Anzeige

Kleiner Nebenverdienst

Kleiner Nebenverdienst | PSD-Tutorials.de

Erstellt von turik_ab, 11.03.2013.

  1. turik_ab

    turik_ab Macht sei mit dir

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Emmendingen
    Software:
    Photoshop CS5, CS6 Cinema 4D, Illustrator ab und an
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Kleiner Nebenverdienst
    Hallo Community,

    ich wollte mal mit einer Frage in die Runde starten, die sich bestimmt schon einige gefragt haben.
    Gibt es eine Möglichkeit mit kleinen Aufträgen wie z.B. Freisteller, Composings oder Logos Geld zu machen.

    Das ganze stelle ich mir so vor wie hier im Forum, ein Interessent kommt und sagt ich möchte "etwas haben"
    Bringt 1-2 Beispielbilder, sagt einem was wichtig für ihn sein soll und sagt eventuell was er dafür zahlt.

    Das ganze möchte ich so nebenher machen, freiberuflich eben.

    Ich kenne Logoarena.de, hier im Forum gibt es auch paar Angebote ...

    Würde aber auch gerne paar Seiten wissen oder empfohlen bekommen die wirklich gut sind für nen kleinen Nebenverdienst [​IMG]


    P.s. Was mich ebenso interessiert ist wie Leute mit lizenzfreien Bildern geld machen, sowas kann ich mir auch gut vorstellen.

    Freu mich auf eure Antworten [​IMG]

    Gruß
    Turik
     
    #1      
  2. picron

    picron Pixelbieger

    411
    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    EOS 400D & 7D
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Hast du denn bei Logoarena oder z.B. Fotolia mal reingeschaut? Wenn du meinst, du kannst da mithalten, denn ab Marsch! :)
     
    #2      
  3. Lichtschutzfaktor

    Lichtschutzfaktor MNDGA!

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.919
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz. Wo sonst als Typofreak?
    Software:
    Die üblicher Verdächtigen!
    Kameratyp:
    Lomo, SX70, Huwai P8, Nikon F90X, Bronica ETRS, Nikon D200, Fuji X-M1
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Schau dir mal die Bestseller bei dem von meinem Vorredner u.a. genannten Microstockanbieter Fotolia an, dann schau dir die Gesamtzahl der angebotenen Bilder an und dann schau dir die Vergütungsmöglichkeiten an. Dann schaust du dir die Downloadzahlen der Bilder an, die denen, die du anbieten könntest entsprechen, dann kannst du dir ungefähr ausmalen, wie klein dein möglicher Nebenverdienst in dem Bereich etwa ausfallen könnten.

    Gruss Micha
     
    #3      
  4. freaky_diver

    freaky_diver Ha ha, mach mir mal.

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nord-Berlin
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 700D
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Grüß dich Ronny.


    @Turik: Zum Thema Freisteller: Wenn du das alles in entspechender Qualität hinbekommst, kannst du damit auch den ein oder anderen Euro verdienen. Du bist allerdings nicht der einzige auf diesem Markt.

    Bediene mal eine Suchmaschine mit dem Namen Ron Deviney. Ist zwar schon etwas älter aber die Freisteller sind gut. Wenn du das auch kannst, wird man deinen Namen sicher auch irgendwann googeln können.

    P.S.: Dein Doppelpost war bestimmt deshalb, damit du mehr Aufmerksamkeit bekommst. Oder war es wegen der Punkte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2013
    #4      
  5. bkk999

    bkk999 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bangkok
    Software:
    Photoshop CC, Lightroom 4.4,
    Kameratyp:
    Canon EOS 400. Nikon Coolpix 55200
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Kannst deinen Service auch bei z.b. fiverr anbieten und erhälst 4 usd für 2-3 Freisteller. Oder mach eine webseite und biete deinen Service dort an, oder wende dich an webshops die keine freigestellten Bilder haben und biete deinen service dort an.
     
    #5      
  6. macher

    macher Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    206
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS4; CS6
    Kameratyp:
    Canon 5D MK III
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Logoarena kenne ich nicht, aber bei Fotolia habe ich den Eindruck, dass nur einer gewinnt bzw. wirklich Geld verdient und dass ist Fotolia selber.
     
