Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp

Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp | PSD-Tutorials.de

Erstellt von gehtwas, 04.02.2020.

  1. gehtwas

    gehtwas Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südl. Niedersachsen
    Software:
    InDesign CS4, QuarkXpress, Illustrator CS4, PS CS4, Flash, Dreamweaver CS4, CorelDraw X5
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    Moin Foristis,
    ich komme aus der Win-Szene und arbeite dort mit Photoshop.
    Jetzt habe ich günstig ein MacBook Pro 2009 "geschossen", auf dem mein altes PS CS2 für Mac aber nicht mehr läuft. Also Gimp installiert, da ich auf dem MacBook eh nicht groß Bildbearbeitung machen will.
    Ich finde Gimp sehr verwirrend und umständlich. Einiges habe ich geregelt bekommen, aber die Konturfüllung will sich mir nicht erschließen. Bei PS ziehe ich eine Auswahl, kopiere sie und füge sie als neue Ebene wieder ein. Dort kann ich das freigestellte Objekt über Auswahl > Auswahl laden > Ebene 1 als Auswahl wieder aufrufen und einfach über Bearbeiten > Kontur füllen > Farbe, Pixelgröße, innen, außen oder mitte füllen.

    Bei Gimp krieg ich das um's Verrecken nicht hin ...kann mir jemand bitte helfen :eek:

    Gruss
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. draupnir

    draupnir Jens Ulrich

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    277
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kelkheim (Taunus)
    Software:
    Adobe Dimension, Illustrator, Photoshop ; Cheetah 3D, CINEMA 4D; Corel Painter
    Kameratyp:
    Sony Alpha 7R
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    Hallo,
    in Photoshop wie in Gimp kannst du eine Auswahl mit dem Werkzeug Farbkübel mit Farbe oder Muster füllen. Das geht auf der Hintergrundebene, genauso wie auf einer neuen Ebene, auf die Du deine Auswahl kopierst. Einfach mit dem Farbkübel in die Auswahl klicken.

    Wenn Dir Gimp nicht passt, dann schau Dir mal KRITA an, das ist ne echte Alternative und auch gratis https://krita.org/en/
     
    #2      
  4. gehtwas

    gehtwas Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südl. Niedersachsen
    Software:
    InDesign CS4, QuarkXpress, Illustrator CS4, PS CS4, Flash, Dreamweaver CS4, CorelDraw X5
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    Ja, das ich die Auswahl mit dem Farbkübel füllen kann ist mir klar.
    Ich will aber die Kontur (z.B. Kreis) der Auswahl füllen.

    [​IMG]
     
    #3      
  5. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.833
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    #4      
  6. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.142
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    entweder mit der 'auswahlkante' arbeiten (wie im link von buerzel) oder erst 'auswahl' → 'nach pfad' und danach 'bearbeiten' → 'pfad nachziehen'.
    wenn du vernünftig mit gimp arbeiten willst, kommst du wohl nicht darum herum, den einen oder anderen schritt in einem handbuch oder nachzuschlagen oder entsprechende tutorials durchzuarbeiten. einiges ist schon anders als in ps…

    gruss
    utnik
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2020
    #5      
  7. draupnir

    draupnir Jens Ulrich

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    277
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kelkheim (Taunus)
    Software:
    Adobe Dimension, Illustrator, Photoshop ; Cheetah 3D, CINEMA 4D; Corel Painter
    Kameratyp:
    Sony Alpha 7R
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    [​IMG]

    Quick and dirty Lösung:
    1. Werkzeug Zauberstab (mit Kantenglätten) auf den roten Ring klicken
    2. Menü Auswahl > Vergrößern … um 1 Px
    2a. Auswahl in neue Ebene kopieren, wenn gewünscht
    3. Vordergrundfarbe auswählen, hier neon-grün
    4. Werkzeug Farbeimer (mit VG-Farbe, ganzen Bereich füllen) in die Auswahl klicken
    fertig.
     
    #6      
  8. gehtwas

    gehtwas Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südl. Niedersachsen
    Software:
    InDesign CS4, QuarkXpress, Illustrator CS4, PS CS4, Flash, Dreamweaver CS4, CorelDraw X5
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    @buerzel
    @utnik
    Danke für die Erklärungen. Will mit Gimp ja aber auch nicht intensiv arbeiten ...nur so ein paar Basics.

    @draupnir
    Der rote Ring existiert doch erstmal nicht, den will ich ja erstellen.

    ...trotzdem Danke für deine Tipps.

