Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0

Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0 | PSD-Tutorials.de
  1. philip-fuchslocher

    philip-fuchslocher Ich

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Binzen
    Software:
    Kopf, Stift, Papier, Adobe CC, Capture One, Nova
    Kameratyp:
    Canon EOS R5
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Guten Morgen

    Für ein Ausleihsystem bei uns in der Schule benötige ich eine bedruckte magnetische Tafel, auf der ich kleine magnetische Namensschilder anbringen kann. Das Format muss A0 sein. Ich habe im Netz schon eine ganze Weile gesucht, aber nichts passendes gefunden. Meist sind es nur Magnetfolien fürs Auto im entsprechenden Format.

    • Die beste Option: Eine stabile Magnettafel, die man an die Wand lehnen oder an der Wand aufhängen kann. Die Tafel sollte dabei mit einem eigenen Motiv bedruckbar sein. Darauf kämen dann die Namensschilder der SchülerInnen (Laminierte Kärtchen mit Magnetaufklebern daran).
      • Problem: Ich finde keinen Anbieter, der das Format A0 für stabile Magnettafeln mit eigenem Motiv arbeitet.
    • Die Alternative: Druck des Motivs auf (robustem) Papier. Es sollte die nicht immer ganz feinmotorische Behandlung durch Grundschulkinder aushalten. Das Papier dann mit Sprühkleber auf eine magnetische Tafel aufziehen.
      • Problem: A) Wo bekomme ich eine Magnettafel in A0 her. Auch hier habe ich zig Größen, aber kein A0 gefunden. B) Wie stark schwächt das Papier die magnetische Wirkung der Tafel ab; halten die Namensschilder?
    Über Ideen, auch andere als die hier genannten, bin ich dankbar. :)
    Natürlich sollte es am Ende noch so günstig wie möglich sein. Ich stelle einfach mal ca. 150€ Obergrenze in den Raum.
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. norre

    norre nicht ganz neu

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    2.015
    Geschlecht:
    männlich
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Hallo,
    Magnetfolie in A0 bedruckt gibt es z.B bei https://print24.com/de/
    schau dort bei Produkt-->Werbetechnik-->Magnetfolien die A0 KFZfolie kostet so um die € 60,-
    mehr dazu kann ich dir allerdings nicht sagen.

    Wenn du z.B eine Metalltafel an der Wand anbringst oder bei einem Flipchard eine Metallplatte aufklebst könntest du diese Autofolie aufbringen. Ob dann natürlich deine Magnetschildchen darauf halten kann ich nicht sagen.

    Nachtrag:
    Wenn ich mir so die Preise für ein kleinere bedrucktes Magnetboard ansehe wirst du da bei A0 mit deinen € 150,- wahrscheinlich nicht hinkommen.
    Ich habe HIER geschaut da kostet ein Magnetboard bedruckt 90 cm x 120 cm also etwas größer als A0 € 199,-

    Gruß
    Norre
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2018
    #2      
  4. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Eine Metall-Tafel mit magnetische Eigenschaften wäre auch eine Lösung. Darauf kannst du dann deine Magnete platzieren. Sowas hat i.d.R. jeder Metallbauer vorrätig. Dürfte allerdings ab einer gewissen Stärke keine günstige Anschaffung sein. Darauf kann man bedruckte Folie anbringen.

    Ich weiß nicht genau wie die Haftungseigenschaften der Magnetfolie sind. Diese ist ja eigtl. konzipiert um auf Metall zu haften und nicht damit Magnete auf ihr haften können. Wenn du einen Werbetechnik-Betrieb in der Nähe hast würde ich dort mal hinfahren um die Eigenschaften zu testen. Das Material (oder zumindest ein Muster) sollten die da haben.

    Bei Flyeralarm kostet die bedruckte Magnetfolie in deinem Format circa 80 Euro.
     
    #3      
    virra gefällt das.
  5. Smitza

    Smitza Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop, InDesign, CorelDraw
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Ihr würde auch eine Metall-Tafel empfehlen. Eine Alu-Dibond müsste für dein Vorhaben vollkommen ausreichen.
    Und für den Druck des Motivs kannst du den Plotservice deines Vertrauens kontaktieren und dir dein Wunschmotiv auf eine selbstklebende Folie drucken lassen. Die kannst du dann auf die Metall-Tafel anbringen.

    Oder wenn du einen solchen Plotservice um die Ecke hast, dir die Platte dort anfertigen lassen.
     
    #4      
  6. tdorsch

    tdorsch Ganz gut unterwegs ...

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    920
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS 6
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Aluminium ist nicht magnetisch.

    Was Du brauchst, lieber Philipp, ist eine Stahlblechplatte, 1-3mm Stärke sind vollkommen ausreichend. Das ganze am besten gleich in weiß lackiert und auf Dein Wunschformat zugeschnitten. Kriegst Du entgratet und zugeschnitten bei einem Metallbauer oder Gewerbe-Innenausbauer, der auch Metall verarbeitet.

