Anzeige

Linien anschauen - Ebene Transformieren?

Linien anschauen - Ebene Transformieren? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von 2d4u, 24.11.2005.

  1. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Linien anschauen - Ebene Transformieren?
    Hab ein Problemchen zu später Stunde.

    ich hab ein Bild das ich mit PS perspektifisch aufbau, mithilfe von Hilfslinien zum Fluchtpunkt, die ich mithilfe vom Linien-Werkzeug gezogen hab. Jetzt möchte ich den Boden an diese Hilfslinien anpassen. Will ich jetzt aber in den Transformieren Modus, denkt das blöde PS immer ich will die Pfade transformieren. Wie kann ich bei eingeblendeten Pfaden eine Ebene frei transformieren?

    Danke, 2d4u
     
    #1      
  2. Bergloewe

    Bergloewe Gelegentlich zu Gast :-)

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    3.722
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop 6 / QuarkXPress 5 / Cinema R9 R10 / Pinnacle Studio 9.4 / 11
    Linien anschauen - Ebene Transformieren?
    Ich denke mal, bei Arbeitspfade ist das ist ganauso, wie bei geladener Auswahl.

    Mit Strg+T gehst du auf Transformieren und mit einem Rechtsklick kommst du auf die Funktion Verkrümmen.

    Mache es aber nicht auf dem Pfad, sondern gehe auf der Ebene zurück. :wink:

    Ich würde es so machen:

    1. den Boden auf eigener Ebene freistellen
    2. mit Strg auf das Ebenenfenster klicken, so dass der Boden als Auswahl geladen wird.
    3. mit Transformieren -> Verkrümmen anpassen

    Wenn der Boden zuviele Kurven hat, kann man den Boden auch aufteilen und Stückweise verkrümmen. (macht sich besser)

    Gruß Berglöwe

    PS: Ich würde mehr mit Kanälen arbeiten. Arbeitspfade lege ich nur an, wenn ich für ein Layoutprogramm die Transparenzen benötige. :wink:
     
    #2      
  3. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Linien anschauen - Ebene Transformieren?
    hehe.

    Wenn du in der Pfade Palette den Pfad aktiviert hast, und dann auf Transformieren gehst, will Photoshop natürlich den Pfad transformieren.

    Du musst also den Pfad in der Pfadepalette !!!deaktivieren!!! um das Bildmaterial zu transformieren. Er darf also nicht eingeblendet werden, da sonst der Pfad transformiert wird.
    Sprich, du musst in der Pfadepalette unter den icon für den Pfad, in einen freien Bereich der Palette klicken :)
     
    #3      
  4. Tim

    Tim Hutträger

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    2.884
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fellbach
    Linien anschauen - Ebene Transformieren?
    @s_p

    naja, das da oben war seine Frage, also hilft ihm deine Antwort in diesem Fall nicht weiter, allerdings denke ich, dass du ihm sicher einen Lösungsvorschlag gegeben hättest, wenn das möglich wäre ;)

    @2d4u

    ich würde an deiner Stelle die Pfade mit einer Kontur füllen und dann an denen transformieren und die Konturen danach einfach wieder löschen.
     
    #4      
  5. satanic_pornactor

    satanic_pornactor Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.144
    Geschlecht:
    männlich
    Linien anschauen - Ebene Transformieren?
    Stimmt. koffeinjunkie nullzleep alias s_p hat das nicht wahrgenommen.
    :oops: :oops:

    Aber deine Lösung ist ja ohnehin perfekt.

    Grüsse
     
    #5      
  6. 2d4u

    2d4u Veteran

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.578
    Geschlecht:
    männlich
    Linien anschauen - Ebene Transformieren?
    Richtig erkannt, ich wollte die Pfade ja eingeblendet und den Boden transfomieren.
    Habs inzwischen auch so gemacht das ich die Pfade einfach gefüllt hab. Die Methode kotzt mich aber trotzdem voll an, weil man dazu für Fluchtpunkte außerhalb des Bildes die Arbeitsfläche vergrößern muss :x und sowas hass ich.

    Trotzdem danke euch 3
     
    #6      
x
×
×
teststefan