus dem Zubehörbereich, gibt es da empfehlenswerte, die man sich leisten kann?
     
    #8      
  9. Schlindes

    Schlindes Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    Wenns einfach sein soll und trotzdem noch tolle Bilder enstehen sollen würde ich dir zur Canon Ixus 860 IS raten.
    Mittlerweile relativ günstig, hat Weitwinkel und ist mega einfach zu bedienen.
     
    #9      
  10. Haiduc

    Haiduc Fotoknipser

    263
    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    2.929
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fürth
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Früher Pentax jetzt Nikon
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    Hallo Viktor,
    Da dein Vater Tauben im Flug festhalten möchte solltest du auf jeden Fall darauf acht das die Kamera einen Sucher hat.
    Jeder der schon mal versucht hat nur über das Display Vögel im Flug festzuhalten der weiß wovon ich rede.
    Normalerweise würde ich dir auch zu einer DSLR im Einsteigerbereich raten.
    Aber da dein Budget auf max. 250 Euro festgelegt ist, rate ich dir doch besser zu einer Bridge.
    Die Canon PowerShot SX10 IS und die Panasonic Lumix FZ28 sind sehr gut in diesem Segment, und liegen in deinem Preisrahmen.
     
    #10      
  11. Nilsen

    Nilsen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    7
    [Kaufempfehlung] Digitalkamera
    AW: [Kaufempfehlung] Digitalkamera

    Hallo
    Panasoic kann ich dir sicher empfehlen. Spez. die grösseren Modelle.
    Aber die rauschen dann schon ziemlich früh.

    Oder eben gleich Spiegelreflex, da die einfach viel schneller sind. (Tauben im Flug) Da ist das Budget aber zu klein.


    Grüsse
    Harry
     
    #11      
x
×
×