Anzeige

Lichtfeldkameras - wen's interessiert

Lichtfeldkameras - wen's interessiert | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Trutscherle, 18.07.2008.

  1. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    Hallo
    Ich habe ein Artikel über die Entwicklung von Lichtfeldkameras gelesen und dann noch ein bißchen herumgesucht und folgendes Interssante gefunden:
    Lichtfeldkameras sind digitale Kameras, die das Fokusieren bei der Aufnahme überflüssigen machen. Das Bild kann nachträglich am PC auf praktische alle Bereiche scharf gestellt werden.
    Beispiel: 3 Personen leicht versetzt hintereinander
    PC-Schärfe einmal auf die erste Person, einmal auf die zweite Person und einmal auf die dritte Person gelegt usw. geht natürlich auch bei allen anderen Motiven.
    Das funktioniert im Prinzip so, der normale Chip wird ein Stück nach hinten versetzt und davor kommt eine quadratische Scheibe mit 90000 Linsen in 300 Reihen und 300 Spalten. Die Miniaturlinsen fächern die Lichtstahlen so auf, daß wieder ein neues Lichtfeld aus 90000 Einzelbildern entsteht, daß zwar nicht scharf ist aber die ganzen Einzelinformationen speichert, die zum Scharfstellen nötig sind. Da die Auflösung momentan bei 300x300 Pixel liegt, eine Aufnahme aber ca 30 MB Speicher benötigt, dürfte sich dieses Verfahren zur Zeit doch noch in der Experimentierphase befinden- aber eine interessante Variante
     
    #1      
  2. Hades13

    Hades13 Irgendwas

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    2.559
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A530 :(
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    Jo, interessant alle male, bleibt abzuwarten wann es für den Hausgebrauch zu haben ist und wie groß dann die Datenmengen werden.
    Naja, die Datenspeicher werden ja auch immer besser, vlt. lohnt es irgendwann.

    Gruß
     
    #2      
  3. Fotomacher

    Fotomacher Hat es drauf

    321
    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    CS3, C4D...
    Kameratyp:
    Eos 40D
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    Ist dann wahrscheinlich auch eine Kostenfrage...
    Aber interessant finde ich es auf jeden Fall.
     
    #3      
  4. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.619
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    erinnert mich gerade an das projekt, wo man sich ein beispiel an fliegenaugen genommen hat.
     
    #4      
  5. Reuberei

    Reuberei Chaot

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rosbach
    Software:
    Adobe Photoshop CS4; GIMP
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    Aber war das Fliegenaugenprojekt nicht eher zum "sphärischen Sehen" gedacht? Egal....
    Ich find die Idee auf jeden Fall interessant und bin gespannt, was da noch nach kommt.
     
    #5      
  6. senpo

    senpo Guest

    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    Ich hab auch darüber gelesen. Dürfte noch eine Weile dauern bis das System annehmbare Ergebnisse produzieren kann und wird dann auch ziemlich teuer sein. Von daher würde ich vorerst noch auf normale Kameras bauen.
     
    #6      
  7. Reuberei

    Reuberei Chaot

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rosbach
    Software:
    Adobe Photoshop CS4; GIMP
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    Alles andere macht eh keinen Sinn...:lol:
     
    #7      
  8. koda

    koda Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grabs - Schweiz
    Software:
    Nikon Capture NX2
    Kameratyp:
    DSLR Nikon D80 / D200
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    Wenn man sieht, wie schnell sich die digitale Technik entwickelt hat, könnte es, denke ich in etwa 10 Jahrenbrauchbar sein. Mit sicherheit sehr interessant, dies weiterzuverfolgen.;)

    Gruss
     
    #8      
  9. starbacks

    starbacks Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    männlich
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    ach was waren das noch zeiten.. jammer.. jaul....

    als man mit film arbeitete. .da musste man belichtung messen, weissabgleich mittels graukarte ermitteln, filter benutzen.. scharf stellen und nachher im labor abwedeln, nachbelichten.. gradation wählen usw..

    heute interessiert das keinen mehr..

    man fotografiert RAW und wenn man einigen glauben schenken darf.. dann kann man alles später am pc machen..

    nun auch noch das fokussieren..

    fehlt nur noch die motivklingel...

    wann wird der fotograf ersetzt???

    darf ich vorstellen.. die fotodrone.. schwirrt im raum umher, die motivklingel nimmt alles auf.. und sendet es per wlan an den pc dort macht mein designroboter 2.0 das bild dann fertig.. damit ich es am abend auf meinem 21 zoll picture view armband ansehen kann.

    allzeit gut licht.
     
    #9      
  10. Reuberei

    Reuberei Chaot

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rosbach
    Software:
    Adobe Photoshop CS4; GIMP
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Lichtfeldkameras - wen's interessiert
    AW: Lichtfeldkameras - wen's interessiert

    Oje, da ist aber jemand schlecht drauf... Armer Starbacks ;-)

    Ich glaube bis jemand das Bilder knipsen automatisiert, dauert es noch ne Weile! Vermutlich arbeiten die Japaner schon dran, aber was dabei rauskommt, muss ja noch kein Können sein...
     
    #10      
x
×
×
teststefan