Anzeige

Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser

Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Tarpier, 28.09.2008.

  1. Tarpier

    Tarpier Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    10
    Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser
    Moin,

    ich habe folgendes Problem,
    ich soll an einen Fräser eine .dxf-Datei geben.

    Mein Plan war mit Illustrator CS3 einfach alles zu bearbeiten und als dxf zu exportieren. Leider musste ich jetzt feststellen, dass dabei nicht die Konturenstärke übernommen wird. Der Erste versuch führte nämlich dazu, dass der Fräser nur mir 0,6mm (die Stärke des eingespannten Fräskopfes, nämlich) gefräst hat und nicht mit 2mm wie er sollte (bzw. wie ich es gespeichert hatte, bzw. dachte es zu speichern)

    ich habe leider garkeine Ahnung von diesen ganzen CAD Geschichten, deshalb weiß ich nicht, was ich da verkehrt gemacht habe. Könnte mir da jemand weiterhelfen?

    Danke schonmal im vorraus
     
    #1      
  2. Marotzke

    Marotzke Guest

    Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser
    AW: Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser

    Vielleicht geht es nicht, weil das Objekt eine Kontur hat, die irgendwie anders berechnet wird als ein normaler Pfad -> es gibt eine Funktion um Konturen in Pfade umzuwandeln. Wo genau die in Illustrator war, weiss ich aber leider nicht mehr und kanns grad nicht nachgucken weil Programm kaputt -_- . Aber vielleicht geht es ja dann...
     
    #2      
  3. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser
    AW: Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser

    Ein Fräser richtet sich ähnlich wie ein Schneidplotter nur an Pfaden aus! Ein flächiges Abräumen kann daher nur innerhalb zweier geschlossener Pfade erfolgen. Die Kontur muss daher zwingend in eine Fläche umgewandelt werden. (Objekt --> umwandeln --> Kontur). Wenn dann nur die Kontur-"fläche" gefräst werden soll, dann muss ebenso zwingend die ursprüngliche Fläche gelöscht werden. Das geht am leichtesten in der Pfadansicht.
    ;)
     
    #3      
  4. Tarpier

    Tarpier Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    10
    Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser
    AW: Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser

    ahh ok, das hilft mir schonmal.

    aber dann muss ich jetzt leider nochmal ganz dumm nachfragen... (sry)

    Die Datei, die ich ihm (dem Fräser) gegeben hab, war so aufgebaut, dass die Objekte (Buchstaben) ausgefüllte Flächen aber keine Kontur hatten. Warum hat er das da denn nicht flächig ausgefräst. Der Pfad war ja jeweils geschlossen (außen der Pfad der Buchstabenaußenkante und innen eben auch durch die Innenkante, dazwischen flächig die Füllung (quasi die Fläche))

    Wenn ich jetzt nur eine dünne Kontur hätte, dann ists klar, die muss dann umgewandelt werden in eine Fläche. Das verstehe ich.
     
    #4      
  5. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser
    AW: Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser

    Meine ehrliche Meinung?
    Nicht mit Formaten spielen, die sich nur schwer beherrschen lassen.

    Auch wenn ich ansonsten eigentlich mit diesem Format richtig warm werden kann - gib dem Fräser eine ordentliche, auf Flächen reduzierte EPS-Datei ohne irgendwelche verdeckten Überschneidungen (und eine PDF zur Kontrolle). Und mehr kann ich zu diesem Thema nicht sagen, da einfach zu viele Faktoren mit hineinspielen. Angefangen mit dem Fräser, seinen Kenntnissen, seiner Soft- und Hardware …

    Persönlich kenne ich nur den Weg: Abgabe einer sauberen (überschneidungsfreien und konturlosen) Datei. Denn dann sind auch PDF, AI, und mit Abstrichen sogar CDR-Dateien möglich. Um aber Problemen mit "Spielereien" aus den Weg zu gehen, ist eine EPS im Illu-8-Format mit den o.g. Voraussetzungen die idealere Lösung. Diese Datei wird ohnehin vom Fräser in seine CAD-Software importiert und dann erst erfolgt die eigentliche Berechnung der Fräsbahnen.
     
    #5      
  6. Tarpier

    Tarpier Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    10
    Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser
    AW: Konturstärke in .dxf einstellen für Fräser

    hey, danke für eure Antworten

    ich habs jetzt gefunden, der Fehler lag bei mir.
    ich geb dem Fräser jetzt eine illustrator 3 .ai das geht am besten für ihn!

    Nochmal Danke für eure Hilfe und ich lass die Finger von .dxf^^
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×