Makro-Nahaufnahmen

Makro-Nahaufnahmen | Seite 134 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ConnyNRW, 17.01.2014.

  1. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.607
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Makro-Nahaufnahmen
    Genau das hab ich mich gefragt. Klasse Bild :daumenhoch
     
    #2661      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. allkar

    allkar --

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    3.138
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    südlich der Nordsee
    Kameratyp:
    diverses Zeug
    Makro-Nahaufnahmen
    Diesmal was anderes
    [​IMG]
    Herbst im Wald III
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2019
    #2662      
    Arm1479, RWB, ulrich und 4 anderen gefällt das.
  4. Sonnenkinder

    Sonnenkinder Nordlicht Heike Franzke

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.791
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    in einem "Vorort" von Bremen
    Software:
    PSP / PSE / CS / LR / Photomatix
    Kameratyp:
    FZ150 / Olympus E-M 5-Mark II / Fuji X-T100
    Makro-Nahaufnahmen
    Ich bin bestimmt 'keine Freundin:liebe:der Spinnen' - doch nützlich sind diese Insekten halt auch ;) ...

    ... und ich musste solch Makro einfach mal ausprobieren ... werd´s nochmal wiederholen,
    dann wird´s vielleicht auch etwas besser, bin jedoch auch so schon recht zufrieden für den ersten Versuch

    Originalgröße und Ausschnitt einer Springspinne
    [​IMG] --- [​IMG]
     
    #2663      
    Arm1479, ulrich, havelmatte und 3 anderen gefällt das.
  5. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.675
    Geschlecht:
    männlich
    Makro-Nahaufnahmen
    Bei meiner "Hausgeburt" hat meine Mutter in der entscheidenden Phase eine große Spinne an der Decke gesehen und mit ihrer Phobie danach alle angesteckt. Ich mag Insekten und Krabbler, aber keine Spinnen.Sie sind auch nicht kuschelig oder zum Knutschen.
     
    #2664      
  6. Sonnenkinder

    Sonnenkinder Nordlicht Heike Franzke

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.791
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    in einem "Vorort" von Bremen
    Software:
    PSP / PSE / CS / LR / Photomatix
    Kameratyp:
    FZ150 / Olympus E-M 5-Mark II / Fuji X-T100
    Makro-Nahaufnahmen
    @helge07 ... die Vielzahl Deiner Pilze ist enorm ... bin begeistert und schaue 'neidvoll' drauf
    @allkar ... die Blatt-Papier-Licht-Lenkung super, Deine beiden Pilzgruppen auch
    @gimbild ... oh je, kuscheln und knutschen ... DAS möcht´ ich auch nicht - aber tolle Augen hat sie schon :)
    Fliegenpilze konnte ich noch entdecken, viele waren leider aber auch schon matschig ob des Regens.
    Baumpilze gab es auch, aber vorerst hab ich nur zwei abgelichtet, werde dort aber nochmals mich 'rumtreiben'

    [​IMG] - [​IMG] - [​IMG] - [​IMG]
    [​IMG] - [​IMG] - [​IMG]- [​IMG]
     
    #2665      
    Arm1479, allkar, helnie und 5 anderen gefällt das.
  7. gimbild

    gimbild Hat es drauf Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    3.675
    Geschlecht:
    männlich
    Makro-Nahaufnahmen
    Als Kind war die Versuchung immer groß auch die wunderschönen Fliegenpilze zu sammeln. In meiner Gegend gab es vorzugsweise Pfifferlinge, Steinpilze, Grünlinge und Blutreizger.
     
    #2666      
  8. helge07

    helge07 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR3, PS CS5
    Kameratyp:
    EOS 60D
    Makro-Nahaufnahmen
    Wassertropfen-Bilder gehören vielleicht nicht zu den klasssischen Nah-Aufnahmen: man muss zusätzlich den Aufnahmezeitpunkt exakt steuern (im ms-Bereich) und eine kurze Belichtungszeit erreichen (durch die Leuchtdauer der Blitzgeräte). Ich zeige Euch hier trotzdem einmal ein paar Ergebnisse:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Das Tropfengestell habe ich aus dem Tisch-Stativ eines Durst-Vergrößerungsgeräts gebaut, das Steuergerät besteht aus einem Rapberri Pi 4B und einer Schalt-Einheit für die Ansteuerung von Kamera, Blitzen und Magnet-Ventilen (Eigenbau). Die Steuersoftware mit graphischer Bedienerschnittstelle (Eigenentwicklung mit JavaFx) läuft direkt auf den Raspberri.

