Anzeige

Mac Book Tastatur defekt!

Mac Book Tastatur defekt! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von KaffeeJunkieee, 20.10.2011.

  1. KaffeeJunkieee

    KaffeeJunkieee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Grünberg
    Software:
    Photoshop, In Design, Illustrator, Flash, Dreamweaver
    Mac Book Tastatur defekt!
    Hey Leute,
    ich hab mal wieder ein Problem mit meinem MacBook und zwar die Tastatur funktioniert nicht mehr.Zuerst ging ,,i" nicht mehr...dann g,u,8,3 dazu dann noch die Umschalttaste die nicht mehr aufhörte grün zu blicken.Seit heute geht gar nichts mehr nicht mal mehr das Touchpad.:':)uhm:
    Jetzt habe ich vor mir ein Ersatzteil zu kaufen und die Tastatur selbst einzubauen,nur ich bin mir unsicher ob es nur an der Tastatur liegt weil jetzt geht die ja gar nicht mehr.Heute mittag hab ich bei Apple in Frankfurt angerufen(war eine halbe Stunde in der Warteschleife) da funktioniereten noch die restlichen Tasten und die meinten das es sich anhört als ob es nur an der Tastatur liegt. Aber jetzt wo einfach nichts mehr geht bin ich mir unsicher ob es nur die Tastatur ist...

    Könnt ihr mir einen Rat geben oder habt sogar eine Lösung für mich?
    LG
     
    #1      
  2. KaffeeJunkieee

    KaffeeJunkieee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Grünberg
    Software:
    Photoshop, In Design, Illustrator, Flash, Dreamweaver
    Mac Book Tastatur defekt!
    AW: Mac Book Tastatur defekt!

    Mein Macbook ist 3 Jahre alt,ich hatte es mit einem feuchten Tuch bisschen sauber gemacht,aber es war nicht wirklich nass also beim feste zusammendrücken wär jetzt kein Wasser rausgelaufen deswegen wundert es mich. Seit ca einer Woche macht die Tastatur probleme. Apple hat mir geraten eine Ersatztastur zu kaufen (ebay etc) und sie selbst einzubauen falls ich an Kosten sparen möchte oder einen Apple Store aufzusuchen und es reparieren zu lassen.(125-200 euro)
     
    #2      
  3. KaffeeJunkieee

    KaffeeJunkieee Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Grünberg
    Software:
    Photoshop, In Design, Illustrator, Flash, Dreamweaver
    Mac Book Tastatur defekt!
    AW: Mac Book Tastatur defekt!

    ok! ich werd mich besser an einem apple service provider wenden, nur um sicher zu gehen.

    Vielen Dank für die schnellen antworten.
    LG:)
     
    #3      
  4. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.029
    Geschlecht:
    männlich
    Mac Book Tastatur defekt!
    AW: Mac Book Tastatur defekt!

    Langsam, langsam, KaffeeJunkieee ;)

    Erst mal besorgst Du Dir – bei wem auch immer – mal eben eine USB-Tastatur, Nachbar, Freund, ... vielleicht wird dann der Nachbar zum (neuen) Freund :lol:

    Dann weißt Du schon mal, ob es „nur“ die Tastatur sein würde, nämlich dann, wenn Dein MacBook sich „extern betasten lässt“.

    Sollte dem so sein, Du also wenig bis nix zu meckern hättest, dann solltest Du vor allen anderen Aktionen erst noch das P-RAM resetten: Neustart, sofort die Tasten P+R+ALT+BEFEHL gemeinsam festhalten, bis Du zum 3. oder 4. Mal den Startton hörst, fünfmal kann auch nicht schaden ;)

    Wenn danach, also nach dem Neustart, die Tastatur immer noch spinnt: ab zum Händler.
    Du kannst Dich aber auch in der elektronischen Bucht nach einer Tastatur umsehen oder bei der Apfelklinik (empfehlenswert!) eine gebrauchte aber gute Ersatztastatur kaufen und selber einbauen.
    Ist nicht sonderlich schwer.

    Kostet derzeit 110€: http://www.apfelklinik.de/catalog/p...d/260?osCsid=a582d558e2eee1b827074dc645bb08bb





    Lieber Gruß
    Rata

    8)
     
    #4      
  5. Almeda

    Almeda Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Mac Book Tastatur defekt!
    AW: Mac Book Tastatur defekt!

    Interessantes Phänomen.

    Da das MacBook schon drei Jahre alt ist und ich davon ausgehe, dass du keinen Apple Care Protection Plan abgeschlossen hast (was sich jetzt ausgezahlt hätte ;) ) kannst du natürlich locker selbst daran rumschrauben, ohne Angst wegen der Garantie haben zu müssen.

    Aber ich sage es dir gleich vor weg, selbst das ganze zu machen, kostet dich mehr Nerven, mehr Zeit und im Endeffekt (bei zu wenig Kenntnis davon) eventuell sogar mehr Geld, wenn du dabei noch mehr kaputt machst. Vorallem lässt sich mit der USB-Tastatur Methode von Rata nicht ausschließen, dass nicht doch ein Steuergerät der Tastatur defekt ist, da die Tastatur ja über einen USB Port angeschlossen ist.
    Ich rate dir, auch aus Erfahrung, geh in einen Apple Store, geb das Teil dort ab und hol es den Tag später wieder frisch und komplett funktionsfähig ab. Hast du länger und mehr Freude daran.

    Gruß

    P.s. Man kann sich im Apple Store auch erstmal einen Kostenvoranschlag mit Fehlerdiagnose machen lassen, dann weißt du sicher, ob es nur die Tastatur ist, oder ob es mehr ist.
     
    #5      
x
×
×