[Kaufentscheidung] Objektivhilfe

[Kaufentscheidung] Objektivhilfe | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von FotoLoverD7000, 28.06.2012.

  1. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Ich kann euch voll & ganz verstehen !!
    Würde mir auch lieber ein (besseres) gutes Objektiv kaufen, aber momentan ist mir dafür das viele Geld doch zu schade. Denke mal, dass ich mit der Kombination 16-85mm + 55-300mm ganz passabel fahren werde.
    Sobald dann das Geld "lockerer" sitzt, wird ein besseres/leistungstarkeres Objektiv gekauft. ;)
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. helnie

    helnie Katze

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    423
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    DSLR Sony A77
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Spare nicht an den Objektiven.
    Du wirst es bereuen und dir dann irgendwann lichtstarke Objektive kaufen.
    Schau dir mal die Sigma's an.
    Ich habe ein 70-200 / 2,8 und bin begeistert.
    Mein Sal70-300 G / 4,5-5,6 liegt seit dem Kauf des lichtstarken in der Ecke.
    Und am besten den Bereich dann mit 2 guten Objektiveb abdecken.

    LG

    upps :uhm: du warst mit deiner Antwort schneller :rolleyes:
     
    #22      
  4. erosfoto

    erosfoto Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    252
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chur / Schweiz
    Software:
    OSX CS6 LR
    Kameratyp:
    EOS 50D/60D/5D/6D
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Schon mal daran gedacht, eine andere Marke zu wählen?
    Von Sigma gibts z.B. das 18-250mm. Das hat im Test sogar noch besser abgeschnitten als das Tamron - und ist erst noch preiswerter! (chip-Foto Video)
     
    #23      
  5. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Ich gebe dir auch Recht, dass man am Objektiv nicht sparen sollte,
    aber Momentan geht das leider nicht. :'(

    Ein lichtstärkeres Objektiv wäre natürlich super, wird aber im Hinterkopf behalten ! ;)
     
    #24      
  6. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Würdest du (oder ihr) eher zum Sigma 18-250mm raten, oder zum Nikon 55-300mm ??
     
    #25      
  7. IceBear2k6

    IceBear2k6 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Celle
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    zum nikon, weil das sigma wieder ein "superzoom" ist...
     
    #26      
  8. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Danke, ist bis jetzt auch meine Meinung. :)
    Aber ich bin offen für weitere Objektiv-Vorschläge in diesem Preisbereich .
     
    #27      
  9. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.445
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Am ehesten Nikon, das harmoniert einfach am besten.

    Beim 55-300 ist der VR schonmal sehr wichtig, zwar kann so ein Stabi die rel. Lichtschwäche im Telebereich nur bezüglich des eigenen Verwackelns kompensieren (in Grenzen!), aber immerhin. Bei 300mm Brennweite an Crop ist es alles andere als leicht, ein sich schnell bewegendes Objekt noch scharf und mit ordentlichem Bildaufbau abzulichten, da stößt man am ehesten an seine Grenzen ...
    Leider dreht sich beim Fokussieren wohl die Frontlinse mit und auch der Tubus fährt leider ein ganzes Stück aus (Stichwort Staub, Dreck), das sollte man beachten.

    Alternativ vielleicht das 70-300 VR ..., das aber auch am langen Ende in seiner Abbildungsleistung deutlich abfällt.


    Gruß
    Frank
     
    #28      
  10. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Ja, das ist leider schade, da es den Einsatz eines Filters doch erschwert.
     
    #29      
  11. roquefella

    roquefella Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Celle
    Kameratyp:
    Nikon D 60
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Ich gucke ab und zu gerne bei pixel-peeper.com , da kannst du deine Cam auswählen oder bestimmte Objektive in einer Kombi und schauen, was Andere da so für Ergebnisse mit erzielt haben.
    Aber ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, teste die Objektive an deiner Cam!
    Villeicht hast du ja auch jemanden im Bekanntenkreis, der dir mal testweise für ein paar Tage ein Objektiv leihen kann?
    Ich hab mal blind sehr viel Geld für ein Objektiv ausgegeben und das dann schon irgendwie bereut ^^ Anfängerfehler halt, aber aus Fehlern lernt man ;)
     
    #30      
  12. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Leider habe ich bis dato nur das eine (16-85mm) Objektiv.
    Wie soll ich da nun mehrere testen ... :p

    Leider nein, bin der Einzige. :'(

    Das glaube ich dir gleich, könnte mir evtl. auch mal passieren. :schmoll:
     
    #31      
  13. roquefella

    roquefella Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Celle
    Kameratyp:
    Nikon D 60
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Mit testen dacht ich auch eher daran, dass in einem Laden zu tun :p
    Dort ist die d7000 ja meist gut vertreten und Ausstellungs-Objektive haben die da auch, wenn du die netten Tanten oder Onkels da fragst, bauen die dir das bestimmt mal zum Testen zusammen. Die wollen ja schliesslich auch verkaufen.
     
