Anzeige

Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction" | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Eli93, 03.12.2010.

  1. Eli93

    Eli93 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, CS 5.5, Maya 2012/13
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    Destruction ist ein Plugin für Cinema 4D das Objekte 3-Dimensional unterteilt.

    Die Physik habe ich mit Mograph-Dynamics berechnen lassen.

    Arbeitszeit ca 10h
    Renderzeit ca. 100h (Ist halt in 1080p und war noch auf meinem Alten Rechner)

    YouTube - Cinema 4D Destruction Test
     
    #1      
  2. onlyCreativity

    onlyCreativity Nutzer blockiert

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    100h, alter Rechner...Pentium 3?:lol:

    Ich hab zwar ne schnelle Internetverbindung und das 1080p kommt ohne Ruckeln, aber das ist nicht bei jedem so, vorallem nicht bei den W-Lan-Usern, die gern einen Lappy aufm Schoß habn.

    Das Video war ja nicht schlecht, aber eben nicht ganz ohne Fehler. zB: Das Glas. Ich hab da keinen Unterschied zu den Anderen(3D-Schrift, Box) empfunden. Sie sind alle quasi aus dem gleichen Material gewesen und es waren keine Risse oder Mikroteilchen zu sehen. Vielleicht wären Partikel eine gute Lösung? Ich fand die Unterteilungen auch einfach zu groß.

    Ich muss aber noch sagen, dass ich das Plug-in nicht kenne.
     
    #2      
  3. Eli93

    Eli93 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, CS 5.5, Maya 2012/13
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Was soll Wlan mit Internet Geschwindigkeit zu tun haben???

    Ich habe am Laptop auch Wlan un Trotzdem immer volle 12k
     
    #3      
  4. onlyCreativity

    onlyCreativity Nutzer blockiert

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Und wie schaut das bei Youtube am Abend aus?:rolleyes:
    ..Ich dachte jetzt eher du willst über das Vid reden :lol:.
     
    #4      
  5. xcEmUx

    xcEmUx Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    953
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Frankfurt
    Software:
    3Ds Max, VRay, Photoshop
    Kameratyp:
    Canon D550
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    100h für mehr als eine Minute find ich noch angemessen, vorallem im Vergleich zu deinem Video, was glaub ich 500h für 9 Sekunden oder so gebraucht hat ! :lol:

    Finds schön anzugucken was alles damit möglich ist, aber wie onlyCreativity schon gesagt hat, passen ein paar Sachen noch nicht so ganz, was im Großen und Ganzen aber nicht wirklich auffällt ;)
     
    #5      
  6. GrimReaper87

    GrimReaper87 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    3dsMax,Photshop
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    schönes arbeit gefällt mir
     
    #6      
  7. KaanK

    KaanK Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    203
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Maya, Zbrush, Vue, C4D, Ps, Ai, iD
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    warum hast du denn 1080p gerendert, ist ja nciht so dass du sehr viele Details und super Texturen im Video hast was unbedingt gesehen werden muss...
    Ich finde 360p hätte es auch getan. Man kann ja auch dann super erkennen was passiert.

    zum Video selbst: Gefällt mir soweit...Aber ich finde die Bruchstücke zu sauber. Etwas unsauberer würden die Bruchstücke besser aussehen.

    mfg
    keep learning:D
     
    #7      
  8. LucaGK94

    LucaGK94 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Sieht ganz gut aus, wenn ich das nur könnte :D!
     
    #8      
  9. negiie

    negiie Maler und M0dellierer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    426
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mutter Erde
    Software:
    c4d , Gimp , Photoshop , bisschen Zbrush
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Huhu . Haette das ganze ohne GI und auf nerkleineren Auflösung gespeichert denn 100h fuer das Ergebniss sind ne gaaaaaaaanze Menge .

    Den Text im Stein fand ich gut :)
     
    #9      
  10. Eli93

    Eli93 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, CS 5.5, Maya 2012/13
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Ich habe kein GI verwendet nur AO aber ich hatte halt einfach die Zeit sonst hätte ich es auch nicht in 1080p gerendert
     
    #10      
  11. florens

    florens Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Software:
    Gimp, Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Sony Erricson K800i :)
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Mal blöde Frage, aber wieso dauert sowas eigentlichso lange, mit dem Rendern? Spiele errechnen doch viel mehr Polygone in viel kürzerer Zeit. wieso dauert das unter C4D so lang, wo doch quasi auch nur Licht und Polygone animiert werden genauso wie in spielen?
     
