Anzeige

[CS6] Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

[CS6] - Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Athenos07, 03.05.2013.

  1. Athenos07

    Athenos07 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    Liebe Wissende,

    ich weiß nicht wie ich die Frage für die SuFu formulieren soll, ohne immer bei Einstellungsebenen und Smartobjekten zu Laden.

    Mein Problem liegt darin, dass ich mehrere Ebenen habe, die ich auf einmal z.B. in der Helligkeit ändern möchte, sodass ich am Ende wieder meine einzelnen fertigen Ebenen ohne Einstellungsebenen habe.
    Bisher habe ich eine Einstellungsebene erstellt, diese für jede Ebene dupliziert und mit dieser wieder zusammengefügt. Das ist aber natürlich unglaublich umständlich. Gibt es da eine bessere Lösung?

    Danke und viele Grüße!
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Einstellungsebenen wirken auf alles was darunterliegt. Nur wenn du sie als Schnittebenen markierst wirken sie nur auf die Ebene darunter.
     
    #2      
  3. Aelfry

    Aelfry Web Developer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    794
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mönchengladbach
    Software:
    CC, SublimeText, Git, Sass, Gulp
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Du landest immer bei Einstellungsebenen, weil es die sinnvollste Lösung ist.
    Wie Andre_S bereits gesagt hat, wirken sich Einstellungsebenen auf alle Ebenen darunter aus.
    Wenn ich dich nun richtig verstanden habe, möchtest du mehrere Ebenen auf einmal bearbeiten, ohne eine Einstellungsebene. Da frage ich mich aber: warum?
    Einstellungsebenen haben doch den großen Vorteil, dass ihre Änderungen reversibel sind und du sie jederzeit nochmal anpassen kannst.
    Warum diesen Vorteil aufgeben? Soviel Speicher beanspruchen diese doch gar nicht ;)
     
    #3      
  4. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen PSD Beta Team

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    5.012
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    PS-CC2018, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Das sehe ich genauso...
    Ich bin mal gespannt auf die Antwort von Athenos07.
     
    #4      
  5. ingvar

    ingvar Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    273
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Adobe Creative Suite CS3–CC, Corel Draw X4-X7
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Du kannst mit STRG+Klick auf die Ebene eine Auswahl in der Größe der Ebene erstellen.
    Durch halten der Shift-Taste und weiterer Auswahl von Ebenen ist die Hälfte geschafft.
    Jetzt nur noch eine Korrektur anklicken, diese wird dann mit einer Maske auf allen Ebenen darunter in dem davor ausgewählten Bereichen angewendet.
     
    #5      
  6. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Wenn du die Bearbeitung auf ein paar Ebenen beschränken willst kannst du diese auch in eine Gruppe stecken und die Korrektur darüber als Schnittmaske anlegen.
     
    #6      
  7. Athenos07

    Athenos07 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Jedoch sehe ich meine Frage nicht beantwortet. Ich kenne Einstellungsebenen, Schnittmasken etc. und ich kenne deren Vorteile und nutze Sie mit Begeisterung. Dass ich in diesem Fall keine Korrekturebenen möchte hat etwas mit der Importierung in After Effects zu tun, ist aber prinzipiell zweitrangig.

    Über eine Lösung für mein Problem würde ich mich sehr freuen!

    Beste Grüße
     
    #7      
  8. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Fasse vor dem Exportieren als Kopie alles mit Strg+Alt+Shift+E zusammen
     
    #8      
  9. Athenos07

    Athenos07 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Ich brauche eben jede der Ebenen einzeln, da ich die Photoshop Datei als Komposition importiere.
     
    #9      
  10. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Ah - ok, dann kannste gleich über Bild - Korrekturen gehen.
    Oder -sind mehrere Korrekturen für die Ebenen gleich, kannst du sie auch in einer Gruppe zusammenfügen und als Gruppe über die einzelnen Ebenen kopieren. Dann jeweils nur Gruppe und Ebene einblenden und zusammenfügen.
     
    #10      
  11. Athenos07

    Athenos07 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Wenn ich dich richtig verstehe, schlägst du vor, auch nur die korrektur/-en für jede Ebene einzeln zu machen, bzw. einzeln oder als Gruppe zu kopieren und anschließend zusammenzufügen?
    Also eine Möglichkeit ohne eine Einstellungsebene für mehrere Ebenen gleichzeitig eine Korrektur zu machen, siehst du auch nicht?
     
    #11      
  12. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Richtig verstanden.
    Wenn es weniger aufwändig ist nur eine Einstellungsebene zu machen und jeweils nur diese mit einer sichtbaren Ebene abszuspeichern währe das noch eine Alternative. Kurz ne Aktion aufzeichnen, dann reicht jeweils ein Klick.
     
    #12      
  13. Athenos07

    Athenos07 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Nunja, ich habe befürchtet, dass es darauf hinausläuft.
    Trotzdem danke dir!
     
    #13      
  14. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden
    AW: Korrektur auf mehrere Ebenen anwenden

    Wenn es viele Ebenen sind, würde ich die Korrektur einmal als Aktion aufzeichnen und anschließend per Shortcut auf alle anderen Ebenen anwenden. Alternativ alle Ebenen als einzelne Grafiken speichern und anschließend die Aktion über den Bildprozessor ausführen.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #14      
x
×
×