Anzeige

Kritik erwünscht

Kritik erwünscht | PSD-Tutorials.de

Erstellt von 8GermangabbeR8, 24.02.2013.

  1. 8GermangabbeR8

    8GermangabbeR8 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    Ich habe mich ja nun mit meinem tablett versucht und dann nach anraten einfach mal drauf losgezeichnet und würde nun gerne mal wissen wie ihr es findet da mir nicht wirklich etwas vorgeschlagen wurde was man an tutorials machen kann...

    [​IMG]

    was ist gut geworden und was schlecht was kann ich besser machen ?

    Danke schonmal im voraus

    MFG GermangabbeR
     
    #1      
  2. Zenist

    Zenist Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    989
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Für den Anfang doch ganz gut.
    Die Musterfüllung der Mütze wirkt ein wenig grobschlächtiger als der Rest ;-)
     
    #2      
  3. 8GermangabbeR8

    8GermangabbeR8 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht


    was meinst du damit genau ? zu knallig ??? oder wie meinst du das ?
     
    #3      
  4. welliv

    welliv Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.06.2012
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop Elements 10
    Kameratyp:
    Digital: Panasonic DMC-TZ10
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Das Ohr ist dir, anatomisch gesehen, wirklich sehr gut gelungen
    Den Kontrast vom Schwarz in der Mundhöhle zu den Zähnen finde ich persönlich zu stark. Dunkelrot / dunkelgrau hätte mir besser gefallen
     
    #4      
  5. 8GermangabbeR8

    8GermangabbeR8 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    okay das ist nun denke ich mal das kleinste problem den kontrast zu ändern (hab alles noch in einer PSD und halt wirklich jedes element auf einer eigenen ebene ^^ ein entschiedener vorteil des tabletts ^^

    und danke für das kompliment ^^
     
    #5      
  6. Zenist

    Zenist Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    989
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Weil die gleiche Musterfüllung (vermute ich zumindest) die ganze dreigeteilte Mütze überzieht, gehen die Falten der Mütze unter, also für meinen Blick.
     
    #6      
  7. 8GermangabbeR8

    8GermangabbeR8 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht


    Oka das soll nun auch nicht das problem sein das lässt sich auch schnell ändern ..
    und die sättigung habe ich auch noch ein wenig entfernt da mir das nun auch schon aufgefallen ist .

    danke schonmal für eure tipps.

    weitere kritik ist erwünscht
    was ist gut was schlecht und was kann man noch verbessern ?
     
    #7      
  8. Bertram_Heinrichs

    Bertram_Heinrichs Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC, Nikon Capture NX2, DxO Optics Pro 9
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D3100
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Gar nicht mal so so übel!
     
    #8      
  9. 8GermangabbeR8

    8GermangabbeR8 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    dankeschön.

    wer hat noch ein wenig kritik für mich ?

    würde gerne noch einige meinungen mehr lesen was ihr über meinen ersten versuch mit dem grafiktablet denkt. vorallem was man besser machen kann und was gut geworden ist.

    MFG GermangabbeR
     
    #9      
  10. oliver111

    oliver111 Hat es drauf

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    3.496
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Seevetal
    Software:
    Photoshop CC Lightroom CC
    Kameratyp:
    Canon Eos 70 D
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Ich finde deine Arbeit sehr gut. In bin aber auch Laie was das Zeichnen angeht
     
    #10      
  11. Alarna

    Alarna Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Blender 2.72, Unity, Notepad++, Adobe CC
    Kameratyp:
    Revue Solar 100, Lumia 1020
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Erstmal vorweg: Ich beneide dich glühend um Dein Talent, ich kann leider so gar nicht zeichnen.
    Was mir aber auffällt:
    Du hast rundum um den Kopf den schwarzen Strich, die Kontur, wie bei Comics aber der fehlt hinten an den Haaren, das ist irgendwie ein Stilbruch.
     
    #11      
  12. Preach

    Preach schon 'ne Weile dabei

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PhotoS. CS 4 ext.(PS11),Gimp2,ICE-Panorama,Autostich, usw.
    Kameratyp:
    Canon 650D, 17-50, 70-200, 2x Yn 560III
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Ein Lob ist auch Kritik!

