Anzeige

Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen

Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von rallissimo, 03.01.2016.

  1. rallissimo

    rallissimo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    6
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Hi Leute,

    Habe einen Mac mit PS CC2014

    habe folgendes Problem. Ich wollte unter "Bearbeiten" - "Farbeinstellungen" ProPhoto als Arbeitsfarbraum wählen, aber zu meiner Verwunderung gibt es den da nicht. Es gibt nur Adobe RGB, Apple RGB, Color Match RGB oder sRGB.

    Hat jemand ne Idee was da los ist und was ich machen könnte?

    Gruß,
    Ralf
     
    #1      
  2. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen

    453
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    3.966
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Ich kenne ProPhoto nicht. Aber ich denke, dass das Profil nur nicht im richtigen Ordner gespeichert ist und deswegen nicht geladen wird. Also auch nicht angezeigt wird.
     
    #2      
  3. rallissimo

    rallissimo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    6
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Ja kann sein, aber ich weiss nicht wo diese Profile liegen, also wo ich es laden könnte. Eigentlich scheint das eher ein PS-Standard zu sein, deshalb wundere ich mich, dass es nicht bei mir angezeigt wird.

    Also falls jemand eine Idee hat wäre ich dankbar!

    Gruß
     
    #3      
  4. rafoldi

    rafoldi Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln Porz
    Software:
    LR 5 und CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 7D, EOS 550d
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Warum möchtest Du unbedingt diesen Farbraum nutzen. Momentan sehe ich darin keinen Sinn, außer im Hdr Bereich.
    Hintergrund
    http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/digitale-fotos-volle-farbkraft-voraus-a-603122-4.html
    Die Kameras bieten die Einstellung AdobeRGB, eine Umrechnung eines einzelnen Bildes in den Farbraum ProPhoto enthält logischerweise Interpolationen, die RAW Bilder sind in der Regel Max 14 Bit, das Format ProPhoto ist 16 Bit. Wie gesagt Bein HDR ist das eine Interessante Möglichkeit. Allerdings kann man im HDR Bereich die Datei auch abspeichern, bevor das Bild wieder zurückgerechnet wird.
     
    #4      
  5. Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Gehe mal >Bearbeiten>Farbeinstellungen und klicke unter >Arbeitsfarbräume auf RGB. Was fehlt da noch? Weitere Frage: CC2014 ist doch die "Cloud", da wäre es doch vernünftig, zunächst einmal auf CC2015 zu updaten, oder?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2016
    #5      
  6. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.636
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Profil gehört da rein (falls Apple das nicht mit dem neuesten Nationalpark oder so nem Quatsch geändert hat):
    [​IMG]

    Profil sollte bei der Standardinstallation dabei sein.
     
    #6      
  7. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Da stimmt nicht eine einzige Aussage. Wenn die Kamera AdobeRGB anbietet so betrift das nur die Jpegs.
    Bei einem wechsel in einen anderes Farbprofil wird nicht das Bild selbst interpoliert sondern nur die Interpretation der Farbwerte geändert.
    Eine Farbe #1199cc bleibt #1199cc auch wenn sie dann anders aussieht.
    ProPhoto hat mit der Bitzahl nichts zu tun und lässt sich genauso 8bit-Bildern zuordnen.
    Mit HDR hat das auch nichts zu tun.

    Bei mir wird ProPhoto als Arbeitsfarbraum in Ps CC 2015 angeboten.
    Darin zu arbeiten macht jedoch kaum Sinn.
     
    #7      
  8. rallissimo

    rallissimo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    6
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Sorry, war ein paar Tage nicht da.

    @ annbellkiara: wie ich schon geschrieben hatte war ich unter Bearbeiten-Farbeinstellungen-Arbeitsfarbräume!!! Das Problem ist, das genau dort bei mir kein Prophoto RGB zur Verfügung steht. Update auf CC2015 geht nicht mit OSX 10.8

    @virra: habe PS schon deinstalliert und neu installiert, das Profil ist nicht da. Vielleicht ne Idee, ob man das irgendwo runterladen kann?

    @Andre_S: ob es Sinn macht oder nicht hilft mir nicht wirklich. Ich bin in einem Projekt angehalten mit diesem Farbraum zu arbeiten. Wer übrigens mit den Aktionen von Tony Kuyper arbeitet weiß, dass er ProPhoto RGB empfiehlt. Der ist, glaub ich, kein ganz ahnungsloser. Aber wie gesagt ich bin aufgrund eines Projekts angehalten diesen Farbraum zu verwenden.

