Anzeige

Maya und Stereoskopie

Maya und Stereoskopie | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ZoDDL666, 10.11.2009.

  1. ZoDDL666

    ZoDDL666 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Maya und Stereoskopie
    Hallo an alle,
    hat denn jemand schon Erfahrung gemacht mit Maya und Stereoskopie. Ich habe bereits das seit Maya 2009 integrierte Stereo-Camera-Rig entdeckt und nun eine Testszene damit rausgerendert. Somit erhalte ich Einzelbilder für das rechte und linke Auge.
    Ich schätze alles weitere muss ich in einem Composite-Programm (AfterEffects???) zusammenfügen, aber wie? :)

    Es handelt sich hierbei NICHT um den 3D-Effekt durch den Rot-Grün-Versatz und den Rot-Grün-Brillen,
    sondern um die Nutzung von Shutter-Brillen (Shutterbrille ? Wikipedia)

    Vielleicht hat da ja schonmal jemand Erfahrungen mit gemacht und kann mir weiterhelfen.
     
    #1      
  2. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Maya und Stereoskopie
    AW: Maya und Stereoskopie

    Ja - wo ist dann das Problem? Ein Halbbild fürs Linke Auge, eins fürs Rechte und das immer brav im Wechsel...
     
    #2      
  3. ZoDDL666

    ZoDDL666 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    66
    Geschlecht:
    männlich
    Maya und Stereoskopie
    AW: Maya und Stereoskopie

    Danke für die Antwort!
    Halbbilder also,
    Reicht es denn dann aus, dass wenn eigentlich der Film 25bps hat, ich diese Splitte, dass es insgesamt 50bps sind? Oder lieg ich da komplett falsch?
    Hab was von Zeilensprungverfahren gelesen. Wie krieg ich das denn hin?
     
    #3      
Seobility SEO Tool
x
×
×