Anzeige

Mal eine Frage

Mal eine Frage | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Piti30, 24.03.2011.

  1. Piti30

    Piti30 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CC, CS6 Production Premium, CS5.5 Production Premium; Windows 8, Windows 7 Prof (64bit)
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D, Canon EOS 700D
    Mal eine Frage
    Kann ich hier auch ein Bild (eine Montage) rein stellen, welche(s) ich aus Bildern, die ich über Google.de gesucht habe, zusammengestellt habe?
    Die Montage galt für mich als reine Übung, mehr nicht.
    Ich frag nur, wegen Urheberrechten und so. Nicht, das es damit ggf. Probleme gibt. :uhm:
     
    #1      
  2. kleinerVampir

    kleinerVampir Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    1.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS5 | Notepad++
    Kameratyp:
    CANON EOS350D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Wenn es nicht klar ist, ob du das Bildmaterial verwenden darfst, oder nicht, dann darfst du es auch wegen möglicher Urheberrechtsverletzungen nicht veröffentlichen.
     
    #2      
  3. Piti30

    Piti30 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CC, CS6 Production Premium, CS5.5 Production Premium; Windows 8, Windows 7 Prof (64bit)
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D, Canon EOS 700D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Na dann geht es leider nicht. :(
    Bin mir ja nicht sicher, wie es mit dem Urheberrecht bei den Bildern aussieht.
    Dann muss ich mir was anderes einfallen lassen, um mal Eure Meinung über meine Arbeiten einzuholen :(

    Was Recht ist soll auch Recht bleiben.
    Muss ich wohl mal mit meiner Cam auf Bildersuche gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    #3      
  4. kleinerVampir

    kleinerVampir Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    1.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS5 | Notepad++
    Kameratyp:
    CANON EOS350D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Oder du nutzt einen Bilderdienst der entsprechendes Bildmaterial anbitet.
    Beispielsweise pixelio.de - Deine kostenlose Bilddatenbank fr lizenzfreie Fotos
    Du musst nur darauf achten das bei dem Bild dabei steht "Erweiterte Bearbeitungsrechte". Dann darfst du das auch verändern. Genauere Infos findest du aber auf der Seite.

    PS: die Anmeldung und Nutzung ist kostenlos
     
    #4      
  5. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    @kleinerVampir.Was heißt "dann darfst du es auch wegen möglicher Urheberrechtsverletzungen nicht veröffentlichen"? Wenn er die Bilder bei Google findet, sind sie ja schon öffentlich. Und Google und diverse andere Firmen nutzen selber Inhalte aus dem Netz und vermarkten fremde Daten. Und warum? Weil das Netz öffentlich ist. Also ist es öffentliches Material. Außerdem möchte er das Bild nicht gewinnorientiert vermarkten, sondern dient als reine Übung. Wer soll denn da bitte etwas dagegen haben. Kein Mensch weiß, was ich mir auf meinen PC ziehe und anschließend weiter verarbeite. Also ich sehe da kein Problem.
     
    #5      
  6. kleinerVampir

    kleinerVampir Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    1.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS5 | Notepad++
    Kameratyp:
    CANON EOS350D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Wäre es das Original, so könnte er es unter Angabe der Quelle natürlich veröffentlichen. Er hat das Bild was er von Google hat jedoch nachbearbeitet. Somit hat er schonmal eine Urheberrechtsverletzung begangen. Denn jegliche Veränderung bedarf der Zustimmung des Urhebers. Und wenn er solches Bildmaterial hier veröffentlicht bekommt ggf. nicht nur er, sondern auch die Betreiber hier eine auf den Deckel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    #6      
  7. Bender84

    Bender84 I brake together!

    1
    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm - Jungingen (Metropole)
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX230 HS
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Öffentlich ja, nur nicht öffentlich verwendbar! Die Bilder gehören ja nicht dir...

    Stimmt so nicht. Auch Bilder sind ein Artikel wie jeder andere auch. Viele Portale (wie z.B. Fotolia, uvm.) bieten Bilder zum verkauf an, somit wäre es Diebstahl, wenn man diese einfach nur verwenden würde. Und genau das kann ich mir bei Firmen eigentlich nicht vorstellen! Selbst kleine Firmen verwenden Bilder die sie legal gekauft haben. *Schwarze Schafe gibt es aber immer*
    Google gibt bei den Bildern immer die Quellangaben an und verweist sogar auf die Seite auf der diese Bilder zu finden sind. Ausserden wird bei diesen Bildern auch ncihts überarbeitet oder so...

