Anzeige

Kopfstativ Idee

Kopfstativ Idee | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Fotomacher, 09.02.2009.

  1. Fotomacher

    Fotomacher Hat es drauf

    321
    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS3, C4D...
    Kameratyp:
    Eos 40D
    Kopfstativ Idee
    Also ich habe da so eine Idee aber weiß noch nicht so richtig wie ich das Teil bauen soll.
    Ich habe es mal aufgemalt:
    [​IMG]

    Habt ihr da eine Idee ? Bin handwerklich nicht so begabt.

    Da der Kopf so gut wie überhaupt nicht wackelt wäre das doch ein prima
    Low Budget Stabi oder ? Man könnte ihn dann einfach in den Blitzschuh reinschieben.
     
    #1      
  2. tt

    tt Kamera-Sklave

    12182
    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    1.752
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Photoshop CS3 , lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D90, D700 Objektive von 14-300mm
    Kopfstativ Idee
    AW: Kopfstativ Idee

    Ich denke wenn man das am Blitzschuh befestigt ist der Hebel so groß, das man vermutlich den Blitzschuh beschädigt. An der Kamera direkt befestigt, wäre da schon stabiler.
     
    #2      
  3. WeisserBlitz

    WeisserBlitz Der Vektorisierer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    146
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich, Linz
    Software:
    Illustrator-, Photoshop CS4, Phase 5
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Kopfstativ Idee
    AW: Kopfstativ Idee

    Naja, ich weiß nicht ob das wirklich hilft, denn im Endeffekt wird meiner Meinung nach die Cam durch das "Anpressen" des Suchergummis an das Auge schon stabilisiert. Die Hände wackeln ja trotzdem mit :(

    Man kann aber aus der Idee sicherlich was machen! Spontan fällt mir ein, dass man eine Art Stirnband machen könnte, an der man die Kamera befestigen könnte, sodass man die Hände nicht mehr zum Halten braucht (Händezittern fällt weg). Da aber DSLR Modelle+Objektive einige Kilo zusammenbringen können würde sich das nur für Kompakte eignen. Würd dann so aussiehen, als ob man ein Cyborg wär, der statt einem Auge eine Kamera hat :D

    Falls du dein Stativ trotzdem bauen willst, kannst du das am besten mit einem stabilen Stück Stahl probieren, das du biegst und am Kopfteil ein Stück Schaumstoff klebst. Dazu würdest du einfach das Stück Metall, nen Hammer, rohe Gewalt mit Gefühl (o_O) und Schaumstoff brauchen.

    Wär echt cool, wenn du das mal probieren und vorstellen würdest!
    Grüße, WeißerBlitz
     
    #3      
  4. MrDietrich

    MrDietrich 400D'ler

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Kopfstativ Idee
    AW: Kopfstativ Idee

    Hallo,
    ja ich denke auch dass das Drehmoment zu groß für den Blitzschuh sein könnte.
    Mit einer Konstruktion an der Unterseite mit einer "Stativschraube" wäre man wohl auf einer sichereren Seite, dort müsste man aber durch den weiteren weg mit stabileren Materialien arbeiten, die das ganze wieder schwerer machen.

    Gruß
    MrDietrich
     
    #4      
  5. Gweb

    Gweb Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hattingen
    Software:
    CC Abo
    Kameratyp:
    Canon EOS 70D
    Kopfstativ Idee
    AW: Kopfstativ Idee

    Die Stirn wackelt zu viel.

    Unter der Kamera ein Flacheisen anschrauben und am Brustkörper abstützen. Bruststative gibt es auch zu kaufen, Kopfstativ wäre was völlig neues.

    Oder einfach unten eine Wäscheleine anschrauben und draufstellen, Kamera nah oben ziehen.
     
    #5      
  6. DaTrautinger

    DaTrautinger Hat es drauf

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    2.347
    Geschlecht:
    männlich
    Kopfstativ Idee
    AW: Kopfstativ Idee

    Wie wäre es mit einem Einbeinstativ? Das kann man auf Kopfhöhe einstellen und es ist auch noch bezahlbar!
    Außerdem kann man es auch noch als Gehhilfe (Spazierstock) verwenden, wenn man mal nicht fotografiert.
    Gruß
    DaTrautinger
    .
     
    #6      
  7. Fotomacher

    Fotomacher Hat es drauf

    321
    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS3, C4D...
    Kameratyp:
    Eos 40D
    Kopfstativ Idee
    AW: Kopfstativ Idee

    Also vielleicht könnte man ja auch Alu statt Stahl nehmen, dann wäre es wieder leichter..
    Danke für eure Tipps ich werde dann demnächst wenn ich mal wieder im Baumarkt bin nach Teilen suchen. Bin gespannt ob es funktioniert, mit der Hebelwirkung da habe ich auch dran gedacht, aber ich mein so stark ist es bestimmt nicht wenn man die Kam nur leicht andrückt. Also vergleichbar mit dem Druck wie man den Sucher ans Auge drückt.

    Edit: @DaTrautinger: Ja Stative hab ich eigentlich genug, auch ein Einbein, es ging mir nur darum mal was neues praktisches zu machen.
     
    #7      
  8. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Kopfstativ Idee
    AW: Kopfstativ Idee

    ich habe ein Winkeleisen zu meiner Kamera, (für Schlitten, Blitz oder...)da könnte man das Stativ befestigen, aber das Zittern durchs Atmen und die Hände werden bleiben, Schulterstative wie bei Videokameras helfen ja auch nur bedingt
     
    #8      
x
×
×