Logo oder Schrift auf Holzbretter (cinema 4d)

Logo oder Schrift auf Holzbretter (cinema 4d) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Pucs, 08.08.2020.

  1. Pucs

    Pucs Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Logo oder Schrift auf Holzbretter (cinema 4d)
    Hey hey Gemeinschaft!
    Ich hänge seit vielen Stunden an einem Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen! Vielleicht ist es nur ein Denkfehler (wie so oft) oder ich check das nicht.... Ich bin für jede gute Antwort mega dankbar!!

    [​IMG]

    Wie auf dem Bild zusehen, habe ich Holzlatten erstellt, die ich mit dem "Biegen" Objekt gebogen habe. Ich will auf den Holzlatten wie auf dem Bild ein Logo raufsetzen, welches aus zwei Wörtern besteht. Für das Vorschaubild hab ich das kurz mit Photoshop gefakt, mit Cinema 4D bekomm ich das aber nicht hin :confused:

    Problem 1:
    Die grüne Holztextur war kein Problem, da ich die Textur jedem Brett einzeln gegeben habe. Wie mache ich es, dass das Logo über alle 3 Bretter läuft? Wenn ich die 3 Bretter in ein Null Objekt stecke und diesem die Logotextur gebe, wird mir gar nichts angezeigt.

    Problem 2:
    Weil ich für die Bretter das "Biegen" Objekt benutzt habe, wird auch die Textur mit verborgen. Das ist bei der Holztextur nicht so schlimm, bei dem Logo wäre das aber ein Supergau.

    Nach vielem rumprobieren bin ich mittlerweile echt Ideenlos, habt ihr ein Tipp? Besten Dank!
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubär Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.313
    Geschlecht:
    männlich
    Logo oder Schrift auf Holzbretter (cinema 4d)
    Hi und willkommen!

    „Wenn ich die 3 Bretter..“ das war schon ein netter Einstieg ^^

    Wenn deine Szene exakt so ist wie oben zu sehen, geht das schon so wie von Dir beschrieben: Logo Material auf das Null und die Projektion auf die 4 Bretter anpassen. Wie oben zu sehen sollte Fläche als Methode gut funktionieren, da die Worte nur auf den relativ geraden Flächen abgebildet werden.
    Allerdings werden die Bretter ja gebogen, und das wird von der Projektion nicht beachtet. Deshalb entweder den Biegendeformer abschalten beim Projizieren, oder die Bretter über ... Aktuellen Zustand in Objekt umwandeln, so dass der Deformer nicht mehr im Spiel ist. Diese Variante wird die einfachste sein, außerdem behält es das Original bei für den Fall das was schief geht.

    Wenn Du damit nicht weiterkommst, gäbe es als die „saubere“ Lösung noch die Möglichkeit, die Bretter im gebogenen Zustand zu einem Objekt zu verbinden und dann die UVs abzuwickeln („unwrappen“ ^^ ). Danach kannst Du im UV Editor Deine Logowörter nice hin- und herschieben bis sie richtig sitzen, eine gute Abwicklung vorausgesetzt. Der Vorgang ist aufwändiger, bisweilen aber auch sinnvoller, je nach Schwierigkeit der Objekttopographie.
     
    #2      
    Pucs gefällt das.
  4. Pucs

    Pucs Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Logo oder Schrift auf Holzbretter (cinema 4d)
    Vielen Dank, ich werde mich mal ransetzen und mit deinen Tipps rum probieren! ;)
     
    #3      
  5. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubär Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.313
    Geschlecht:
    männlich
    Logo oder Schrift auf Holzbretter (cinema 4d)
    Noch etwas, was ich vorhin nicht bedacht habe: die Textur wird auf alles was sich ihr in den Weg stellt projiziert. Wenn Du sie nur vorne drauf haben willst, aber nicht an den Flächen, die nach hinten gehen oder auf der Rückseite, solltest Du wiederum entweder UV Unwrapping nutzen oder vorher auf dem Holz grob die Flächen selektieren, auf denen das Logo erscheinen darf, und das Material im Tag dieser Selektion zuweisen.

    Edit: Und beim Ausprobieren konnte ich in der R20 tatsächlich direkt auf das gebogene Objekt projizieren. Irgendwann in alten Tagen ging das mal nicht so einfach ^^ Wenn das bei Dir nicht geklappt hat, lag es vermutlich an der Projektionsart. Die wird allerdings standardmäßig auf UV gestellt und die Textur würde dann das ganze Objekt überziehen.. deshalb ist grad fraglich, was genau verhindert, dass Du etwas siehst, wenn das Material auf dem Null liegt.
    Welche Version hast Du denn?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2020
    #4      
  6. Kurocao

    Kurocao Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    148
    Logo oder Schrift auf Holzbretter (cinema 4d)
    Bei KBB bist Du eh schon gut aufgehoben, wollte nur mal anmerken, dass es noch ein Tag gibt, um die Textur zu fixieren, dann wird sie auch nicht verzerrt, wenn Du Deformer verwendest.

    Kurocao
     
    #5      
    KBB gefällt das.
  7. Pucs

    Pucs Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Logo oder Schrift auf Holzbretter (cinema 4d)
    Hey hey,
    nochmal kurzes Update: Ich hab die Version R17, vielleicht liegt es wirklich da dran. Wenn ich zwei Würfer in ein Null-Objekt stecke, kann ich dieser auch ne Kontur geben. Bei den Brettern funktionierte es nicht (wegen dem Biegen-deformer?).

    Aber ich hab mich mit "UV Unwrapping" auseinandergesetzt (kannte ich vorher gar nicht...) uund nach einigem hin und her probieren hat es super geklappt und das hat ja auch Problem 1 + 2 mit einem Schlag gelöst. ;)

    Also danke nochmal! :yum:
     
    #6      
    KBB gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×