    Spielt keine Rolle...

    Da hat auch niemand was dagegen. Auf deinem privaten Rechner kannst du dir soviele Bilder laden und bearbeiten wie du willst, nur dann halt nichtmehr ins Netz stellen und öffentlich zeigen (Urheberrecht, Copyright)


    Edit: Hmm, zu langsam... :(
     
    #7      
  8. Piti30

    Piti30 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CC, CS6 Production Premium, CS5.5 Production Premium; Windows 8, Windows 7 Prof (64bit)
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D, Canon EOS 700D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Na dann behalte ich es eben für mich ;)
    Wenn ich mal selber Bilder aufgenommen hab, kann ich dann mit denen machen, was ich will und werde dann diese Montage nochmal machen. Und dann isses ja MEINS ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
    #8      
  9. GND

    GND GND

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A640
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Ich gebe euch vollkommen Recht. Da war auch ein bischen Ironie meinersetits dabei. Nur, wenn du ein Bild irgendwo ins Netz hochlädst, has du so gut wie keine Kontrolle mehr, wie oft das Bild anschließend vervielfältigt, downloaded, verändert, oder ob es vermarktet wird. Damit meinte ich eben die sogenannten "Schwarzen Schafe". Und somit hat sich das mit dem Urheberrecht auch erledigt. Denn die Kontrolle über die Vervielfältigung hat man somit verloren.
     
    #9      
  10. nataliezimmer

    nataliezimmer pixelschubser

    1
    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Creative Cloud :0)
    Kameratyp:
    Canon EOS 450 D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Bei Google Bilder-Suche kann man jetzt auch nach Nutzungsrechten filtern (über die erweiterte Suche). Ob die Angaben simmen, man weiß es nicht. Google gibt da natürlich keine Garantie... :)
     
    #10      
  11. Bender84

    Bender84 I brake together!

    1
    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ulm - Jungingen (Metropole)
    Kameratyp:
    Canon PowerShot SX230 HS
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Richtig, aber wehe der- oder diejenige wird erwischt! Ich glaube das wird nicht billig ;)
     
    #11      
  12. roughi

    roughi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    kleiner Tipp meinerseits: bei istockphoto.com gibt's jede woche ein gratisbild. das könntest du ggf. problemlos verwenden. ;)
     
    #12      
  13. Solla

    Solla Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop/ Flash /Illustrator/ Dreamweaver/ Inkscape/ Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D700, D750 Spiegelreflex :D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Du glaubst doch nicht etwa, dass man die Bilder nur weil sie eh schon öffentlich sind nach Herzenslust verwenden darf!?!
    Klar hätte der Webmaster seine Vorkehrungen treffen können um Bilder vor der Indexierung schützen können! Das gibt einem aber in kleinster Weise das Recht die dort gefundenen Bilder für die eigenen Projekte ohne ausdrücklicher Erlaubnis des Urhebers zu verwenden! Da ist wirklich Vorsicht geboten. Je nachdem an wen Du da gerätst kann das sehr teure werden!!

    B.G.
    Solla
     
    #13      
  14. Piti30

    Piti30 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CC, CS6 Production Premium, CS5.5 Production Premium; Windows 8, Windows 7 Prof (64bit)
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D, Canon EOS 700D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Ich wollte jetzt hier keine Grundsatzdiskusion auslösen. War doch nur ne Frage ;)
    Obwohl, es ist ein heikles Thema und man bewegt sich da ggf. am Rande des gesetzlich erlaubten.
    Ich behalte mein Bild für mich oder lösch es vlt. auch. ;)
    War eh nur ne Übung, obwohl mich Eure Meinung dazu schon interessiert hätte. Ich werd es aber nochmal neu machen, mit eigenen Aufnahmen. Und dann könnt Ihr ja Eure Meinungen dazu schreiben :)
     
    #14      
  15. Nedsch

    Nedsch Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.356
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    woechentlich_html
    Kameratyp:
    woechentlich_html
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Wollte gestern schon fast die gleiche Frage im Forum stellen. Bin auf dreamstime.com gestoßen, wo man auch gratis Bilder runterladen kann. Nennt sich dort bei gratis Fotos "Abgabe-freie Lizenzen (RF-LL)".