    #32      
  14. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.445
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Die Gefahr zu vergleichen ist, dass man aufpassen muß, womit bzw. was man miteinander vergleicht. Also möglichst in einer Preisklasse bleiben, denn wenn man einmal eine richtige Top Linse erlebt hat, dann kann es schonmal deutlich schwerer fallen, Kompromisse einzugehen. :D ;)

    Der Tipp, die Möglichkeiten beim Händler Deines Vertrauens mal durchzutesten, ist schon der richtige Weg ...


    Gruß
    Frank
     
    #33      
  15. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Ja, das wäre sicherlich ein guter Weg, welchen ich beim nächst größeren Objektivkauf in Anspruch nehmen werde. :)

    Das kann ich mir sehr gut vorstellen. :eek: ;)
     
    #34      
  16. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.330
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Hallo,
    schon mal an ein gebrauchtes Objektiv gedacht? Schau mal in das dslr forum. Da gibt es einen verkaufen Bereich, Da findest Du u.U. ein qualitativ hochwertiges Objektiv und sparst doch dann einige Euronen!

    Grüße

    PS: Ich poste mal den link, weiß aber nicht genau ob das zulässig ist
    http://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=98
     
    #35      
  17. Adben

    Adben Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Uelzen
    Software:
    Lightroom 4.1 und Photoshop CS5
    Kameratyp:
    EOS 550D, EOS40D und EOS5 MKII
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    Im DSLR -forum gibt es auch Beispielbilderthreads zu diversen Objektiven. Viellleicht schaust Du dort mal.. :)

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
    #36      
  18. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Danke, werde es mal im Auge behalten, evtl. finde ich da was. ;)
     
    #37      
  19. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Verdammt, ich kann mich einfach nicht entscheiden zwischen diesen beiden Objektiven:

    - AF-S DX NIKKOR 55-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR
    - AF-S NIKKOR 70-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR

    ... ich bin echt am verzweifeln! :'(


    Das ist den der genaue Unterschied & welches ist/wäre besser (abgesehen vom Preis) ??
     
    #38      
  20. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.445
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe


    Ein paar Dinge hast Du doch schon (z.B. Brennweitenbereich nach unten, mitdrehende Frontlinse) usw. ;)

    Weitere Unterschiede sind, dass das eine Objektiv (55-300mm) ein sog. DX Format ist, also für Kameras mit Crop-Faktor geeignet, für Vollformat bestenfalls mit Einschränkungen. Das 70-300mm ist auch für KB-Kameras (ugs. Vollformat) geeignet. Dadurch ist es größer, schwerer, hat einen größeren Frontlinsendurchmesser (Stichwort "Filter und deren Kosten").

    Am besten schaust Du bei solchen Fragen auf der Herstellerseite mal nach, dort finden sich die genauen Spezifikationen:





    Ich persönlich würde wahrscheinlich eher zum 70-300mm greifen, auch wenn es teurer, schwerer und größer ist ..., auch an einer Crop-Kamera. Der Grund ist, dass jedes Objektiv zu den Rändern hin mehr oder weniger stark "schwächelt", und genau dieser Bereich eines jeden Vollformat-Objektivs wird an einer Crop-Kamera quasi automatisch nicht verwendet. Ideal, um objektivbedingte Bildfehler zu eliminieren bzw. deutlich abzumildern. Naja, und wenn man dann später mal doch auf eine Vollformat-Kamera umsteigt, dann kann man getrost solche Objektive weiter verwenden, mit DX Objektiven geht das bestenfalls in einem sehr eingeschränkten "DX-Modus", wenn überhaupt. :)

    Aber das ist eine Entscheidung, die Du natürlich für Dich selbst treffen mußt, sieh es also nur als eine Empfehlung, ein muß ist das alles nicht. Auch das 55-300 wird seinen Dienst an Deiner Kamera leisten.

    Gruß
    Frank
     
    #39      
  21. FotoLoverD7000

    FotoLoverD7000 ~ guckt ins Objektiv ~

    Dabei seit:
    19.04.2012
    Beiträge:
    289
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ba.-Wü.
    Software:
    CS5 ~ Extended 64-Bit
    Kameratyp:
    Nikon D7000
    [Kaufentscheidung] Objektivhilfe
    AW: [Kaufentscheidung] Objektivhilfe

    Das ist mir bewusst, aber ich denke mal, dass ich nicht so schnell auf eine FX-Kamera wechseln werde. ;)

    Habe ich schon gemacht, aber das macht es mir leider auch nicht leichter ... :'(

    Was würdest du/ihr sagen, wenn ich statt dem Nikon 55-300 mm,
    das von Tamron (AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD) nehmen würde ??
    Wäre dies eine bessere Wahl/Entscheidung, oder ist das Nikon 55-300 deutlich die bessere Wahl ? :uhm:
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×