    Hast deine Begabung gut in Pixel umwandeln können.
    Mir ist zuerst auch der schw. Rand aufgefallen. Das passt wirklich nicht.
    So zeichnen das doch nur Anfänger, und das bist du bestimmt nicht mehr. Mach ihn mindestens dezenter, evt. sogar weichzeichn.
    Aber eigentlich definiert sich die Außenkante eines Objekte doch nie mit einer schw. Linie.
     
    #12      
  13. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.723
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Da es sich um einen Karikaturversuch handelt, würde ich die schwarze Linie
    jetzt nicht kritisieren. Ebenfalls die Farbe der Haare und Augen nicht.

    Auch die Konturen des Gesichtes sind gut erarbeitet. Mir ist dieses Talent leider nicht gegeben.

    Halte es für ein gutes und ordentliches Ergebnis
     
    #13      
  14. photoshopper85

    photoshopper85 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    877
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Kommt drauf an, was es sein soll? Ein realistisches Porträt? Eine Illustration? Die Mütze und der Kopf passen stylistisch eigentlich nicht zusammen. Hier wurde jetzt außerdem ein paar Mal die schwarze Outline erwähnt. Wenn du mehrere Illustrationen hast in diesem Stil(-Mix), dann ist das legitim und konsequent. Aber grundsätzlich würde ich damit anders umgehen. Die schwarze Linie nicht nur als Outline nutzen, sondern für alle wichtigen Linien (Kinnlinie, Linie zwischen Haut/Haare, Braue, Ohr). Unten an der unteren Halskante würde ich auf die schwarze Linie verzichten. Eine Kontur ist zudem spannender und wirkt dynamischer, wenn sie keine einheitliche Linienstärke aufweist. Also mal etwas dicker, mal etwas dünner...
     
    #14      
  15. sepiaschale

    sepiaschale Analoger Digitaler

    212
    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    1.877
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    adobe ps CS 5, intuos 5 touch
    Kameratyp:
    digital/canon eos 600D
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Hallo 8GermangabbeR8
    kleiner Tip vorab: stell gemaltes nicht unter ps ins Forum, auch wenn du es mit ps gemalt hast. Eher unter Digital painting, dann wirst eher von den entsprechenden Leuten gefunden.
    Um Tips zu bekommen, müßte man wissen, wohin du willst. Soll es eine Zeichnung werden, ein Comic, eine Charikatur, oder sogar möglichst fotorealistisch? Du hast nämlich von allem etwas drin, und da fällt es schwer, die richtigen Tips zu geben, weil die sich teilweise widersprechen.
    Nur mal als Beispiel: Als Comic ist die Zeichnung schon fast zu detailreich. Umranden mit gleicher Strichstärke wäre hier angesagt, es bleibt aber zweidimensional und besteht aus Kontur und ausgemalter farblicher Fläche mit wenigen, vereinfachten Schatten. Willst du Zeichnen, ist es schon zu bunt, hat durch die Konturen keine Tiefe. Für realistisches Malen gibt's es genaugenommen gar keine Konturen.
    Die Haare sind schon super geworden, obwohl die Wimpern zu ungenau geworden sind. Porträts sind ja sowieso schon ungeheuer schwierig. Erst recht 3/4 Profile. Insofern ist es schon recht gut gelungen, nur je länger man draufguckt, desto mehr fehlt das zweite Auge, auch wenn es auf der Vorlage nicht zu sehen war. Es sieht falsch aus, obwohl es wahrscheinlich richtig gezeichnet ist. Und die weißen Zähne und Augen wirken zu krass, da vielleicht kein reines Weiß nehmen.
    Lass dich aber jetzt bloß nicht entmutigen, ich kritisiere, weil das die einzige Hilfe ist. Für kritikloses Loben kannst du dir nichts kaufen.
    Grüße, sepiaschale
     
    #15      
  16. photoshopper85

    photoshopper85 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    877
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Auf den Punkt richtig! Du hast genau meine Gedanken niedergeschrieben ^^
     
    #16      
  17. 8GermangabbeR8

    8GermangabbeR8 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Ich danke euch allen für die zahlreiche kritik (positive sowie auch negative) durch negative kritik lernt man ja schließlich ^^

    ich werde dasw ganze natürlich versuchen um zu setzen und eure tipps zu berücksichtigen.