    Siehe hier:
    Nutzungs- und Teilnahmebedingungen - Dreamstime

    Allerdings hab ich nicht wirklich verstanden, ob ich die Bilder nun bedenkenlos einsetzen kann? Z. B. bearbeiten und auf meine website als Bildbearbeitungs-Demonstration zeigen? (oder auch hier im Forum)

    Weiß da jemand Bescheid?
     
    #15      
  16. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    solange da draußen eine Heerschar unterprivilegierter Anwälte darauf wartet, mir kostenpflichtig mitzuteilen, daß ich das bleiben lassen soll, tu ich das auch. Ich stelle nur meine eigenen Bilder online. Oder gekaufte, die explizit sagen, daß ich das darf. Alles andere ist mir zu teuer.
    Gruß,
    Michael.
    P. S. Rate mal, wo sich ein solcher Anwalt mit Langeweile online rumtreibt? Richtig, wenn die Musikbörse nix hergibt, im Photoshop- Portal, welches bei Google ganz oben rangiert - hier!
     
    #16      
  17. kleinerVampir

    kleinerVampir Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    1.465
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Photoshop CS5 | Notepad++
    Kameratyp:
    CANON EOS350D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Ich auch nicht. Das köntete anden schlechte Deutschen Übersetzungen liegenden. :D

    Also ich würde da die Finger von lassen. Es gibt ja genügend Seiten wo es eindeutig klar ist, was man darf und was nicht. Ich persönlich bevorzuge neben meinem Fotoapparat (wobei da auch nicht immer so klar ist, was man jetzt veröffentlichen darf und was nicht - Beispiel Zoo, öffentliche Gebäude, Personen) eigentlich 3 Seiten. pixelio.de , deviantart.com und sxc.hu
     
    #17      
  18. Solla

    Solla Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    978
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop/ Flash /Illustrator/ Dreamweaver/ Inkscape/ Lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D700, D750 Spiegelreflex :D
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Also wenn ich mich nicht ganz täusche darfst Du die Bilder bei Dreamstime in der Redaktionellen Lizenz z.B. solange verwenden, wie Du sie nicht kommerziell verwendest. Das gilt dann für Websites, Printmedien, u.a. die für den rein privaten Gebrauch sind.
    Voraussetzung für diese Nutzung ist aber immer eine Nennung der Quelle - und modifizieren darfst Du die Bilder vermutlich dann auch nicht, es sei denn sie bringen ein uneingeschränktes Bearbeitungsrecht mit!

    B.G.
    Solla
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2011
    #18      
  19. cebito

    cebito undefined

    262
    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    8.316
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Kameratyp:
    zum durchgucken
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Ich darf auch ohne Führerschein durch die Gegend fahren, solange ich nicht Pizza ausfahre und demnach Geld verdiene damit? Was 'n Mumpitz! Was du hinter verschlossenen Türen/Toren (da kannste Auto fahren wie de willst, mit oder ohne Führerschein) machst ist mir, dem Staat, dem Urheber egal. Sobald du was veröffentlichst (oder ohne Führerschein auf öffentlichen Straßen unterwegs bist) machst du dich strafbar.

    Ach ja, vielleicht sollte mal jemand "rein privaten Gebrauch" definieren - ich sag mal, schließt euch mit dem Zeugs im Klo ein, sollte privat genug sein...
     
    #19      
  20. _schatzi_

    _schatzi_ Lampen-Sau

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6
    Mal eine Frage
    AW: Mal eine Frage

    Hallo!

    Ja, ja, das Urheberrecht...
    Aber dazu trotzdem bitte mal eine Frage:
    Ich "hole" mir irgendein Bild aus dem Netz, bearbeite dies, drucke es aus und hänge es mir an die Wand (alles non-kommerziell natürlich).
    Das dürfte insoweit den "privaten Gebrauch" erfüllen und rechtfertigen.

    Wie sieht es aber (rein rechtlich!!!) aus, wenn ich jetzt z.B. drei Kumpels zum Kartenspiel zu mir einlade, und einet von denen bemerkt/weiß, dass dieses Bild NICHT von mir ist?
    Dann habe ich zwar das Bild nicht in die Öffentlichkeit getragen, aber die "Öffentlichkeit" zum Bild.
     
    #20      
x
×
×