Anzeige

[CS4] Loch/Riss in Papier/Bild

[CS4] - Loch/Riss in Papier/Bild | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Dreami, 15.12.2009.

  1. Dreami

    Dreami Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS6 Extendet
    Loch/Riss in Papier/Bild
    Hallo!

    Ich habe mich nun seit einiger Zeit mal dran getraut was mit PS zu machen.
    Soweit klappt auch alles ganz gut und ich komme Schritt für Schritt weiter!

    (Wobei mir auch DVDs hier vom Board helfen, die ich mir nach und nach zulege/zugelegt habe! :) )

    Aber nun habe ich eine Frage die ich hier nicht so wirklich beantwortet bekomme (oder ich suche falsch).

    Es geht mir um folgendes:

    Wie bekomme ich es hin realistisch aussehende Risse/Löcher in ein Blatt Papier bzw. Gemälde zu bekommen?

    Ich möchte nun aber keine Antwort wie:

    - Scanne ein Blatt ein mit einem Loch
    - Mach ein Foto von einem Blatt Papier mit einem Loch und bearbeite es
    - Nutze einen Pinsel (Grunge)

    Das ist alles nicht das was ich möchte!
    Was ich möchte, ist ein Loch/Riss richtig selbst erstellen!
    Und wenn davon jemand ein Tut hätte, so das man eine grobe Richtung hat, die man dann (wenn man möchte, wie bei jedem Tut) selbst noch verändern kann, dann wäre ich glaube ich glücklich! ;)

    Ich habe nun schon lange gesucht und leider nichts gefunden.....
    Hoffe es hat jemand eine Lösung!

    Danke schonmal für eure Hilfe!!!

    LG,
    Dreami
     
    #1      
  2. f-i-l-p

    f-i-l-p PDA Collector and PS Fan

    112
    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    4.746
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sachsen
    Loch/Riss in Papier/Bild
    #2      
  3. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    ich habe da mal was gemacht. vielleicht ist es ja das was du suchst.
    der riss könnte besser sein. also ebene neu kreis aufziehen, schwarz füllen, schlagschatten aussen schein innen schein aussen, und zum schluß mit einem fransigen pinsel den kreis in form bringen, sowie auf dem bild zu sehen. den riss amcht so ziemlich gleich.


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2009
    #3      
  4. Dreami

    Dreami Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS6 Extendet
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Ersteinmal danke ich dir @psd_fff!
    Aber das ist alles nicht zu 100% das was ich suche!
    Ich habe eine DVD hier aus dem Forum und da ist ein Bild bei (um ein Tut nachzuvollziehen) wo genau so ein "Loch" drauf ist, wie ich es gerne individuel erstellen möchte. Denke da es ja aus einem Tut hier aus dem Forum ist, ist es sicher kein Problem wenn ich es hier reinstelle.

    [​IMG][​IMG]

    So hätte ich das gerne...................:D
    (Kommt mir jetzt echt nur auf das Loch an)
    Und da finde ich keine Lösung für......................

    LG,
    Dreami
     
    #4      
  5. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Tja - und um sowas realistisch hinzubekommen, bemüht der Künstler eben eine Leinwand mit Loch.
    Weiß nicht, warum du dich dagegen so sträubst?
    Das ist nunmal die sinnvollste Umsetzungsmöglichkeit.
     
    #5      
  6. Dreami

    Dreami Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS6 Extendet
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Weil ich die Hoffnung habe (oder hatte?) das man sowas auch "selbstständig" hinbekommt. Denn wo ich eine Leinwand mit Loch herbekomme, weiß ich beim besten Willen nicht *gg*

    Naja, vll gibt es noch eine Lösung die mich richtig glücklich macht :)

    Und wenn nicht klaue ich einen Picasso, mach ein Loch rein fotografier es und häng es wieder zurück! :D
     
    #6      
  7. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Und das Loch aus in der Leinwand aus dem Tutorial geht nicht?
    Mit ein wenig Mühe kann man da doch den Hintergrund freistellen und das Bild durch ein anderes überlagern.

