Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite | PSD-Tutorials.de

Erstellt von shadownight, 10.07.2013.

  1. shadownight

    shadownight Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bramsche
    Software:
    Photoshop Cs 5.1, Dreamweaver Cs 5
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    Guten Morgen liebe Community,

    Ich wusste jetzt nicht ob meine Entwurf jetzt in diesen Bereich gehört oder in einen anderen deswegen Entschuldigung wenn es der Falsche ist.

    Ich habe hier meine erstes Layout für meine spätere Firmen Homepage(noch nicht Programmiert) und brauche mal konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge und da dachte ich ich wende mich mal wieder an euch :).

    Bitte auf das Bild klicken für die Originalgröße ist ein bischen groß geraten :).

    [​IMG]

    Freu mich schon auf eure Kritik und Verbesserungsvorschläge.

    Gruß Shadownight.
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. m_c

    m_c Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    164
    Geschlecht:
    männlich
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Das Deppenapostroph gefällt mir am besten.
     
    #2      
  4. wespe2008

    wespe2008 Spinnen ist Pflicht

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    745
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am Wald
    Software:
    Mac 10.6/.8 » Blender 2.76, Lr 4.4/5, cloudfree CS 6, Photomatix Pro 2.4, PhotoZoom Pro 4
    Kameratyp:
    Pentax K110D, Lumix TZ10, iPhone 3GS
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Sooo viel ist da nicht zu sehen; scheint halt aus 'nem Standardbaukasten zu stammen. Ok.
    Viel schwieriger wirst du es mit der deutschen Sprache haben, weil - neben dem genannten Apostroph - dein Beitrag nur so von Fehlern strotzt. Damit solltest du nicht als Firmen-Website online gehen. Das kommt nicht wirklich gut. Ausgenommen, du hast einen kompetenten Korrekturleser.
     
    #3      
  5. vincitore

    vincitore Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    622
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Darmstadt
    Software:
    Adobe CC, Coda 2, Cinema 4D R13 Student
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark III
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    das Layout kommt mir irgendwoher bekannt vor...
     
    #4      
  6. nordlicht1973

    nordlicht1973 Besserwisser

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    387
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cuxland
    Software:
    PS CS5
    Kameratyp:
    400D
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Moinsen

    mir fällt ganz besonders auf, dass im Header Design's steht und in der Fusszeile Designs.... wie ist denn nun der Name des Unternehmens?

    Markus
     
    #5      
  7. shadownight

    shadownight Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bramsche
    Software:
    Photoshop Cs 5.1, Dreamweaver Cs 5
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    @ wespe 2008
    Wie meinst das mit dem Standardbaukasten? das Design habe ich nämlich über Photoshop gemacht oder haste dir statt dem Bild die Webseite von Picupload angeschaut?

    Schwer mit der deutschen Sprache? Wenn du dies auf dem Lorem Ipsum Text beziehst muss ich dir sagen das, dass ein Text ist der nur zur Veranschaulichung dient.

    Und was hat mein "von Fehlern strotzenden" Beitrag mit der Firma zu tuen?

    Ich wollte Kritik zu dem Layout und nicht über mein komplettes Vorhaben bzw meinem Beitrag.

    Also wäre nett wenn du ein wenig präziser wärst was die Kirtik angeht denn damit kann ich leider nichts anfangen.

    @vincitore
    Wie das Design kommt dir bekannt vor? Also nur vorweg ich hab das zu 100% selbst gemacht und nicht geklaut.

    @nordlicht1973

    Also der Name der Firma wird wie Header Laute doch im eine Webadresse ein " ' " rein zu bauen sähe halt nicht so gut aus und bei dem Copyright wird später ein Link gesetzt.

    Aber so weit erstmal vielen Dank für die Antworten bis jetzt.
    Gruß Shadownight
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2013
    #6      
  8. Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Zur Gestaltung: Mehr oder weniger schon viele Male in ähnlicher Art gesehen. Wirkt recht konservativ und m. E. eher konträr zu „Design“. Falls diese Wirkung beabsichtigt ist, Ziel erreicht. Falls nicht, solltest Du die Seitenaufteilung nochmals überdenken.

    1. Design's gibt es nicht. Weder in der deutschen noch in der englischen Sprachwelt (Stichwort Deppenapostroph). Das Design, die Designs.

    2. Warum drei verschiedene Schriften auf einer Seite?

    3. Diverse Rechtschreibfehler wie „Partener“, „NewstTitle“.

    4. Was gar nicht geht: Der Denglisch Mischmasch. Angefangen vom „Webdeveloping“ (korrekt Web developing) über plötzliches DevelopMENT und da ebenfalls falsche Zusammenschreibungen bis hin zur Navi, wo nach englischsprachigen Begriffen plötzlich die deutschen AGB auftauchen (aber wenigstens ohne „s“).