    [​IMG] [​IMG]
     
    #2667      
    Sakas, Alice2005, Philogelos und 10 anderen gefällt das.
  9. Divina

    Divina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    270
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Software:
    Corel Suite X7, PSE 15, Lightroom 4.4
    Kameratyp:
    Canon EOS 6D
    Makro-Nahaufnahmen
    Ich finde Tropfenbilder ja immer schön, aber ich hätte gar nicht die Lust, einen solchen Aufbau zu errichten. Entweder es klappt durch Zufall oder ich habe eben Pech. Und ja, ich weiß, ich bin eine faule Socke :happy2:

    Toll gemacht! :liebe:
     
    #2668      
    Alice2005 und helnie gefällt das.
  10. C L V

    C L V Cassus

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    OMD-M1 MKII
    Makro-Nahaufnahmen
    :daumenhoch

    Respekt. Sehr saubere Arbeit.
    Habe mir mal was aus mit einem Arduino gebastelt - UI mit Lazarus. Bei weitem nicht so sauber wie deines.
    Weiß was das für eine Bastelei ist. :confused:
    Aber das fertige Zeug ist doch recht teuer.:neee:
    Deine Bilder gefallen mir.
    Denke nur du kämpfst noch gewaltig mit Rauschen und Schärfe.
    Bitte weitermachen und lass uns teilhaben.
    Gruß
    Lothar
     
    #2669      
    ulrich und kalle1951 gefällt das.
  11. ulrich

    ulrich Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    112
    Dabei seit:
    10.10.2016
    Beiträge:
    993
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Westsachsen
    Software:
    PSE 2020 xxl , Nik Collection, HDR projects 2
    Kameratyp:
    DSC RX 100 M2
    Makro-Nahaufnahmen
    Das ist ja mal ein tolles und schönes - interessantes Motivgebiet :daumenhoch. Da mir aber die techn. Voraussetzungen dazu fehlen, geht es mir wie @Divina.
     
    #2670      
  12. helge07

    helge07 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR3, PS CS5
    Kameratyp:
    EOS 60D
    Makro-Nahaufnahmen
    Genau das ist der Punkt, der mir noch Kopfschmerzen bereitet: Die Blende muß man ja möglichts weit schließen (f/16-f/18), damit die Tiefenschärfe ausreicht. Die Blitzleistung (ich habe drei Geräte) muss ich so gering wie möglich einstellen (1/128 bzw. 1/64), um die Bewegung einzufrieren. Es bleibt dann nur eine ISO-Erhöhung (auf 200 - 400) und dabei rauscht der Sensor meiner EOS 60D schon sehr deutlich.
     
    #2671      
  13. Divina

    Divina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    270
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Software:
    Corel Suite X7, PSE 15, Lightroom 4.4
    Kameratyp:
    Canon EOS 6D
    Makro-Nahaufnahmen
    Du könntest versuchen, die Flüssigkeit unten träger werden zu lassen, indem du z.B. Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl hinzugibst. Wenn die Bewegung länger dauert, ist sie leichter abzulichten :) Wenn du noch mehr Blitze hast, brächte es dir auch mehr Licht.
     
    #2672      
    helge07 gefällt das.
  14. helge07

    helge07 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR3, PS CS5
    Kameratyp:
    EOS 60D
    Makro-Nahaufnahmen
    Bisher habe ich reines Wasser verwendet, die Viskosität der Tropfflüssigkeit will ich aber noch erhöhen, zunächst einmal mit Glyzerin, weil ich dvon noch eine Flasche im Haus habe.
     
    #2673      
  15. C L V

    C L V Cassus

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    OMD-M1 MKII
    Makro-Nahaufnahmen
    Hallo,
    mal ein älteres Beispiel von mir:
    bearbeitet:
    [​IMG]
    unbearbeitet:
    [​IMG]

    2 Blitze, 1 von Links, 1 von hinten gegen eine diffuse (mattierte) Glasplatte,
    beide Blitze haben (unterschiedliche) Farbfolien drauf.
    Blitzleistung war nicht höher als 1/128 - weis nur noch das ich nicht höher gegangen bin.
    ISO 100 F11 - Canon 60D - Canon100mm Macro (Ein super Teil).

