Anzeige

Laufanimation

Laufanimation | PSD-Tutorials.de

Erstellt von beTThie, 30.04.2009.

  1. beTThie

    beTThie Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Laufanimation
    N'Abend Gemeinde,

    ich hab mal ein paar Fragen zum Thema Animationen.
    Und zwar hab ich mir von Milkshape eine nette Animation von einem laufenden Counterstrike Model importiert. Jetzt die Frage:

    Wie reihe ich die diese Animation mehrmals aneinander?
    Einfach kopieren, einfügen und hinten dran setzen wäre ja viel zu einfach gewesen. Die Aimation ist 36 Frames lang, in diesen Frames rennt er von A nach B (logisch). Im 37. Bild springt er wieder zu A zurück und rennt wieder zu B....und genau das ist Käse ;)
    Ziel der Aktion soll sein, dass er dann im Zweiten Block von B weiter zu C rennt.
    Wie geht das?

    Daran schließt sich gleich meine zweite Frage:
    angenommen ich schaff es, dass er von A zu B zu C usw. rennt...wie stell ich es an, dass er - beispielsweise - auf dem Weg von B zu C die Laufrichtung ändert, beispielsweise um eine Kurve drum herum?

    Drittens ist wohl eher was gundliegendes: Wie kann man Licht von Flächen reflektieren lassen?

    Wäre cool, wenn mir da jemand helfen könnte.
    Manche ahnen es schon: es soll ein CS-Video werden, nur stell ich mich beim Thema Animationen noch ein wenig deppert an :D

    MFG

    Ps.: da fällt mir nochwas ein. Und zwar rennt der Typ ja mit leeren änden rum. Wie kann ich ein Objekt (ich will nicht Waffe schreiben), was ich ihm in die Hand drücke an die Animation binden, sodass sich das Objekt durch die Handbewegugen mit bewegt?
     
    #1      
  2. tiroler

    tiroler Hat es drauf

    14
    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    2.202
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfalz und Tirol
    Software:
    CS4, C4D R10
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D+L-Obj.
    Laufanimation
    AW: Laufanimation

    du stellst hier alles Standartfragen- gehe doch einfach zu den C4D Tuts zu Animation- und schau dir die Grundbegriffe an !

    Das Objekt in der hand mitzubewegen ist ebenfalls easy- mann kann die Objekte verbinden ( Mann plus W...e )

    Animation allg.:
    Frame 0 - Figur steht auf Punkt A - ein Keyframe setzen
    Frame 40 - Figur steht auf Punkt B - ein Keyframe setzen .......
    Frame 100 - Figur steht auf C ..... Keyframe usw
     
    #2      
  3. beTThie

    beTThie Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Laufanimation
    AW: Laufanimation

    wenns denn so einfach wäre hätt ich das schon lange getan.
    der typ rennt ja von A nach B und macht dabei - logischerweise - laufbewegungen.

    Und hätt ich bei meiner suchaktion was brauchbares gefunden, hätt ich hier nicht geschrieben..auch logisch, oder?
     
    #3      
  4. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Laufanimation
    AW: Laufanimation

    Hilfreich bei der Beantwortung Deiner Frage wäre schon mal die Angabe, welche Cinema-Version du benutzt.

    Licht von Flächen kann man mit Caustics reflektieren lassen. Siehe dazu die interne Hilfe.

    Was die Teile in den Händen angeht - da gibts mehrere Möglichkeiten - um darauf passend antworten zu können brauchts halt wieder genauere Angaben zur Szene. Wie wurde animiert? Per Bones oder per Joints?
     
    #4      
  5. tiroler

    tiroler Hat es drauf

    14
    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    2.202
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Pfalz und Tirol
    Software:
    CS4, C4D R10
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D+L-Obj.
  6. beTThie

    beTThie Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Laufanimation
    AW: Laufanimation

    Also die animation wurde per Bones erstellt. und die c4d version ist r11
     
    #6      
  7. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Laufanimation
    AW: Laufanimation

    R11 - dann gibts jetzt die Motion-Clips - schau dir diesbezüglich mal die Quickstart-Tutorials an. Du brauchst nur noch die eine Laufbewegung - also genau zwei Schritte - und dann kannst du diese Laufbewegung in einem Motion-Clip backen und loopen. Um die Richtung zu ändern gibts dann die Pivot-Objekte.
    Nebenbei bemerkt solltest du die Bones in Joints konvertieren lassen - dann brauchst du den Gegenstand, den dein Charakter in der Hand halten soll nur noch dem entsprechendem Joint unterordnen - also dem Hand-Joint.
     
    #7      
  8. mp5gosu

    mp5gosu Guest

    Laufanimation
    AW: Laufanimation

    Wenn er drauf verzichten moechte, zu konvertieren: Constraint-Tag... ;)
     
    #8      
Seobility SEO Tool
x
×
×