Anzeige

Makroaufnahme

Makroaufnahme | PSD-Tutorials.de

Erstellt von honkie, 09.05.2011.

  1. honkie

    honkie Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CorelDraw 9/CorelDraw Essentials2/Photoshop 7/
    Makroaufnahme
    Hallo Zusammen,

    habe neulich mit meiner Camera gespielt und einige Makroaufnahmen von Blumen gemacht.

    Canon PowerShot SX 200IS

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1      
  2. viriv

    viriv Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    92
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS, Gimp, Scribus
    Kameratyp:
    Olympus E-450
    Makroaufnahme
    AW: Makroaufnahme

    genau mit dem gleichen motiv habe ich auch angefangen ^^

    zu den bildern selber MEINE MEINUNG(ich betone es lieber immer gerne mal wieder):
    Sie sind halt irgendwie kalt, nichts sagend

    hat aber vielmehr damit zu tun, dass beim fotografieren in eine blüte hinein nichts anderes da ist, was das bild "belebt"
    bin glaub eh von makro schon zu gewöhnt....

    Aber mein Tipp/Idee für dich:
    Du sagst, du hast herumgespielt und somit ja quasie die Funktion so ziemlich das erste mal verwendet....der Ansatz, wo ein Bild geil aussieht(wie bsp. eine blüte) ist da und gut....such dir andere motive:
    schrauben, die irgendwo auf nem tisch liegen...
    ein käfer auf ner steinmauer
    ein auge von ner katze oder sonst was für ein tier.....
    also dinge, die ein "normaler mensch" mit ner kamera in der hand NIE fotografieren würde

    siehe 2 beispiele von mir: klick hier oder das hier
     
    #2      
  3. tiger74

    tiger74 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Makroaufnahme
    AW: Makroaufnahme

    Hallo,

    das 1. und 3. Bild finde ich zu "frontal" aufgenommen. Da ist keine Tiefenwirkung drin, da man die Länge des Stempels nicht sieht. Das Bild der Rose ist oben links halt leider total überbelichtet, Ansonsten finde ich die Perspektive okay. Generell kann es in der Makrofotografie sinnvoll sein, einen Blitz zu verwenden, um Schatten aufzuhellen und eine bessere Gesamtausleuchtung zu erhalten.

    Gruß
    Thorsten
     
    #3      
  4. oliver111

    oliver111 Hat es drauf

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    3.496
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Seevetal
    Software:
    Photoshop CC Lightroom CC
    Kameratyp:
    Canon Eos 70 D
    Makroaufnahme
    AW: Makroaufnahme

    Bild zwei finde ich ist am besten gelungen auch wenn das Licht oben im Bild ziemlich die Fargen auffrisst
     
    #4      
  5. iPhoner

    iPhoner Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Makroaufnahme
    AW: Makroaufnahme

    Was du versuchen kannst ist das "Zentrum des Objektes" nicht ganz mittig in das Bild zu legen, das gibt dem ganzen auch nochmal einen anderen Character. Z.B. bei dem ersten Bild den Stempel mehr nach links und dann mehr von den Blütenblättern. Und wie schon gesagt wurde, eventuell etwas mehr "Tiefe" reinbringen, das wäre auch noch eine Möglichkeit.
    Gerade beim ersten Bild fällt mir auch auf, dass die Blütenblätter kaum Struktur zeigen. Wenn (!) sich das besser darstellen ließe wär das für meine Begriffe auch noch sehr interessant.
     
    #5      
  6. walikarnon

    walikarnon NIKOCHIL

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    365
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR; PS; Nik
    Kameratyp:
    NIKON D3s; D300
    Makroaufnahme
    AW: Makroaufnahme

    Diese Makros sind eine gute Übung. Aber man erkennt schnell, und das muss man auch sagen dürfen, dass weder Ausschnitt noch Schärfentiefe, Schärfe und Belichtung gut sind.

    Für Auschnitt und Belichtung ist der Fotograf verantwortlich, da hilft üben. Schärfe und Schärfentiefe sind aber stark abhängig vom "Werkzeug".
     
    #6      
  7. planetlotty

    planetlotty Außerirdisch

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    947
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Gimp , cs4
    Kameratyp:
    40D, 7D Mark II, 11-16 2.8, 17-50 2.8, 24-70 2.8 , 70-200 2.8 IS, 50mm 1.4, 100mm 2.8 IS
    Makroaufnahme
    AW: Makroaufnahme

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen , die Bilder sind nicht besonders heiß!
    Man sieht nicht wirklich viel .
    Du solltest da noch mal ein wenig mehr herum spielen , versuch es mit anderen Motiven z.B. die Zinken einer Essgabel oder so was !

    LG.
     
    #7      
x
×
×
teststefan