Anzeige

Magazin-Music

Magazin-Music | PSD-Tutorials.de

Erstellt von energya, 20.02.2009.

  1. energya

    energya Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    32
    Magazin-Music
    Hallo iebe Community!

    Wir haben vor ein Magazin zu machen, Hochglanz.

    Schwerpunkt, Music-Events-Szeneberichte.

    WIr überlegen schon so lange welches Format wir nehmen sollen und kommen auf keinen grünen Zweig,

    Hiermit möchte ich euch fragen, welches FORMAT ihr bevorzugt bzw. was euch gut in der Hand liegt oder euch anspricht. Das MAgazin wird in öffentlichen Einrichtungen aufliegen, Cafes, Clubs, Bars, Ärzten usw.

    Vielen Dank,
    LG
    Franco

    [​IMG]
     
    #1      
  2. Platinum28

    Platinum28 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erligheim
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Kameratyp:
    Nikon D3; Linhoff Kardan GT; Mamiya RB
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    Also vom Design her finde Ich es echt gut, vielleicht minimal zu düster aber nicht störend eher Geschmackssache.
    Jetzt aber zum Format:
    Ich gehe davon aus das du schon ein großes Magazin machen willst kein so 10x10 cm dinger.
    Dann würde ich mich erkundigen was es kostet, dein Jetztiges Quadratisches finde ich sehr Interessant kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt soeins in der Hand hatte, jedoch ohne jetzt darauf zu schwören würde ich sagen das ist teurer als ein "Normales" Hochformat zu drucken, Weiterverabeiten, etc. ist.
    Ansonsten finde ich die Größe vom "Spiegel" oder "Stern", habe aber keine konreten Maße von denen sry.
     
    #2      
  3. awiki

    awiki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    463
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Drobitz
    Software:
    Photoshop CS3, In Design CS3
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    Das Quadratische Format finde ich auch sehr interessant, es hebt sich von der Masse ab. Ich würde aber nicht über 25x25 hinausgehen, dann wird es wieder zu groß und liegt nicht gut in der Hand. Allerdings denke ich auch, das dieses Sonderformat im Druck zu teuer wird, denn du musst ja auch ein Druckerei finden, die es drucken kann. Ich würde mich also erst einmal im Vorfeld bei der Druckerei erkundigen, was geht, ehe ihr euch noch länger die Köpfe "einrennt"

    vg awiki
     
    #3      
  4. Platinum28

    Platinum28 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erligheim
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Kameratyp:
    Nikon D3; Linhoff Kardan GT; Mamiya RB
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    So habe gerade mit einem guten Bekannten Telefoniert der Mediengestalter in einer Druckerei ist. Der meint bei ihnen Funktioniert das so das sie Das Über die Selber Druckmaschine Lassen wie auch alle anderen, also der Druck an sich sei nicht Teurer aber auch nicht günstiger als ein A4 (bei 21x21cm) nur die Verarbeitung sei Teurer wegen Schneiden und Tackern, auser ihr denkt über eine Leimverklebung oder so geschichten nach ?!

    Ansonsten würde ich auf keinen fall über 21x21 cm raus.
     
    #4      
  5. energya

    energya Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    32
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    Hallo, Danke erst mal für eure mühe, ich dachte viell.
    B:19
    H:21

    liegt also im preis von A4.

    was meint ihr,

    lg

    franco
     
    #5      
  6. RobbyTUT

    RobbyTUT Genetischer Blödsinn

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    1.917
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bregenz
    Software:
    PS CS4, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    Ich habe keine Ahnung in Sachen Printmedien, dehalb kann ich auch nur meine Vermutungen äußern die besagen das warscheinlich alles (von Druckmaschien bis Ladenregal) auf DIN Formate spezialisiert ist. Deshalb wird das warscheinlich das billigste sein und der Kostenfaktor ist ja sicherlich ein Thema, oder?
     