    Die Karten mit Namen klebst Du auf fertige Magnete von IKEA o.ä. oder lässt auf Magnetfolie die Schildchen drucken. Wenn Du etwas stöberst, es gibt auch Magnete mit Einschub, da kannst Du einen Karton beschriften und einfach einschieben, und wechseln .... usw.
    Falls Du es mit Magnetfolie machen willst (gibt es auch weiß bedruckt), dann sollte die Folie nicht unter 1mm Stärke sein, sonst fällt die Folie ab, wenn jemand vorbeirennt. Schneiden kann man Magnetfolie mit der Schere oder einem Teppichmesser.

    Farbige Folie gibt es als Rolle mit 5mm Breite im Baumarkt. Diese kannst Du als Raster auf die Blechplatte kleben.
     
    #5      
  7. tdorsch

    tdorsch Ganz gut unterwegs ...

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    920
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS 6
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    #6      
  8. Smitza

    Smitza Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop, InDesign, CorelDraw
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Ich entschuldige mich vielmals. Ich habe mich vertahn.
    Zwischen meiner Platte und der Folie befindet sich magnetische Farbe. (Mein Vater hatte diese mal für mich erstellt)
     
    #7      
    tdorsch gefällt das.
  9. TPHeinz

    TPHeinz Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    132
    Dabei seit:
    07.06.2013
    Beiträge:
    368
    Geschlecht:
    männlich
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    #8      
  10. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    #9      
    sabok und liselotte gefällt das.
  11. pixelmaker

    pixelmaker jeden Tag neu hier

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.098
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Callenberg, bei Hohenstein-Er
    Software:
    CC aktuell, C4D, Blender, CamBam, mac OS X 11.5 auf Mac Pro 12core,RAM und Sonstiges satt
    Kameratyp:
    DSLR Nikon
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Hallo
    Die Magnetfolie kostet im Quadratmeter gut 20 Euro weniger als ein Whiteboard. Allerdings ist die Polarität ein Raster, eine zweite Magnetfolie oder ein Magnetpapier hält also nur im Raster von ca 5mm.
    Für die Schildchen eignet sich bedruckbares Magnetpapier, auch fürs Whiteboard. Wenn ein klares Aufkleber-Material über den Druck gezogen wird sind die Schildchen sehr robust. Also, im Bogen drucken, mit klarer Folie kaschieren und schneiden.

    grüße
    ralf
     
    #10      
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    … man braucht aber auch noch ein Dings, um die Folie draufzukleben und etwas, damit man das Werks an die Wand hängen kann. Da das für die Schule ist, ist es wahrscheinlich leichter, ein Budget auszugeben, als jemanden zum basteln zu finden …
     
    #11      
  13. pixelmaker

    pixelmaker jeden Tag neu hier

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.098
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Callenberg, bei Hohenstein-Er
    Software:
    CC aktuell, C4D, Blender, CamBam, mac OS X 11.5 auf Mac Pro 12core,RAM und Sonstiges satt
    Kameratyp:
    DSLR Nikon
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Hmmm… in meinen letzten Schuljahren waren die Wände mit emaillierten Blechen verkleidet. Die konnte man mit Filzstiften beschriften und Magnete hielten auch daran. Das ist irgendwie 40 Jahre her. Was gibt es heute, alte Holzvertäfelungen?
    Ich hab´s nochmal gelesen, die Tafel soll gegen die Wand gelehnt werden. Wahrscheinlich soll sie direkt als Stütze dienen. Das bedruckbare Magnetpapier wird aber doch gehen, oder ist das zu schwer?

    grüße
     
    #12      
  14. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Das macht mir jetzt Kopfkino. In meiner Schule waren die Wände mit Farbe bekleidet...hm...
     
    #13      
    mm100 gefällt das.
  15. pixelmaker

    pixelmaker jeden Tag neu hier

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.098
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Callenberg, bei Hohenstein-Er
    Software:
    CC aktuell, C4D, Blender, CamBam, mac OS X 11.5 auf Mac Pro 12core,RAM und Sonstiges satt
    Kameratyp:
    DSLR Nikon
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Eine Langseite des Raums waren Fenster bis zum Boden mit großer Schiebetür zu einem Balkon den sich zwei Klassenräume teilen mußten. Die drei anderen Wände waren mit Metallplatten verkleidet und eine Tür zum Gang. Die Schule gibt es noch, wird wohl gerade saniert und vergrößert. Aber ich habe keine Fotos im WWW von den Klassenräumen gefunden. Ich hatte das Glück in einer Zeit in die Schule zu gehen in der Schulen neu waren.

    grüße
     
    #14      
  16. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Meine Schule war auch nur ca 1 Jahr jünger als ich und Mitte der 60er hatte man es nicht nicht so mit bodentiefen Fenstern. Aber ein Balkon dürfte auch später die absolute Ausnahme gewesen sein, da werd ich ja noch im Nachgang neidisch. :eek:
     
    #15      
  17. philip-fuchslocher

    philip-fuchslocher Ich

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Binzen
    Software:
    Kopf, Stift, Papier, Adobe CC, Capture One, Nova
    Kameratyp:
    Canon EOS R5
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Entschuldigt die späte Antwort und vielen Dank für eure vielen Ideen.