    Habe ich versucht. Anrühren absieben stehen lassen ...
    Resultat - NaJa.
    Hab auch mal einfach Zucker ins Wasser getan. Geht. Tropfen werden nicht so 'spritzig' aber schön und stabil.
    Ein klein wenig Spüli in das Becken macht das Wasser weicher, allerdings können dabei dann auch Blasen entstehen die man vor der nächsten Aufnahme entfernen sollte.

    Versuchen, versuchen, testen ...
    Aber die Mühe lohnt sich.

    Gruß
    L
     
    #2674      
  16. helge07

    helge07 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR3, PS CS5
    Kameratyp:
    EOS 60D
    Makro-Nahaufnahmen
    Danke für die Tipps. Ich sehe, dass ich da noch viel zu tun habe, dass es aber nicht aussichtslos ist.
     
    #2675      
    C L V gefällt das.
  17. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    4107
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.677
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Westsachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D7500, Nikon D7100
    Makro-Nahaufnahmen
    Ich bin immer hin und her gerissen, ob ich mir mal so ne technische Spielerei zulege, aber andererseits ist es total spannend, was so durch Zufall herauskommt, wenn man die Tropfen einfach tropfen lässt. Klar gibt es viel Ausschuss, aber wenn ich alles programmieren kann, verliere ich sicher die Lust.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Die Tropfflüssigkeit habe ich mit Guarkernmehl angedickt und eingefärbt, habe aber auch schon Milch genommen. Das ging beides gut, wobei man Milchgefäße immer gleich reinigen muss.
     
    #2676      
    judit, Sakas, ulrich und 4 anderen gefällt das.
  18. helge07

    helge07 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    394
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR3, PS CS5
    Kameratyp:
    EOS 60D
    Makro-Nahaufnahmen
    Zuerst einmal: Alle Achtung! Dafür, dass Deine Aufnahmen ohne technische Hilfsmittel gemacht sind, ist das ein beeindruckendes Ergebnis.
    In puncto ModifiKation der Tropflüssigkeit + photographische Aufnahmetechnik kann ich noch keine Erfahrungen beisteuern, da ich da noch ganz am Anfang stehe.
    Meine Meinung zu den kommerziell verfügbaren Steuergeräten: Die waren mir (für meinen Bedarf) zu teuer, daher habe ich mich selbst dran getraut, obwohl ich weder E-Techniker noch Java-Programmierer war: mit etwas Hartnäckigkeit also machbar.
    Was ich zur Unterstützung anbieten könnte, falls Du daran interessiert bist: Die Steuersoftware (Quellcode oder lauffähige Anwendung), Schaltplan, Bauteileliste und Kosten der Eigenbaulösung
     
    #2677      
    C L V gefällt das.
  19. Alice2005

    Alice2005 nicht mehr ganz neu

    4107
    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    3.677
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Westsachsen
    Software:
    LR CC und PS CC, Photomatix Pro
    Kameratyp:
    Nikon D7500, Nikon D7100
    Makro-Nahaufnahmen
    Danke schön :)


    Vielen Dank und gut zu wissen. Falls ich mich doch mal dazu entschließe, weiß ich schonmal, wo ich mich hinwende.
    Ich bin schon seit einigen Jahren weg von Basteleien, aber wie du schon schreibst, wenn man hartnäckig ist, bekommt man einiges hin.
     
    #2678      
  20. Josef17

    Josef17 finde mich langsam zurecht

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.725
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Software:
    PS FixFoto LR 5.7
    Kameratyp:
    Eos 7D,Olympus ,Stylus1,EOS 6DMark II
    Makro-Nahaufnahmen
    Hab heute mal wieder mein Makroobjektiv vor einen Strauch gehalten, der aus dem Winterschlaf erwacht. f2,8 100mm
    [​IMG]
     
    #2679      
    Alice2005, helge07 und ulrich gefällt das.
  21. Josef17

    Josef17 finde mich langsam zurecht

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.725
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Software:
    PS FixFoto LR 5.7
    Kameratyp:
    Eos 7D,Olympus ,Stylus1,EOS 6DMark II
    Makro-Nahaufnahmen
    Hab mal meine 8cm Kugel in meinen Kiwistrauch geklemmt, Stamm wirkt wie unter Vergrößerungsglas
    [​IMG]
     
    #2680      
    ulrich und helge07 gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×