    #6      
  7. energya

    energya Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    32
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    Hallo,

    Ja natürlich, der Kostenfaktor ist einer der wichtigsten, deshalb hätte ich gern euere Meinungen wegen Format etc. bzw. hat jemand Erfahrungen.

    lg
     
    #7      
  8. Platinum28

    Platinum28 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erligheim
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Kameratyp:
    Nikon D3; Linhoff Kardan GT; Mamiya RB
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    Ja den Kostenfaktor kann dir nur deine Örtliche Druckerei sagen denke nicht das die Magazine mit so kuriosen maßen wie 19x21 irgendwo im Internet in so einer Klitsche Drucken lassen kannst. Deshalb würde ich da erstmal rat einholen und mir Angebote machen lassen. Dann hat man eine Wirkliche Grundlage zur Diskussion was nun besser oder schlechter ist.

    Ich finde das Quadratisch eigentlich gut, so würde ich es machen...
     
    #8      
  9. energya

    energya Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    32
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    ja danke, eigentlich gehts mir nur darum in diesem thread, welches format euch gefällt, was euch anspricht etc. danke
     
    #9      
  10. M_i_c_h_a_e_l

    M_i_c_h_a_e_l Konsumkind

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    hi,

    also ich hab hier z.b. ein magazin mit der größe ca. 230x300 und mir gefällt das.

    aber alleine dass sich euer magazin von der masse aufhebt würde ich den test wagen und es in dieser größe drucken lassen. es soll ja auch auffallen und alleine mit dieser größe tut es das.

    andererseits wäre ein a5 format oder eine ähnliche größe etwas handlicher. falls schüler / jugendliche eure zielgruppe sind, wäre das format aufgrund der kompaktheit auch nicht schlecht.

    ich denke in cafes und clubs / bars kommt eher euer format gut an, wegen des aussergewöhnlichen formats. im wartezimmer eher die kompakte variante, da sitzt man wie auf der hühnerstange und hat nicht soviel platz zum blättern, kann aber auch in bars der fall sein...

    im großen und ganzen muss das format eurer zielgruppe entsprechen und seinen zweck erfüllen.

    ich persönlich möchte von music-events große fotos und wenig text haben. deshalb sagt mir das format 230x300 besonders zu.

    lg
     
    #10      
  11. energya

    energya Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    32
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    hi,

    ja das wäre mir zu groß :)

    wegen kosten denke ich auch A5 wäre sehr handlich etc., aber ich denke die storys kommen da net so gut, bzw alles sehr klein..grml

    lg
     
    #11      
  12. tomtom

    tomtom css/cms-learning

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    702
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    t:\huering\en
    Software:
    Photoshop*CS3*
    Kameratyp:
    Kodak DX4530 + Fuji FinePix 1000
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    würde zum einsteigen auch format a5 empfehlen, vielleicht ein bissl kleiner. damit man evtl. 2 seiten auf a4 bringen kann (schnittmarken, passermarken). vorteilhafter im preis, also kostengünstiger. und zum anfang reicht das, kommt auf die resonanz drauf an. ein gespräch mit der druckerei würde ich auf jeden fall vorschlagen, da können details geklärt werden.

    aber a5 finde ich sehr gut, handlich, etwas größer als normale flyer, ein hingucker.
     
    #12      
  13. M_i_c_h_a_e_l

    M_i_c_h_a_e_l Konsumkind

    Dabei seit:
    06.12.2008
    Beiträge:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    denke nicht, dass es zu klein wirkt. und dadurch nimmt das heft in der seitenzahl zu und suggeriert mehr inhalt. ;)

    das musst du aber erklären... das wird eh auf einen druckbogen geschmissen. also macht das nur sinn, wenn man das heftchen selbst zuhause drucken möchte.

    seh ich auch so :)
     
    #13      
  14. energya

    energya Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    32
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    hi, danke erstmal

    kommende Woche Freitag bin ich bei einer druckerei, ich geb euch bescheid :)

    lg
     
    #14      
  15. energya

    energya Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.04.2005
    Beiträge:
    32
    Magazin-Music
    AW: Magazin-Music

    So das war ne lange geburt....

    war mit 15 druckerein im Gepräch, per mail, telefonisch, persönlich. Natürlich A5 am billigsten.

    Verhandlung sind nun, 44 Seite incl Umschlag, Umschlag 135g . innen 90 g. Glanz.

    5000 Stk.

    Also preise sind sehr große bzw. die unterschiede enorm, der teuerste is mit 2800.- der günstigste mit nur 1500.-!

    werd daher das A5 nehmen mit 5000 stk. für 1500.-.



    lg
     
    #15      
x
×
×