    Noch jemand ne Idee was ich tun könnte?
     
    #8      
  9. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Wenn du gerne mit den Aktionen von Tony Kuyper arbeitest habe ich einen Tip für dich was seine Sättigungsmaske betrifft.
    Die arbeitet nicht wirklich optimal. Schau dir mal die Sättigungsmaske von Jonas Wendorf an die past:



    Mal davon abgesehen das du dazu angehalten wirst. Egal ob es nachher fürs Web gedacht ist oder für den Druck bringt ProPhoto RGB keinen Vorteil, da es wichtig ist schon während der Bearbeitung zu sehen was bei raus kommt. Für den Druck bedeutet das sich das richtige Profil zu besorgen und im Softproof zu arbeiten, fürs Web ist es gut gleich auf sRGB abzustimmen um kein Blindflug zu machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2016
    #9      
    Reddy61 gefällt das.
  10. rallissimo

    rallissimo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    6
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Prima, danke für den Tip! Arbeitest Du mit den neuen 16bit-Aktionen (Version 4) von Kuyper oder der Version 3.

    Yep, ich weiß, dass es für den Druck um's korrekte Profil geht.

    Der Punkt ist in meinem Fall, dass ich an einem Projekt beteiligt bin und in dem Rahmen in ProPhoto RGB zu arbeiten.
     
    #10      
  11. Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Schau doch mal in
    > Programme > Dienstprogramme > ColorSync-Dienstprogramm - öffnen per D-Klick, dann unter > Profile > Andere > /Library/Application Support/Adobe/Color/Profile/ Recommended
    dort sollte ProPhoto aufgeführt sein.

    Wenn nein, dann "Profile reparieren". mehr fällt mir im Augenblick dazu nicht ein.

    Nb.: Nicht Photoshop, sondern das Betriebssystem "reparieren".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2016
    #11      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.841
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Nein, ich kenns von einem Bekannten. Aktionen für sowas nehme ich selber auf und mein Pannel dafür (und Scripts) habe ich mir mit Customtool selber erstellt:
    [​IMG]
     
    #12      
    Reddy61 gefällt das.
  13. rallissimo

    rallissimo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    6
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Danke annabellkiara!
    Gehe ich an von Dir genannte Stelle dann gibt es da gar keinen Ordner "recommended"
    ???
     
    #13      
  14. Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Na dann, MacOS neu aufspielen

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2016
    #14      
  15. rallissimo

    rallissimo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    6
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Mach mich nicht schwach... :oops:
     
    #15      
  16. Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Aber drüberbügeln ist doch in knapp einer Stunde problemlos erledigt.
     
    #16      
    virra gefällt das.
  17. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.636
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Habe im Netz nach dem Profil zum Download gesucht, aber nix gefunden. Könnte es zwar bereitstellen, weiß aber nicht, ob das legal wäre.

    Hast du schon mal Erste Hilfe bemüht?

    Welches OSX hast du? Füll doch mal dein Profil aus, das wäre hilfreich. Mein Screen da oben geht von der Festplatte aus, dort die library und dann weiter ….
    Dass das Profil nicht da ist, kann ich fast nicht glauben.

    System drüber bügeln ist wirklich schnell gemacht, sogar beim Schneeleo, wo man anschließend noch Update laden muss.

    PS mal zurückgesezt (Arbeitsbereich vorher speichern)?

    Ansonsten weiß ich es auch nicht.
     
    #17      
  18. Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Jetzt bin ich (mal wieder) ganz gespannt, ob auf unsere Hilfe noch Antworten oder auch Fragen kommen. Zuerst ist alles wichtig und eilig, dann hört man von vielen Hilfesuchenden nichts mehr. Hat es geholfen, hat er sich aus Frust erschossen oder ist er nur, wie immer mehr in diesem Land, schlecht erzogen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.01.2016
    #18      
  19. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.636
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Nana, mal ruhig mit den wilden Pferden. Dienstag hat er noch was gesagt, dann waren wir Mittwoch dran, kann ja noch was kommen.
     
    #19      
    annabellkiara gefällt das.
  20. Kein ProPhoto in PS CC2014 Farbeinstellungen
    Heute ist Freitag, der TE hatte genügend Zeit zur Reaktion.
    Du wirst mir sicher widersprechen ...
    aber solche Abgreifer würden bei mir zumindest für 6 Monate gesperrt oder gleich ganz rausgeworfen.
     
    #20      
x
×
×