    5. Ist Dein Firmensitz im Commonwealth-Raum oder in Deutschland? Wenn Letzteres, dann streiche bitte das „Copyright“. Ein derartiges Rechtskonstrukt gibt es im bundesdeutschen Recht nicht.

    Nim es mir nicht übel, aber das Verbleiben des (falschen und überflüssigen) Apostrophs wäre dann schon etwas peinlich.
    Über den Einsatz eines Sonderzeichens im Domainnamen möchte ich mich jetzt gar nicht auslassen – ist ja auch nicht das Hauptthema in diesem Thread.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2013
    #7      
  9. essdreipro

    essdreipro Guest

    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    na ja, ich denke, Wespe meint deinen Start-Beitrag,
    der - wenn die/deine Gramatik denn so in seinem
    Konstrukt auch Grundlage für die homepage wäre -
    doch ein 'wenig' überarbeitet werden sollte ;) ...

    mir kommt dein erster Versuch eher wie ein Blog,
    denn eine homepage vor... ist das so gewollt..?
     
    #8      
  10. ihaquer

    ihaquer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    84
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    CS5.5 / LR3 / diverse Andere
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Wie schon geschrieben: Deppenapostroph. Dadurch, dass es Viele machen, wird es nicht besser oder richtiger. Wenn Du eine deutsche Firma hast, solltest Du auch entsprechend deutsche Bezeichnungen wählen. Denglisch ist so verbreitet, dass man sich damit schon lange nicht mehr als "cool" hervor tut. Eine Rechtschreibkorrektur wäre sehr angeraten. Und damit meine ich nicht den Blindtext.

    Ansonsten sage ich nur: Raster. Viel zu viele Schriftgrade sind es auch, d.h. es gibt kein durchgängiges Typographie-Konzept. Die Abstände sind willkürlich und fehlen an einigen Stellen auch ganz. Stichwort: white space.

    Mein ganz persönliches Fazit: Wäre ich auf der Suche nach einer Firma, die für mich Webentwicklung machen soll, würde ich bei Deiner Seite nicht einmal die Referenzen ansehen, sondern die Seite instantan wieder schließen. Sie hebt sich in keiner Weise von den hunderten oder tausenden semiprofessionellen Anbietern ab. Insbesondere von einem Unternehmen in der Medienbranche erwarte ich Kreativität, die ich hier nicht sehe. Genauso wie eine korrekte Rechtschreibung. Wer nachlässig schreibt, programmiert auch nicht viel sorgfältiger. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.
     
    #9      
  11. shadownight

    shadownight Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bramsche
    Software:
    Photoshop Cs 5.1, Dreamweaver Cs 5
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    So hab jetzt mal überarbeitet.

    zu meiner Rechtschreibschwäche, bei Foren achte ich da jetzt nicht so streng darauf ob alles 100% richtig geschrieben ist aber bei solch Sachen wie Bewerbungen oder in dies Fall wenn es Programmiert wird dann achte ich strengstens darauf das alles richtig geschrieben ist, weil kommt natürlich nicht so gut wenn Kunden auf die Webseite kommen und mit Fehlern zu gebombt werden :).

    Also eigentlich soll es nicht wie ein Blog aussehen mein ziel war es auf der Startseite meine Hauptberreiche der Programmierung hervor zu heben.

    [​IMG]

    @Pixelverwender
    Danke für deine Kritik(Das ist eine ordentliche Kritik mit der man was anfangen kann *hust*).
    Was meinst du könnte man am dem Layout ändern damit das nicht so Mainstream bzw Konservativ aussieht?

    Ich wollte das die Webseite später so ne Mischung aus Konservativ und kreativ ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2013
    #10      
  12. nudossi006

    nudossi006 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Wer ist deine Zielgruppe?
     
    #11      
  13. shadownight

    shadownight Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bramsche
    Software:
    Photoshop Cs 5.1, Dreamweaver Cs 5
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Eigentlich habe ich keine spizielle Zielgruppe, ich möchte mit der Webseite jeden ansprechen.
     
    #12      
  14. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.330
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Hallo,
    Wespe2008 hat Dir doch den Hinweis auf den Korrekturleser gegeben. Wenn Du mit Deiner Seite Geld verdienen willst, kann dieser Hinweis Gold wert sein.
    Zu Deinem Verlangen nach Kritik:
    1. Ich schließe mich den Ausführungen von Pixelverwender an.
    2. Webdeveloping gibt es meines Erachtens nicht, sondern höchstens Webdevelopment. Das hast Du links als blaue Überschrift richtig geschrieben oben aber im Kopf steht "Webdeveloping".
    3. Die Grafiken hinter dem Text empfinde ich als störend. Es lädt nicht zum Lesen ein, sondern eher davon ab.