    Gruss
     
    #7      
  9. gehtwas

    gehtwas Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südl. Niedersachsen
    Software:
    InDesign CS4, QuarkXpress, Illustrator CS4, PS CS4, Flash, Dreamweaver CS4, CorelDraw X5
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    Sorry Leute, aber eure Hinweise bringen mich nicht wirklich weiter.
    Ich erkläre es noch einmal, vielleicht reden wir aneinander vorbei:
    Ich ziehe eine z.B. Kreisauswahl um einen Bildbereich. Diese kopiere ich unter Bearbeiten und setze sie unter Bearbeiten > Einfügen als > Neue Ebene wieder in das Bild ein, damit ich sie nach Wunsch irgendwo im Bild positioniere. Jetzt speichere ich das veränderte Bild und gehe Kaffee trinken. Danach öffne ich das Bild wieder, markiere die Ebene mit dem Kreisausschnitt, verschiebe mein rundes Objekt an einer anderen Stelle, weil es mir dort besser gefällt. SO und jetzt komme ich nicht weiter: Wie bekomme ich jetzt wieder die Auswahl um mein freistehendes rundes Objekt, um diese Auswahl dann nach euren Vorschlägen verändern und farblich füllen kann?

    Gruss
     
    #8      
  10. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.833
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    Ohne Maske erstellen auf die isolierte Ebene geht es nicht. Also: Ebenenmaske hinzufügen (Option: Alphakanal) → Rechtsklick auf die Maske → Auswahl aus Maske und weiter wie vorher schon beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2020
    #9      
  11. gehtwas

    gehtwas Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südl. Niedersachsen
    Software:
    InDesign CS4, QuarkXpress, Illustrator CS4, PS CS4, Flash, Dreamweaver CS4, CorelDraw X5
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    ich werd' noch affig..........

    Jetzt habe ich das was ich wollte, aaaaaaaaaber jetzt füllt sich der Rand nicht mit der eingestellten Vordergrundfarbe, sondern in hellgrau transparent.

    Wo habe ich was verstellt?
    Habe Gimp sogar neu installiert und trotzdem bleibt es so.

    Gruss
     
    #10      
  12. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.142
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    na, welche methode wendest du nun an?
    • beim von buerzel verlinkten vorgehen (mit alphakanal, auswahl umranden…) kannst du mit dem farbeimer füllen, (dann sind es die werkzeugeinstellungen des farbeimers: deckkraft, vg- oder hg-farbe, überblendmodi…) oder du füllst über das menu 'bearbeiten', dann gibst du ja dort an, ob die vorder- oder hintergrundfarbe eingesetzt werden soll.
    • bei der von mir vorgeschlagenen methode (auswahl in pfad umwandeln und diesen nachziehen – geht auch ohne alphakanal…) hast du hier weniger möglichkeiten. (d.h. du musst die vordergrundfarbe vorher auf den gewünschten ton einstellen…)
    gruss
    utnik
     
    #11      
  13. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.833
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    ... und wenn die Maske aktiv ist, funktioniert eh keine Farbfüllung (auch in Ps nicht).
     
    #12      
  14. gehtwas

    gehtwas Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südl. Niedersachsen
    Software:
    InDesign CS4, QuarkXpress, Illustrator CS4, PS CS4, Flash, Dreamweaver CS4, CorelDraw X5
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    Jepp, hat nun geklappt.
    Gibt es denn jetzt noch eine Möglichkeit den Rand auch aussen um das freigestellte Objekt zu plazieren, denn so legt sich der Rand ja AUF das Objekt.

    Gruss
     
    #13      
  15. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.833
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    Da es ja keine Option Innen-/Außenkante beim Rand gibt, müsstest du dir damit behelfen, die Auswahl vorher schon um die Hälfte der Pixel zu erweitern, die dann der Rand einnehmen soll.
     
    #14      
  16. gehtwas

    gehtwas Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südl. Niedersachsen
    Software:
    InDesign CS4, QuarkXpress, Illustrator CS4, PS CS4, Flash, Dreamweaver CS4, CorelDraw X5
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Kontur füllen ...komme nicht klar mit Gimp
    Naja, zur Not könnte man das Objekt duplizieren, skalieren, einfärben und dahinter plazieren. Aber wie gesagt, mit Gimp werde ich meine sonstige Bildbearbeitung nicht machen und so reichen mir die Basics inkl. Auswahl-Rahmen (dank eurer Hilfe).

    Bis zum nächsten mal :danke:
     
    #15      
Seobility SEO Tool
x
×
×