Anzeige

[Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

[Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von xero7, 31.03.2009.

  1. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    Hallo liebe Forenkameraden,

    ich habe ein kleine Frage an euch. Wenn man für einen Kunden eine Website erstellt und die Abrechnung nach Stunden macht, muss der Kunde dann auch Stunden für Fehlersuchen bezahlen?

    Wenn ich z.B. etwas programmiere und habe dort einen kleinen Fehler drin für den ich 1 std. gebraucht habe um ihn zu finden, rechne ich die Stunde dann an? Denn theoretisch könnte er ja sagen: ,,Ich zahle nicht für dein nicht vorhandenes Wissen".

    Liebe Grüße
     
    #1      
  2. engeltr

    engeltr Allrounder

    13
    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    668
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    Photoshop Cs4, Lightroom 2.3, Illustrator CS4
    Kameratyp:
    DSLR Nikon D40
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Arbeitszeit ist Arbeitszeit o_O
     
    #2      
  3. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Sehe ich auch so.

    Wenn meine Agentur mir einen Folder "bastelt" und der Text hinterher Rechtsschreibfehler hat, dann zahl ich für die Korrektur auch 80 Ocken die Stunde und kann mich nicht hinstellen und sagen "Selbst schuld wenn du nicht richtig schreiben kannst, Kohle gibt's nicht...."
     
    #3      
  4. Exylum

    Exylum Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    547
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Digitalkamera/Handy
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Würd ich auch sagen , Software Hersteller berechnen ja ihren leuten auch die Arbeitszeit bei der fehlersuche und manche werden nur dafür bezahlt fehler zu finden ^^
     
    #4      
  5. reckordzeitstudio

    reckordzeitstudio 4 Live Kreativ-Flatrate-User

    10222
    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    11.511
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Adobe Creative Cloud
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D / 60D - Tamron 17-50/f2.8 - Canon 70-200/2.8L IS USM II
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    weiss denn der kunde ob du nicht in dieser stunde etwas programmiert hast? du musst ja niemandem unter die nase reiben dass du fehler baust und die dann erst nach langem suchen findest? bin in der hinsicht kein Pro aber so würde ich das vermuten!? arbeitszeit ist eben arbeitszeit - und der kunde sitzt ja nicht nebendran oder doch!?????

    gruß

    RZS
     
    #5      
  6. wattnwurm

    wattnwurm Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    281
    Geschlecht:
    männlich
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    der Preis liegt doch vorher fest oder??
    Welcher Kunde lässt sich auf solche Spielchen ein?

    nach dem Motto: Ich repariere mal dein Auto, mal sehen, wie lange es dauert! und du bezahlst mir meine Stunden.
     
    #6      
  7. waschamine

    waschamine Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lingen
    Software:
    Corel + SWISH
    Kameratyp:
    Olympus E420 und Olympus E520
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Bevor Du eine Website erstellst gehe ich davon aus, das Du Dich mit Deinem Kunden genau über seine Bedürfnisse und persönlichen Wünsche unterhalten hast!

    Lege Deinen Kunden einen Vertrag vor, in dem ganz genau aufgeführt wird was Deine Aufgaben und die des Kunden sind!

    Wenn ein Stundensatz vereinbart wurde und Du einen eventuellen Fehler beheben musst den Du nicht zu verantworten hast, muss der Kunde selbstverständlichen dafür bezahlen.

     
    #7      
  8. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    @ waschamine

    Zählen Programmierfehler zu Fehlern die ich nicht zu verantworten habe? Eigentlich ja nicht?

    Liebe Grüße
     
    #8      
  9. beautyIAF

    beautyIAF I like HDR

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.269
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kronach
    Software:
    Notepad, Eclipse, PS
    Kameratyp:
    Canon EOS 400d 18-55 Kit + Canon 55 - 250 mm IS + 50mm 1:1,8
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Man sagt dem Kunden doch vorher, was eine Stunde kostet, dann kann er sich darauf einrichten, denn man kann an sich vorher sagen, wielange es dauert, eine Website zu erstellen, + - 5 Stunden für Fehlersuche. Jenachdem wie aufwendig das Script ist.
     
    #9      
  10. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Ja eigentlich nicht, aber die Fehler in meinem Beispiel oben hat auch die Agentur zu verantworten und trotzdem zahl ich für die Korrektur und das ist in jeder Agentur so.
    Wenn unsere Webagentur einen Programmierfehler im Newsletter drin hat, zahl ich da auch für jede Korrekturphase bis es stimmt.

    Ausnahme ist dabei natürlich, dass ich in in Version 1 etwas zur Korrektur anmerke und in Version 2, 3 und 4 ist es immer noch drin, dann zahl ich nicht für die Korrektur zur Version 5 noch was, wenn es nur um diesen Fehler geht.
     
    #10      
  11. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Achso...

    Ich danke Euch für die zahlreichen Antworten. Die Lehre ist wohl, dass die Kosten in Rechnung gestellt werden, aber wenn man das dem Kunden aufzeigt.

    Liebe Grüße
     
    #11      
  12. waschamine

    waschamine Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    655
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lingen
    Software:
    Corel + SWISH
    Kameratyp:
    Olympus E420 und Olympus E520
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?


    Alle Fehler durch Deine Arbeiten entstanden sind, liegen auch in Deinem Verantwortungsbereich...........
     
    #12      
  13. Tempelzwerg

    Tempelzwerg Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kaufbeuren
    Software:
    Photoshop CS4, Dreamweaver CS4
    Kameratyp:
    Nikon D80
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Wenn Dir der Fehler auffällt, bevor ihn der Kunde bemerkt, dann ist die Zeit die Du benötigst, um das Ergebnis zu "optimieren" ganz einfach Arbeitszeit. Denn Du tust ja was, dass die Seite vorankommt. Hast ja sicher einen Stundensatz? Ist der Auftrag schon erledigt und bezahlt, dann kommt es sicherlich auch drauf an, wie kulant Du selbst bist, der Kunde und wie groß das Problem ist. Kleine Änderungen würde ich da immer kostenlos anbieten - hier wird Vertrauen geschaffen bzw. aufrecht erhalten und der Kunde empfielt Dich guten Gewissens weiter.
     
    #13      
  14. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Wie bescheuert ist das denn?
     
    #14      
  15. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?

    Das ist nicht bescheuert, das ist einfach so.

    Wenn die Agentur den Newsletter in vier Clients testet und bei mir in fünften Client verruscht ein Bild, dann zahl ich eben für die Korrektur - ist für mich völlig legitim
     
    #15      
  16. MNart

    MNart F'orum-Gottheit

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    im schoenen Erzgebirge
    [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?
    AW: [Kostenberechnung] Welche Zeiten berechnen?


    aehm ne Webseite auf Pauschalpreisbasis machen wuerde ich dringend davon abraten, kenn ne Menge Kollegen die sind maechtig eingestiegen damit. hihi

    Und ich weis ja nicht in welche KFZ Werkstaetten du so gehst aber bei uns bezahlt man natuerlich ueberall den Ihren Std. Satz. deshalb laesst man sich vorher ja nen Kostenvoranschlag (Angebot) machen das man die Kosten ca. ueberschauen kann.

    Gruss
     
    #16      
x
×
×