Anzeige

Kleines AS3 Problem

Kleines AS3 Problem | PSD-Tutorials.de

Erstellt von xplay, 16.11.2009.

  1. xplay

    xplay Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Kleines AS3 Problem
    Hallo alle zusammen

    Ich habe heute mal wieder ein kleines Problem.
    Und zwar hab ich eine test.fla datei mit eine action ebene wo das hier drinne steht.
    Code (Text):
    1. import org.wiiflash.Wiimote;
    2. import org.wiiflash.events.ButtonEvent;
    3. import org.wiiflash.events.WiimoteEvent;
    4. import flash.events.*;
    5.  
    6. // create a new Wiimote
    7. var myWiimote:Wiimote = new Wiimote();
    8.  
    9. // connect wiimote to WiiFlash Server
    10. myWiimote.connect ();
    11. myWiimote.addEventListener( WiimoteEvent.UPDATE, onUpdated );
    12.  
    13. function onUpdated ( pEvt:WiimoteEvent ):void
    14. {
    15. var test = myWiimote.sensorZ;
    16.  
    17. }
    18.  
    Dan hab ich noch eine dokumentklasse (Ist zu groß um alles zu zeigen)

    Code (Text):
    1. public function loop(e:Event) : void
    2.         {
    3.             if (key.isDown(Keyboard.LEFT))
    4.                 x -= 2;
    5.             else if (key.isDown(Keyboard.RIGHT))
    6.                 x += 2;
    7.            
    8.             if (key.isDown(Keyboard.UP))
    9.                 y -= 2;
    10.             else if (key.isDown(Keyboard.DOWN))
    11.                 y += 2;
    12.         }
    nun möchte ich aber nicht das sich da was bewegt wenn ich eine der 4 tasten drücke, sondern wen var test = myWiimote.sensorZ; größer als 3 ist.

    Wie kann ich das anstellen?
     
    #1      
  2. k4rrlo

    k4rrlo Zuschauer

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    PS, Fl
    Kameratyp:
    eos 450D
    Kleines AS3 Problem
    AW: Kleines AS3 Problem

    versteh ich das richtig? wenn du den wiicontroller rauf und runter bewegst erhält die var test verschiedene werte im positiven und negativen bereich?
    wenn das so ist kannst du doch einfach die funktion erweitern:

    Code (Text):
    1. function onUpdated ( pEvt:WiimoteEvent ):void
    2. {
    3. var test = myWiimote.sensorZ;
    4.   if (test>3) y -= 2;
    5.   else if (test<3) y += 2;
    6. }
    kann aber sein dass ich das vollkommen falsch verstehe...
     
    #2      
Seobility SEO Tool
x
×
×