    werde dann meinen nächsten versuch dann auch unter digital paintig einstellen und hoffe das der ein oder andere von euch dort dann auch mal vorbeischaut und sich mein werk dann mal ein wenig unter die lupe nimmt...

    danke auf jedenfall ihr habt mit euren aussagen mir sehr geholfen...

    mit freundlichen Grüßen GermangabbeR
     
    #17      
  18. sepiaschale

    sepiaschale Analoger Digitaler

    212
    Dabei seit:
    28.01.2013
    Beiträge:
    1.877
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    adobe ps CS 5, intuos 5 touch
    Kameratyp:
    digital/canon eos 600D
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Hallo 8GermangabbeR8
    Wie du sehen kannst, bin ich auch noch nicht lange hier. Und fast zeitgleich habe ich mir ein Zeichentablet angeschafft. Ps hatte ich zwar schon, wußte aber bisher noch nichtmals einen gescheiten Verlauf hinzubekommen. Ich bin also nicht besonders firm in den Werkzeugen. Wie du für dich einen Weg findest, bleibt dir natürlich selbst überlassen. Ich habe nach grob 3 Wochen voller Ungeduld und Alles sofort auf einmal wissen und endlich Anfangen wollen folgenden Schluß für mich gezogen:
    Ich backe jetzt kleinere Brötchen. Ich muß zeichnen, sonst lerne ich nichts. Wenn ich hier ganze Tage Input verdaue, ist das ungeheuer wichtig, aber bringt mich nur theoretisch weiter. Beides kann ich nur verbinden, wenn ich mir eine kleine Sache, ein Detail zeichnerisch vornehme, wenn ich selbst nichts mehr verbessern kann, raus damit und ins Forum gestellt. Hoffentlich gibt es ordentlich Hilfe und/oder Kritik. Und das dann versuchen, umzusetzen. Damit behalte ich den Überblick und kann mich Schritt für Schritt verbessern. Ich gehöre zum Baujahr, wo ich nicht mehr 5 Sachen gleichzeitig aufnehmen kann. :D
    Ich stell mir den Frust vor, wenn ich ein "Tolles Bild", an dem ich tagelang gemalt habe, hier rein stelle, und da gibt es wirklich überall Verbesserungsvorschläge. Bei aller Wissbegier, das zieht mich runter. Also dann lieber in Häppchen.
    Ich hoffe, ich sehe bald wieder was von dir. Sagen wir - ähm - Morgen? :D:)
    Liebe Grüße, sepiaschale
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2013
    #18      
  19. Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Wer "Kreation" zur Diskussion stellt, sollte kein Weichei sein. Der TE hat die richtige Einstellung dazu.

    Anna
     
    #19      
  20. 8GermangabbeR8

    8GermangabbeR8 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kritik erwünscht
    AW: Kritik erwünscht

    Hehe Danke.

    Genau so schaut es aus ...
    Mir geht es darum mich zu verbessern und dazu benötigt man aussenstehende augen die ein werk beurteilen.
    denn nur mit kritik die positiv oder negativ ist kann man an seinen fehlern arbeiten und weiß worin man wirklich schon gut ist.

    so wie ich es nunmal habe ist es so das ich noch in der übungsphase bin und demnöchst gerne via fernstudium auch eine ausbildung zum grafikdesigner machen möchte.

    Nur durch die konstruktive Kritik ist es für mich möglich fehler besser zu erkennen diese dann auszumerzen und in der übung weiter voran zu kommen .

    denn mein ziel ist es einmal mit meinen grafiken auch mal geld zu verdienen und mit mieser qualität wird dies nichts .

    Danke auf jeden fall für eure Kritik nochmals und freue mich schon darauf wenn ich mein nächstes projekt fertig habe und dieses dann unter digital painting (also in dem dafür vorgesehenen Thread) einstelle das vllt der ein oder andere von euch auch mal vorbeischaut und mein werk beurteilt.

    soviel verrate ich schonmal das nächste projekt wird ein wenig aufwendiger und detailreicher und wird sich nicht mehr nur auf ein kopf beschränken...

    in diesem sinner werde ich auf jedenfall eure tipps beherzigen und danke nochmals.

    Mit freundlichen Güßen

    8GermangabbeR8
     
    #20      
x
×
×