Anzeige

Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

Lensbaby Composer - Erfahrungen ? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von alexanderhey, 03.09.2009.

  1. alexanderhey

    alexanderhey Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Kameratyp:
    5D Mark III / Exa 1 SLR
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    hallo,

    ich bin beim lesen diverser artikel im netz über "lensbaby composer" gestolpert und habe mir auch einige bilder angesehen. gibt es hier in den reihen erfahrungen mit diesem objektiv ? lohnt sich sowas, oder wäre es günstiger solche effekt später mit bspw. photoshop zu generieren ?

    gruß alex
     
    #1      
  2. dhm2002

    dhm2002 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    Hallo Alex,
    das sind zwei Welten. Mit PS lassen sich nur annähernd ähnliche Effekte erstellen. Die volle Verschwenkbarkeit von LB kriegst Du nicht nachgebaut.
    Zum Testen kannst Du Dir auch eine alte 6x9 Kamera für 10,-- besorgen und das Objektiv inkl. Balgen abtrennen und vor die Kamera bauen.

    Ich seh mal zu ob ich den Link wiederfinde dafür.

    Gruß Dieter
     
    #2      
  3. dhm2002

    dhm2002 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
  4. Hommels

    Hommels Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    266
    Geschlecht:
    männlich
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    Erfahrungsberichte eines Users dazu würden mich auch interessieren!
     
    #4      
  5. alexanderhey

    alexanderhey Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Kameratyp:
    5D Mark III / Exa 1 SLR
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    vielen dank dieter für die links. wäre echt ne alternative. trotzdem wäre es schön, wenn schon jemand aus dem forum hier so ein teil getestet hat ;-)

    gruß alex
     
    #5      
  6. Sturmprophet

    Sturmprophet Si vis Pacem, Para bellum

    2
    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhausen
    Software:
    Adobe Photoshop CS3 Extended, Cinema 4D R13, After Effects CS5.5
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    Aloha...würde so ein Ding auch gern mal testen...kosten glaub ich um die 200 ?. Nachteil: Es müssen alle Kameraeinstellungen manuell vorgenommen werden, die Blendenwahl geschieht über Blendenscheiben, die je nach gewünschtem Unschärfe-Effekt eingesetzt werden müssen...aber auf jeden Fall ne interessante Sache. Vergleichbare Effekte können auch mit diversen PS-Plugins, wie "Alien Skin Bokeh" oder "OnOne Software FocalPoint" erzielt werden, welche aber auch nicht ganz billig sind ;)
     
    #6      
  7. halbrot

    halbrot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    Ich habe mir vor ein paar Monaten den Vorgänger vom Lensbaby Muse stark vergünstigt bestellt.
    Lensbaby - The Muse

    Es macht Spass, damit zu experimentieren.
    Da sich die Linse aber nicht in der gekrümmten Position fixieren lässt, kann ich die Ergebnisse nicht reproduzieren.
    Nach 3mal testen, hab ich das Lensbaby nicht mehr aus dem Schrank geholt. Wenn ich wieder etwas Zeit habe, nehm ich nochmals einen Anlauf.
    Wenn du Zeit und Geduld hast, damit zu spielen ist's sicher ein Versuch wert.
    Was versprichst du dir denn davon / Welche Art von Bildern möchtest du machen?

    gruss
    andi
     
    #7      
  8. alexanderhey

    alexanderhey Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Kameratyp:
    5D Mark III / Exa 1 SLR
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    hallo andi.

    wie schon geschrieben bin ich durch irgendwelche seiten auf dieses objektiv und dessen bild aufmerksam geworden. es interessiert mich in erster linie in wie weit die handhabung logisch ist und man dadurch diese bilder machen kann. also in der mitte oder wo auch immer scharf und an den rändern eben in´s unscharfe.
    es eilt nicht und ich würde mich freuen, wenn du demnächst mir ein paar bilder von dir zeigen könntst und noch was dazu schreiben würdest. was heisst vergünstigt und woher ?

    gruß alex
     
    #8      
  9. halbrot

    halbrot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    hallo alex

    ich bin gerade ziemlich beschäftigt, darum die bilder erst später.
    dann such ich auch mal die rechnung. so ein internet-shop wollte sein lager von den alten lensbabys befreien. und da ich eine pentax habe, wars dann nochmals günstiger. (so um die EUR 40.-) für ein experiment noch verkraftbar : )

    aha, ich glaub es war dieser hier: (einfach nach "lensbabies" suchen, sonderangebote sind aber wohl längst weg)
    Brack Electronics AG - Computer Onlineshop

    gruss
    andi
     
    #9      
  10. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    Hallo
    ich besitze seit vielen Jahren ein Lensbaby, für mich ist es ein wirklich nettes spielzeug. Den echten Lensbabystil kannst du kaum in PS nachmachen. Allerdings ist es wie bei allem, nach zu häufigem Gebrauch sieht man es sich satt. Trotzdem ist der Wischeffekt recht nett. Ich habe noch eine Makrolinse dazu und es ist doch erstaunlich welche Bilder du mit dem Makro machen kannst. -- und alzu teuer ist das Spielzeug ja nicht.

    Ich habe auf die Schnelle jetzt nur das hier gefunden, die anderen sind schon weg von der Festplatte, aber es gibt bessere
    [​IMG]

    lG
     
    #10      
  11. alexanderhey

    alexanderhey Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.682
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Kameratyp:
    5D Mark III / Exa 1 SLR
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    hallo.

    vielen dank für eure antworten und das bild. mal gucken ob ich so ein teil kostengünstig her bekommen, ansonsten versuche ich mich mal an dieter´s vorschlag - selberbauren :)

    gruß alex
     
    #11      
  12. derpaule

    derpaule Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.03.2011
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Lensbaby Composer - Erfahrungen ?
    AW: Lensbaby Composer - Erfahrungen ?

    Hallo,

    da ich auch nach Erfahrungsberichten zum Composer vor dem Kauf gesucht hatte und wenig in diversen Foren gefunden habe möchte ich hier nur kurz meinen Eindruck schildern.
    Den Effekt mit PS identisch zu gestalten ist schwierig und arbeitssam. Da meine Zeit leider immer knapp ist habe ich mich zum Kauf (gebraucht über die Bucht) entschieden und kann es nun nur 100% empfehlen.

    Ich nutze es bei der Hochzeitsfotografie (Braut im Gegenlicht) und auch gerne bei Portaits im Freien mit der Acryllinse. Gerade wenn die Braut nicht dem 0815-Traummodel entspricht zaubert diese Linse ohne nachträglichen Aufwand ein engelhaftes Aussehen. Und diese Aufnahmen sind die einzigen, die ich der Braut während des Shootings bzw. der Hochzeit zeige. Danach ist die Nervosität vor den Fotos bei bisher allen verschwunden und ich bekomme viel leichter unverkrampfte Aufnahmen!

    Viele Grüße
    Gaby
     
    #12      
Seobility SEO Tool
x
×
×