    Inzwischen kam nochmals eine neue Rückmeldung: Kein Budget (mehr) vorhanden für das Ding. Ich drucke das dann einfach in A4 SW aus und hänge es an die Wand. Daneben einen Bleistift und Radiergummi. Dann dürfen sich die Kinder in 2pt Schriftgröße eintragen. St auch kostensparend.

    Ich behalte die Vorschläge aber im Hinterkopf, wenn es doch einmal konkreter wird.

    Zum Thema wie sieht die Schule aus:

    Unsere Schule ist ein ganz neues Gebäude. Letztes Jahr eröffnet. Ein architektonisches Meisterwerk, in vielen Zeitschriften für tolle neue Schulkonzepte vertreten, der Architekt springt von einer Podiumsdiskussion zur nächsten und lässt sich feiern. Wir LehrerInnen sind begeistert von dem nachhaltigen Konzept des "Funktion follows Form".
    • 90% Sichtbeton, alle Decken unbehandelt, damit man die Natur des Produkts sieht (blanker Beton, Roststreifen, …)
    • Kein natürliches Licht im Treppenhaus/den Fluren
    • Tief dunkelbrauner Gussbeton am Boden
    • Hochmoderne automatische Belüftungsanlage, dafür nur Mini-Schießscharten zur Auskühlung des Nachts (Im Sommer hatten wir im Klassenzimmer oftmals Temperaturen von 30°+ (gepriesen sei das energetische Bauen…)
    • In den Fluren darf nichts aufgehängt oder aufgestellt werden (Brandschutz)
    Die Kaserne ist echt super gelungen. Man kommt aus der Offiziersstube und wird von dunklen, monotonen und tristen Fluren umgeben. Moment, ist ja keine Kaserne sondern eine Grundschule. Naja, bunt lenkt ja auch nur ab in den Fluren. Man kann ja die Klassenzimmer bunt gestalten. Ein bisschen. An die Wände darf man ja offiziell eigentlich nichts hängen. Eine Zimmerseite ist komplett Glasfront bis zum Boden. Eine Seite Tafel mit rechts und links ein Meter. Da muss man am Ende schon nach den Deko- und Nutzflächen suchen.
     
    #16      
    cjs und virra gefällt das.
  18. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    3.137
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC2o18/19/PS2020/21 | Rhino3D | Win10 Pro
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    #17      
  19. cjs

    cjs VariousDesign

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    501
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kempen - NRW
    Software:
    CS 6 Master Collection, CC Master Collection, Blender, Autocad
    Kameratyp:
    Samsung NX2000
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Das hört sich ganz schön übel an @philip-fuchslocher
    Da es ja um Kids geht würde ich, wenn du die Ambition hast, mal bei örtlichen Werbetechnikunternehmen anfragen ob du evtl. kostenfrei an Magnetfolie o.ä. kommst. Es ist ja für einen guten Zweck, da haben viele Unternehmen (meines eingeschlossen) ein großes Herz.
     
    #18      
  20. pixelmaker

    pixelmaker jeden Tag neu hier

    Dabei seit:
    20.03.2009
    Beiträge:
    1.098
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Callenberg, bei Hohenstein-Er
    Software:
    CC aktuell, C4D, Blender, CamBam, mac OS X 11.5 auf Mac Pro 12core,RAM und Sonstiges satt
    Kameratyp:
    DSLR Nikon
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    Das sind Aluverbundplatten auf die eine Tafelfolie aufkaschiert worden ist. Die Tafelfolie gibt es meterweise zu kaufen. Wenn ich einen Folienschnitt mit meiner Adresse auf eine Dibondplatte kaschiere dann gibt es trotzdem keine Dibondplatten mit meiner Adresse zu kaufen.
    Jetzt mal abgesehen das diese Spezialisten einen unbehandelten Weichholzrahmen für Außenanwendug verkaufen und als "wasserdicht" bezeichnen.
    Du mußt nicht alles glauben was Verkäufer behaupten.

    grüße
     
    #19      
  21. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.379
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Magnetische Tafel mit Aufdruck in A0
    OT
    Keine Ahnung wo Du das gelesen hast, was ich las war das die nur die Folie versendet haben
    :eek:
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×