Anzeige

"magnetische Lass für eine Linie"

"magnetische Lass für eine Linie" | PSD-Tutorials.de

Erstellt von schrecke, 25.09.2008.

  1. schrecke

    schrecke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    "magnetische Lass für eine Linie"
    "magnetisches Lasso für eine Linie"

    Hi,

    ich muss ni einer Landkarte (nur Linien) einen Fluss nachzeichen, habe logisch keine Lust das per Hand zu machen.
    Der Fluss ist als schwarze Linie da und soll fett und blau werden. Die Flusslinie unterscheidet sich nicht von anderen Linien (Landgrenzen etc.) und schließen auch an den Fluss an.

    so etwa:
    [​IMG]

    Nun die Frage, wie ist es möglich einfach/automatisch eine Linie (den Fluss) nachzumalen?

    thx soweit
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2008
    #1      
  2. eXe

    eXe Fortune

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    124
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Geldern
    Software:
    Adobe Photoshop CS4
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    das geht mit dem pentool auch so schnell genug..
    bezweifle auch, dass es anders geht, da alle linien gleich sind
     
    #2      
  3. grafixx4u

    grafixx4u Helper

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Freehand
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    Wenn es nur darum geht den Fluss als Linie nachzuzeichnen, lohnt sich dieser Beitrag doch gar nicht. In der Zeit, wo du das geschrieben hast, hättest du den Fluss schon längst nach gezeichnet.

    Mit automatisch wird das auch ein Problem, wenn der Fluss sich nicht von den anderen Linien unterscheidet.
     
    #3      
  4. Nyxx

    Nyxx Lernender

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    670
    Geschlecht:
    männlich
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    Da dein Fluss zum Umland sehr starke Kontraste ausweist, würd ich es über "Farbbereich auswählen" versuchen. Mittels Alphakanal Maske erzeugen, die um die (ähnlichen) Linien bereinigt wird.
     
    #4      
  5. schrecke

    schrecke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    danke euch erstma

    nja aber wenn ich das freihan nach male, wird das nicht wirklich schön - so eine ruhige Hand hab ich ni, und auch kein graphic tablet ...
     
    #5      
  6. gargamelix

    gargamelix Aktives Mitglied

    253
    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.340
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS/Corel
    Kameratyp:
    Foto:EOS 450 D,Knipse:PS A530
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    Daher gibt es ja das Pfadwerkzeug:psd_zeichenstift:,
    einfach mit der Maus zu bedienen und der nötigen Form anzupassen.
     
    #6      
  7. schrecke

    schrecke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    mh ok, gibt ja sogar n magn. Zeichenstift ... hab ich soeben versucht - klappt super. Nur entsteht bei den Zeichenstifen doch eine Fläche - ich möchte aber nur einen Strich haben der von a nach b geht ... wie bekomm ich das hin?

    oder kann ich einen selbst gemalte Linie verändern?
     
    #7      
  8. gargamelix

    gargamelix Aktives Mitglied

    253
    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.340
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS/Corel
    Kameratyp:
    Foto:EOS 450 D,Knipse:PS A530
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    guggst du hier....
    [​IMG]

    Natürlich auf einer eigenen Ebene versteht sich,und Pinsel nach Wunsch einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2008
    #8      
  9. grafixx4u

    grafixx4u Helper

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Freehand
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    Eine Fläche?
    Wahrscheinlich zeichnest du eine Formebene?
    Besser nur als Pfad. Den kannst du dann beliebig mit einem Werkzeug nachzeichnen lassen (in der Pfad-Palette -> Pfadkontur füllen).
     
    #9      
  10. schrecke

    schrecke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    "magnetische Lass für eine Linie"
    AW: "magnetische Lass für eine Linie"

    ok dank euch, hab es mit dem magn. Zeichenstit gelößt und überflüssiges abgeschnitten, war das einfachste.
    Zeichenstift und Pfade bekomm ich auf die schnelle nicht hin, da gehört n bissl mehr Übung dazu ...

    soweit und thx :)

    schrecke
     
    #10      
x
×
×
teststefan