Anzeige

[?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen

[?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von wex_stallion, 17.05.2016.

  1. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    [?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen
    Shalömchen,

    ich hab das Ding mal hier rein geschrieben, weil ich fürchte, dass das ohne Scripterei nicht geht. Mögen mich die Fachkollegen ggf. woanders hin moderieren.

    Ausgangssituation: Es liegen Tonträger vor. Dummerweise fehlt auf den Tonträgern was (oder man hat das falsche Booklet gedruckt, kann man so oder so sehen ;) ), so dass man das Fehlende per Downloadmöglichkeit nachliefern möchte.

    Grob das angestrebte Vorhaben:
    1.) In die CD wird ein Zettel eingelegt, darauf stehen ein Link (ggf. noch als QR) und ein Zugangscode.
    2.) Link eingeben, es öffnet sich ein "Bitte hier Code eingeben"-Fenster
    3.) Nach Eingabe eines(!)* korrekten Code soll sich die Datei herunterladen lassen.

    Problem: Es ist explizit nicht gewünscht, dass sich die KäuferInnen der CD irgendwo anmelden und einen Account einrichten müssen. Damit fällt die, relativ, einfache Variante »Geschützter Downloadbereich für Benutzergruppe XY« und/oder irgendwelche Voucher-Funktionen in CMS/Shops schon mal flach.

    Gibt es sowas? Oder kann man das ggf. einkaufen, ohne seine Organe verpfänden zu müssen? ;)

    VIelen Dank schomma vorab!

    Grütze
    Wex

    *Ergänzung zu Punkt 3: Der Wunsch wäre 1.000 Codes zu generieren und jeweils einen in die CD zu packen, weil individuell und toll. Ich persönlich halte das eher für sinnfrei, da der DLC eh kein DRM hat. Und jeden Link nur z.B. dreimal runterladbar zu machen (sofern das gehen sollte) ist ja auch behämmert, da mailt dann jeder, er hätte Verbindungsabbrüche. Aber sei es mal drum …
     
    #1      
  2. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    15
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    9.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    [?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen
    Ist doch mit jedem x-beliebigen Cloud-Account möglich ... :rolleyes:
     
    #2      
    Hinterwaeldler gefällt das.
  3. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    8.916
    Geschlecht:
    männlich
    [?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen
    Anderer Vorschlag:

    Du lässt Dir über ein Kontaktformular oder per E-Mail einen „Antrag“ ;) auf Nachlieferung schicken, in diesem muß nur der gültige Code aus der CD-Verpackung enthalten sein. Im Reply wird dem „Antragsteller“ :D ein Link zugesandt, unter dem er die (gezippten?) Datei(en) herunterladen kann.

    So mache ich es mit Ergänzungen zu Publikationen :nick: wenn ich mal was verschusselt habe oder die Welt durch neue Erkenntnisse beglückt wurde.



    Lieber Gruß
    Rata
     
    #3      
  4. Chris_EDI

    Chris_EDI PixelNik

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    483
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    PS,ID,AI CS6
    Kameratyp:
    Nikon D300
    [?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen
    Im Prinzip wäre es auch mit PHP möglich.
    1000 Codes generieren und in Datenbank schreiben. Dann auf der Webseite eine Formular, das diesen Code Prüft und wenn noch nicht verwendet, den Download zur Verfügung stellt. Fertig gibt es das sicher nicht und was das kosten würde, wenn es jemand programmiert, kann ich die leider nicht sagen.
    Könntest unter Auftragsangebote mal nachfragen.
     
    #4      
  5. Hinterwaeldler

    Hinterwaeldler Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    220
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wohne hinter dem Wald
    Software:
    ZP15, Corel ASP 1 + PhotomatixPro
    Kameratyp:
    Sony NEX-3, Aiptek für die Hosentasche
    [?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen
    Ich schließe ich mal buerzel an.
    WeTransfer betreibt einen Maildienst, mit dem du ohne Account, das heißt ohne Anmeldung, 7 Tage lang eine Mail mit Anhang bis zu einer Größe von 2 GByte zum Download bereitstellen kannst. Der Anzahl der Mails sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst aber auch die Downloadkeys per eigenem Mailversand verschicken oder in Foren veröffentlichen.
    Besitzt Du dort einen eigenen Account sind es sogar unbefristet 20 GByte/Mail. Dieser Maildienst wurde geschaffen, weil ein erhöhter Bedarf zum Verschicken verschlüsselter, privater Videoclips besteht. Der Anhang wird nach der Aufbewahrungsfrist automatisch gelöscht, so das du dich nicht um die Verwaltung des Speicherplatzes bemühen musst. Selbstverständlich darfst du jeden Anhang nochmals via 7Zip- oder WinRar-Passwort verschlüsseln. Das ist deiner "Intellenz" ;) überlassen.


    Weiterhin gibt es bei File-Upload und anderen Hostern die Möglichkeit ein kostenlosen Account anzulegen. Der Download wird nur möglich, wenn der Downloader den Key besitzt. Weitere Infos bei http://www.file-upload.net/hilfe.php. Auch hier ist eine zusätzliche Verschlüsselung mit 7z oder Rar möglich.
     
    #5      
  6. Chris_EDI

    Chris_EDI PixelNik

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    483
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    PS,ID,AI CS6
    Kameratyp:
    Nikon D300
    [?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen
    Der Download über eine Cloud wäre sicher die einfachste und schnellste Lösung. allerdings widerspricht das der Anforderung Nr. 3

    Mir ist keine Cloud bekannt, die einen einmaligen Zugang über einen Code oder einen Link zulässt.
    Meiner Meinung nach ist diese Anforderung ein wenig paranoid. Aber wenn der Auftraggeber erfährt, mit welchem Aufwand seine Anforderungen einher gehen, wird er sich vielleicht doch für eine einfachere Lösung entscheiden.
     
    #6      
  7. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    [?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen
    Paranoid finde ich diese Anforderung eigentlich nicht, es geht um GEMA-Material. Versuch mal der GEMA zu erklären, dass sie beiden Musikstücke auf der Website ausschließlich von den KäuferInnen der CD heruntergeladen wird/wurde. Das wäre ein Telefonat, um das ich mich nicht unbedingt reißen würde. ;)

    Zum anderen gefällt mir bei der Anforderung auch, dass ein Weg gesucht wird, den KäuferInnen der CD den Krempel zugänglich machen zu wollen, ohne dass die sich wieder irgendwo einen Account klicken müssen.

    Ob der Aufwand dahinter in Relation zum Nutzen steht … das ist natürlich eine andere Frage.
     
    #7      
  8. Chris_EDI

    Chris_EDI PixelNik

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    483
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    PS,ID,AI CS6
    Kameratyp:
    Nikon D300
    [?]Kennwortgesicherter Dateidownload ohne(!) Useraccount anlegen zu müssen
    OK, das wusste ich nicht.
    Ich habe mir das näher angeschaut, eine einfache Möglichkeit, den Download per Code zu bewerkstelligen, ist schnell programmiert, Aufwendiger wird es, dies für die GEMA auch korrekt zu protokollieren.
     
    #8      
x
×
×