    #6      
  7. SistaX

    SistaX hin und wieder mal da

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    347
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS6 Win7 und MAC OS X, Corel X6, Inkscape, PSE10
    Kameratyp:
    Nikon D3000
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Bei Microstockagenturen wie Fotolia heißt es vor allem ranklotzen. Es ist leider ein Wunschtraum einiger, dass es damit möglich ist, mit wenig Aufwand viel Geld zu machen. Erstens muss man Geduld haben, bis man überhaupt erst als Anbieter aufgenommen wird, bzw. bis die ersten Bilder genommen werden und zweitens muss man ständig neue Bilder hinzufügen, da man sonst über kurz oder lang schlichtweg nicht mehr gefunden wird. Daneben gehört auch noch eine gehörige Portion Glück dazu.
    Nicht vergessen darf man ausserdem die teils strengen Verträge für Anbieter....

    Wenn du aber bereit bist, das alles in Kauf zu nehmen, kannst du durchaus ein kleineres oder größeren "Taschengeld" damit verdienen.
     
    #7      
  8. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.326
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Hallo,
    glaubst Du tatsächlich, dass ein Interessent einfach so bei Dir reinschneit und und zu Dir von sich aus sagt "ich möchte etwas haben"?

    Das wird auf keinen Fall der Fall sein. Genauso wenig wie "ich stelle bei Fotolia was rein und verdiene Geld automatisch".
    Da kann ich nur dazu sagen, vergiss es. Wenn Du wirklich Geld verdienen willst, dann erstell erstmal einen Businessplan, überlege welche Kunden Du ansprechen willst und dann gehe DU auf die Kunden zu. Es ist, gerade nebenher, extrem schwer hier Aufträge zu aquirieren, denn es gibt genügend alteingesessener Wettbewerb! Gegen den mußt Du erstmal antreten. Von alleine kommt nichts!

    Lass Dir das mal durch den Kopf gehen. Du mußt für einen Kundenstamm, der Dir auch etwas "nur" nebenher einbringen soll erstmal selbst sehr viel Zeit investieren.

    Grüße
     
    #8      
  9. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    "Wirklich gut für den kleinen Nebenverdienst" ist gute Arbeit und Mund-zu-Mund-Propaganda durch zufriedene Kunden.

    Bei allem anderen verlierst du.

    Willst du es trotzdem versuchen, google einfach mal nach "crowdsourcing"
     
    #9      
  10. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen PSD Beta Team

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    5.228
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    PS-CC2018, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Erstmals wie denyo111 sagt: Mund-zu-Mund-Propaganda... Das ist eigentlich das beste Möglichkeit sich einen guten Namen zu machen. Oder nicht... Wenn du aber trotzdem versuchen willst, dann klopfe mal bei Fotolia an und schaue Dir in alle Ruhe die ganze Seite.
    Ich wünsche Dir viel Glück!
     
    #10      
  11. dennisdenk

    dennisdenk Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Aber um bei Fotolia sich durchzusetzen muss man schon ziemlich gut sein, oder ?
     
    #11      
  12. freaky_diver

    freaky_diver Ha ha, mach mir mal.

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nord-Berlin
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 700D
    Kleiner Nebenverdienst
    AW: Kleiner Nebenverdienst

    Nochmal: Du musst etwas richtig gut können, um auf diesem Markt Kohle zu verdienen und dir damit einen Namen machen, denn dann kannst du auch daran verdienen. Ich denke aber, dass dein Name weit entfernt von Namen wie Staiger, Kaplun, Hollywood, Schweighöfer u.s.w. entfernt ist.

    Ich habe auch mal so gedacht und habe dann ziemlich schnell meine Illusionen in die Tonne geschmissen.

    Lass dich aber nicht entmutigen. Ehrgeiz kann ja auch zum Ziel führen. Man sollte aber auch nicht den Zeitpunkt verpassen um andere Ziele ins Auge zu fassen.

    Gruß Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2013
    #12      
x
×
×