    #11      
  12. Eli93

    Eli93 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, CS 5.5, Maya 2012/13
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Ich habe mich damit nie ausführlich beschäftigt. Aber auf jeden fall sind die Modelle in Spielen ziemlich einfach aufgebaut (z.B. Fässer sind meistens einfach 10-eckig) oder auch Spieglungen gibt es in Fast keinen Spielen.
     
    #12      
  13. florens

    florens Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Software:
    Gimp, Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Sony Erricson K800i :)
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Spiegelungen in Heavy Rain besonders bei 0:25 sieht man doch Spiegelungen und dass das Spiel grafisch nciht anspruchsvoll wäre kann man jetzt auhc nicht sagen.
     
    #13      
  14. Eli93

    Eli93 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, CS 5.5, Maya 2012/13
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    bei zwischen sequenzen ist das etwas anderes es muss schon tatsächlich im spiel sein
     
    #14      
  15. florens

    florens Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Software:
    Gimp, Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Sony Erricson K800i :)
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    #15      
  16. Eli93

    Eli93 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, CS 5.5, Maya 2012/13
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Es geht nicht darum ob es im Spiel gerendert wird aber wenn es eine zwischen zequenz ist kann es auch ein Umgebungs kanal sein. Man muss die Kamera Frei bewegen können um zu sehen ob es tatsächlich eine echte Spieglung ist.

    Richtige Spiegel sind nochmal was anderes^^ schau einfach mal bei richtigen spielen bei Heavy rain kann man sich soweit ich weiß ja nicht mal frei bewegen
     
    #16      
  17. Hardkorn

    Hardkorn Des Wahnsinns fette Beute

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    927
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R14 Demo/ 3D Coat / Genetica Basic / MoI / modo / Topogun / Ultimate Unwrap3D Pro/World Machine
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    Raytracing ? Wikipedia
     
    #17      
  18. florens

    florens Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Software:
    Gimp, Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Sony Erricson K800i :)
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    bei Heavy rain kann man sich frei bewegen. ich find nur leider kein video wo das gut demonstriert wird. Es ist ja nicht nur Heavy Rain. Bei den Sims fängt es auch schon an da werden die Berge im Wasser gespiegelt. genauso wie bei crysis. Bei so gut wie allen spielen von Valve wird gespiegelt(steam engine). Genau diese spiele sind die so gut wie anspruchlosesten auf dem Markt. Trotzdem wird bei diesen Spielen locker in Echtzeit gerendert. Warum dauert das dann bei C4D so lange. Vor 2 Tagen hab ich auch angefangen mich mit Adobe AE zu beschäftigen und war geschockt als ich herausfand, dass es bei einer Vorschau ewigkeiten dauert jeden frame zu rendern und bei meinem laptop mit Intel core 2 quad und 3gb nutzbarem Ram dürfte das eigentlich nciht sein.
    Da komm ich zu einer anderen Frage: wie kann man Video und Audio aufeinander abstimmen wie es zum Beispiel bei Musikvideos der Fall ist wenn Vorschauen nur ohne Ton gehen bzw. Ram Vorschauen lächerliche 2 sek. lang sind bei 2GB die ich AE zugewiesen hab? Ich glaub jez schweif ich zuweit aus. Die Frage gehört zur Videobearbeitung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2011
    #18      
  19. Eli93

    Eli93 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, CS 5.5, Maya 2012/13
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    ok das schweift zwar ab^^ aber AE ist leider nicht sonderlich gut bei Final Cut hat man das Problem nicht da kann man jeder zeit eine Vorschau abspielen ohne warten zu müssten aber das gibts eben leider nur für Mac
     
    #19      
  20. florens

    florens Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    89
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Potsdam
    Software:
    Gimp, Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Sony Erricson K800i :)
    Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"
    AW: Kleine Demonstration zum Plugin "Destruction"

    @Hardkorn: Danke für den Link. Ist sehr interessant und hatte davor auch noch ncihts davon gehört. Zugegeben, solche Bilder sind im Spiel noch unrealistisch, da die PC Leistung einfach noch fehlt. "Das grundlegende Raytracing-Verfahren benötigt kaum Speicher. Jedoch belegt die Szene selbst, die sich heutzutage bei komplexen Szenen oft aus mehreren Millionen Primitiven zusammensetzt, sehr viel Speicher und kann mehrere Gigabyte umfassen."(Aus dem Wikipedia-Link unter Leistung/Speicherbedarf) Dennoch gibt es primitivere dynamische Schatten wovon immerhin dennoch 28 Frames in der Sekunde gerendert werden. Hier ein Beispiel hierfür http://www.youtube.com/watch?v=cfSBHJRU9_Q(ab 1:07) P.S in den ersten Sekunden des Videos sieht man auch ncohmal wunderbar die Spiegelungen die auch im Spiel vorhanden sind)
     
    #20      
x
×
×