Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?

Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Danny28, 06.03.2018.

  1. Danny28

    Danny28 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2017
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, After Effect, Sony Vegas, Magix
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    Hallo ich habe mehrere Videodateien von einer aufgenommenen Show, diese möchte ich nun zu einer Datei zusammenfügen. Die Teile aneinander schieben weiß ich bereits jetzt aber das Problem. Die Kamera hat selber die Dateien aufgeteilt und wo der Schnitt ist fehlt für eine Sekunde der Ton. Kann ich das bei Sony Vegas ohne diese Unterbrechungen rendern ohne groß zu schneiden? Denn wenn ich die stillen Audiosequenzen weg schneide habe ich das Problem das der Audiotrack kürzer wird.

    Hat jemand eine Idee wie es vielleicht zu bewältigen ist?

    Mfg
    Daniel
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    Das Unterteilen der Aufnahmen klingt wie ein typisches Verhalten von z. B. Action- und Dashcams. Wenn beim Übergang im Ton etwas fehlt, dann ist er weg. Den fehlenden Teil kann man leider nicht zurück holen, erst recht nicht mit einem Schnittprogramm.
     
    #2      
  4. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.479
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    Das nächste mal Ton extern aufnehmen
    MfG
     
    #3      
  5. Danny28

    Danny28 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2017
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, After Effect, Sony Vegas, Magix
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    @aaarghh Der Ton ist ja nicht weg nachdem der Schnitt kommt wo es still ist geht danach der Ton passend weiter. Aber dann müssen wir es wohl so nehmen wie es jetzt ist mit den Aussetzern.
     
    #4      
  6. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    Genau diese Aussetzer meine ich mit "Ton weg". Was die Kamera nicht aufnimmt, ist nirgendwo mehr verfüg- oder rekonstruierbar.
     
    #5      
  7. DoctorG

    DoctorG Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    872
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC Suite, Blender, Bryce, Pencil, WordPress
    Kameratyp:
    Sony A7R II, Sony RX 100 Mark III, Canon EOS 600D, Panasonic GH1
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    Jaha, das ist der Moment für Kunst - ein spleeniges Störgeräusch oder so zum "Überspielen", alternative ein ausreichendes Geräusch von den Sequenzen davor reinschnibbeln und sanft drübermischen.

    Jetzt ist natürlich zu hoffen, dass das weder klassiche Musik noch ein präsidiale Rede ist, bei jeder akustische Fremdkörper megaauffällt. So kommen dies ganzen RTLs, Voxs etc. auf diese ewigen Whooschs, Wrooms etc. da reichen die Kollegen regelmäßig 3 Sekunden brauchbar rein, wo besser 4 Sekunden hätten sein sollten ;-)

    Aber weg ist recht sicher weg, wie die Vorredner gesagt haben.
     
    #6      
  8. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    Wenn es denn wirklich eine Actioncam ist, dann habe ich dieses Problem damit auch. Dann kann man ewentüll den Aufnahmemodus ändern, wodurch die einzelnen Dateien größer oder kleiner (=länger oder kürzer) werden, je nach Situation. Oder man drückt an passender Stelle mal Stop und startet dann gleich eine neue Aufnahme. So kann man die Splitpunkte an unauffällige Stellen schieben. Oder man nimmt gleich eine "richtige" Videokamera :)
     
    #7      
  9. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.444
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    Kenne das Programm nicht und bin mir nicht sicher, ob das Problem richtig verstanden habe. Aber so, wie ich es denke:
    Video- und Tonspur trennen und dann entsprechen neu zusammensetzen? Ggfs am Video was trimmen, oder aber an der Tonspur, jenachdem.
     
    #8      
  10. Danny28

    Danny28 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2017
    Beiträge:
    58
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, After Effect, Sony Vegas, Magix
    Mehrere Videoteile zu einer Datei zusammenfügen ?
    Ich werde es für die Zukunft beachten vielleicht hilft es ja,aber danke für die Antworten.
     
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×