Anzeige

Logo stellt sich zusammen

Logo stellt sich zusammen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Weini339, 06.09.2009.

  1. Weini339

    Weini339 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Logo stellt sich zusammen
    Servus Leute!

    Ich war mir nicht sicher in welche Kategorie meine Frage(n) einzuordnen wäre. Ich versuchs mal hier, weil ich mir vorstellen könnte, das mit AE evtl hinzubekommen. Bitte verschiebt den Beitrag, wenn er woanders besser hinpasst (je nach verwendetem Programm).

    Also meine Freundin soll für die Arbeit eine...nunja....ich nenn es mal "Coverpage" erstellen. So eine, wo man erst die Sprache wählt und man dann weitergeleitet wird. Auf dieser sollen kleine Platinen schmetterlingsartig fliegen und sich dann zu dem Firmen-Logo zusammensetzen. Also im Endeffekt ein Video im Hintergrund. Ganz toll ist, dass sie das selbstständig ohne irgendwelche Kenntnisse von Programmierung und 3D Gestaltung machen soll. Also soll es möglichst einfach sein und trotzdem relativ hochwertig aussehen. Natürlich erwarte ich kein Programm, das sowas von alleine macht! Es darf schon aufwendig sein, nur eine ganze Programmiersprache für sowas zu lernen ist nicht gewünscht.

    Ich hatte mir das grob so vorgestellt: Die 1 Ebene ist das normale Firmen-Logo und wird mit ner 2 Ebene überdeckt, die eine Art "Struktur" enthält. Beide Ebenen sind zu Beginn nicht zu sehen. Sobald die "Schmetterlings-Platinen" auf den Mittelpunkt zuflattern und immer mehr werden, sollte sich das Logo mit der darüberliegenden Struktur von innen nach außen zusammenstellen. Könnte mir vorstellen da einfach einen "Fading"-Effekt zu nehmen. Beim "Auftreffen" der Schmetterlinge soll es "blinken", wie ein "explodieren beim Aufprall". Sobald das "Geflatter" beendet ist, faded auch die 2 Ebene mit der Struktur weg und übrig bleibt nur noch das Logo.

    So zu den Fragen:
    1. Gibt es für sowas ein besseres Programm als AE?
    2. Hat jemand vielleicht eine viel bessere Umsetzungsidee?
    3. Die "Schmetterlinge"...ich hätte die in nem 3D Programm gemacht und als Video gerendert und das dann "drübergelegt". Allerdings weiß ich nicht, wie ich es machen soll,wenn ein Schmetterling das Logo erreicht. Ich stell mir vor, dass da dann ein "Aufleuchten" erscheint und das immer schneller wird mit zunehmender Anzahl. Jemand eine Idee wie das in AE gehen würde? Oder eben wieder Frage 1....anderes Prog?
    4. Meint ihr das funktioniert überhaupt so? Oder sollte das ALLES in einem 3D Prog machen und als Video rendern.

    Info: Ich kenn mich in den meisten Bereichen schon bissl aus aber bin kein Profi! Also schlagt einfach mal alles vor ;-)
    Ein transformierendes Logo würd ich schon hinbekommen aber die Kombination aus 2D/3D und das von "außen" die Schmetterlinge kommen und das Logo bilden sollen, lässt mich schwer grübeln, wie der Übergang zu machen sein soll.

    Hab mal schnell ein Bsp eingefügt...sorry für die schlechte Quali, hab zZt kein PS drauf.

    Directupload.net - D5hfnm8g3.jpg

    [​IMG]

    Danke schonmal im Vorraus!!!:)
     
    #1      
  2. Wolferle

    Wolferle Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    mainz
    Software:
    adobe, fcp, cinema
    Kameratyp:
    eos 40D
    Logo stellt sich zusammen
    AW: Logo stellt sich zusammen

    vielleicht wirst du hier fündig....

    auflösendes Logo

    oder hier

    bildendes Logo

    den schmetterling musst du dann in einer eigenen Comp animieren und dem Partikelgenerator zuweisen...

    LG
    Wolferle
     
    #2      
  3. Weini339

    Weini339 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Logo stellt sich zusammen
    AW: Logo stellt sich zusammen

    Hi!
    Danke für die Links! ECHT SUPER! Jetzt brauch ich noch das Plug-In und muss AE installieren. Sieht nicht so schwer aus. Das einzige was noch wäre:

    Ich kann die Zahlen ja mit der extra Comp (Schmetterlinge) ersetzen. Dafür müssen die aber auch in AE erstellt werden oder? Und: Kann ich das so einstellen, dass erst einzelne kommen und dann immer mehr werden? Wenn das gleich so ein riesiger Haufen ist, erkennt man es ja nicht mehr.

    Nochmal: Super großes LOB und vielen Dank!
     
    #3      
  4. falterx

    falterx Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Logo stellt sich zusammen
    AW: Logo stellt sich zusammen

    die Schmetterlinge gibt es auch schon...
    MaxAfter
     
    #4      
  5. Weini339

    Weini339 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.02.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Logo stellt sich zusammen
    AW: Logo stellt sich zusammen

    Danke aber das sollen Schmetterlinge aus PLATINEN werden^^ Das stellt die Firma her, deswegen. Aber trotzdem Danke ;-)
     
    #5      
  6. falterx

    falterx Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Logo stellt sich zusammen
    AW: Logo stellt sich zusammen

    Schon verstanden, aber Du kannst die Platinen sicher wie in dem Tut beschrieben animieren. Das Projekt kannst Du dort auch herunterladen und die Animation entsprechend anpassen. - spart viel Arbeit -
     
    #6      
x
×
×