    Ansonsten findet man auch recht schnell passendes Material in den Stock-Galerien. Einfach mal die Suche bemühen.
     
    #7      
  8. Dreami

    Dreami Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS6 Extendet
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Das habe ich schon für ein Bild gemacht und konnte es dafür auch gut verwenden. (Freistellen war auch kein großes Problem) Nur habe ich ein Problem, wo ich grade nicht hinter den "Trick" komme. Da ich ja unterschiedliche "Löcher" haben möchte (andere Größe, Form etc.) muss ich das "Original" ja verändern. Nur da fehlt mir wohl noch das Know-How, damit es auch nach meiner Veränderund noch realistisch aussieht.

    Mein großes Problem daran ist, dass die Risse die ja jetzt sehr klar sind, nach meiner Veränderung so weich aussehen und dadurch den Realismus verlieren. (Ich hoffe das irgendwer versteht was ich meine...)
     
    #8      
  9. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Das lässt sich doch recht einfach transformieren...
     
    #9      
  10. beach

    beach of vienna

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    copa cagrana
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Eine einfache und schnelle Variante:

    - Gewünschtes Loch mit dem Lasso als Auswahl erstellen (Weiche Kante 0 px)
    - Auswahl als Vektormaske
    - Vektormaske umkehren (Strg+i)
    - Ebenenstil abgeflachte Kante + Schlagschatten
     
    #10      
  11. Dreami

    Dreami Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS6 Extendet
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Genau das dachte ich auch! Aber da scheine ich eben im Moment bzw. diese Nacht einen Denkfehler gemacht zu haben. (Im Augenblick teste ich aber nicht weiter, da mein Kopf mich umbringt! Aber in ein paar Stunden versuche ich sicher nochmal klar zu denken)

    Werde ich auch mal testen! Danke!!!!
     
    #11      
  12. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Loch/Riss in Papier/Bild
    #12      
  13. HardstylezZz

    HardstylezZz Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Hast du schonmal mit 'Brushes' gearbeitet?! Damit geht's doch wunderbar.

    Du erstellst auf dem 'originalen' Bild eine neue Ebene, dort fügst du nun einen Brush ein(Splatt etc.).

    Größe - Farbe variabel

    Nun mit gedrückter STRG-Taste und linker Maustaste auf das 'Ebenenbild' von der vorhin erstellen Ebene.

    Der Brush sollte nun markiert sein.

    Jetzt auf das Originalbild wechseln, die Auswahl jedoch beibehalten & entfernen drücken. Du könntest vielleicht noch den 'Ebenenstil' vom Brush anpassen, sodass es echter aussieht.

    Als 2ten Tipp könnte ich dir noch das Pfad-Werkzeug empfehlen.
    Wenn du dich damit ein bisschen eingearbeitet hast, kannst du damit z.B. Risse darstellen.
     
    #13      
  14. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    aha habe verstanden und das nun versucht das ist wahrscheinlich eher das was du machen möchtest. den abriss bekommst du hin, indem du mit dem lasso eine willkürlich auswahl tätigst die einem loch deiner wahl gleichkommt. die auswahl kannst du dann mit frei trasformieren verkrümmen so wie am bild hinziehen. mit schatten, und schein nach innen usw kommt der plastische effekt
    auf den aufgerissen innenteil habe ich eine schwar weiß verlauf gelegt und die deckkraft reduziert

    [​IMG]
     
    #14      
  15. Dreami

    Dreami Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    467
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS6 Extendet
    Loch/Riss in Papier/Bild
    AW: Loch/Riss in Papier/Bild

    Genau das ist es *gg* Es geht also!!!!! *yeahhhhhh*
    Das werde ich dann später mal testen und wenn es nicht klappt, bist DU der Mann der sein Postfach alle 5 Minuten, wegen Überfüllung, leeren muss!
    Ne, Spaß!!! Aber das ist das was ich haben möchte und nach deiner Anleitung werde ich es ausprobieren!

    Danke dir!!!!!!!!

    LG
     
    #15      
x
×
×