    Ich wünsche Dir bei Deinem Vorhaben viel Glück,

    Grüße
     
    #13      
  15. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Zunächst ist das Layout nix Weltbewegendes, wirkt auf mich erst mal recht brav. Das muss aber nicht falsch sein wenn ich annehme daß es der Zielgruppe angepasst ist. Auch, ob das Verwenden englischer Oberbegriffe angebracht ist, sollte überlegt sein. Wenn Du Dir im deutschsprachigen Umfeld verschiedenste Branchen vorstellst, empfehlen es sich weniger technikaffin und möglichst allgemein verständlich zu texten. (nicht immer möglich - ich weiss).

    Es wird nicht schaden, wenn Du bei Web-, Java- u. App-Development einen Bindestrich einsetzt. Das hilft dem Betrachter solch lange Zeichenfolgen besser zu erfassen.

    Die Bildgalerie solltest Du vorab mit diversen Bild-Beispielen bestücken. Damit entsteht sicher eine Farbigkeit die den Gesamteindruck beeinflusst. Auch die Blindtexte können mit Absätzen formatiert werden. Erfahrungsgemäß sind die auch selten gleichlang. Das hat Einfluss auf den Gesamteindruck (mehr Unruhe).

    Die News-Blocks würde ich auf der Seite vermitteln. Augenblicklich ist die Seite etwas linkslastig und rechts ensteht ein Loch. Die Zeilenlänge ist hier übertrieben. Eine Länge zwischen 60 bis max 90 Zeichen gilt als "lesefreundlich". Du schaffst es auf geschätzte 150.

    Zuletzt Dein Logo: Dort wo das Blau von "design´s" über dem Schwarz liegt = Kontrastarmut. Eventuell eineweiße Kontur zufügen. Die Typografie braucht zwingend Abstände zwischen den einzelnen Zeichen. Das Auslassungszeichen gehört nahe an´s "Design" und das s darf auch nicht irgendwo in der Luft hängen. Das Standard-Kerning sollte bei Logos eigentlich immer überarbeitet werden.

    mit freundlichem Klicken
     
    #14      
  16. nudossi006

    nudossi006 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Da falle ich schon mal raus, mich sprichst du mit deiner Seite nicht an. Dieses Denglisch:'(

    Schau mal hier: http://www.fuer-gruender.de/wissen/existenzgruendung-planen/idee/zielgruppe/ Vielleicht verstehst du,was ich meine und warum die Zielgruppenbestimmung ein sehr wichtiges Marketinginstrument ist. Ich persönlich kenne kein Unternehmen, was jeden Menschen bedient: Mann, Frau, Kind, groß, klein, alt, jung, dick, dünn, reich, arm, schlau, doof...
     
    #15      
  17. vincitore

    vincitore Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    622
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Darmstadt
    Software:
    Adobe CC, Coda 2, Cinema 4D R13 Student
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark III
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Ich weiß nicht genau welche Seite es war, aber das Design kommt mir bekannt vor ^^
    Das du es geklaut hast habe ich dir ja nie unterstellt, ich wollte dich aber darauf hinweisen, dass es gut sein kann, dass es schon eine Seite mit ähnlichem Design gibt. Gerade im Hinblick darauf, dass du ja scheinbar mit der Seite Kunden im Bereich Webdesign akquirieren willst, solltest du dir überlegen, ob du nicht eine einzigartige Seite als Grundlage dafür nimmst.
     
    #16      
  18. shadownight

    shadownight Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bramsche
    Software:
    Photoshop Cs 5.1, Dreamweaver Cs 5
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Ich habe auch nicht gedacht das du mir das unterstellst, aber wenn es das Layout so in der Form schon gibt ist natürlich sinnvoll etwas einzigartiges.

    Bin gerade auch dabei ein neues Layout zu erstellen.

    Erstmal Danke für alle bisherigen Antworten.

    Gruß Shadownight
     
    #17      
  19. wespe2008

    wespe2008 Spinnen ist Pflicht

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    745
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am Wald
    Software:
    Mac 10.6/.8 » Blender 2.76, Lr 4.4/5, cloudfree CS 6, Photomatix Pro 2.4, PhotoZoom Pro 4
    Kameratyp:
    Pentax K110D, Lumix TZ10, iPhone 3GS
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Mit "Standardbaukasten" meine ich ein CMS wie Joomla, Wordpress, usw., und ich habe auf deinen Link geklickt, der mich zu dieser Bilddatei führte.
    Bei deinen Sprachproblemen meinte ich natürlich nicht den Lorem-ipsum-Baustein, sondern
    , wie ich schrieb.
    Dein Layout wurde inzwischen ausreichend kommentiert, also nochmals zur Sprache. Und dein Beitrag hat sehr wohl etwas mit der Firma zu tun, denn warum sollte ich vermuten oder glauben, dass du dir dort mehr Mühe gibst.
    Weiterhin ist es aufgrund der Suchmaschinen für ein Geschäft wichtig, gute und richtige Texte zu entwerfen, damit du entsprechende Suchmaschineneinträge erhältst und potentielle Kunden verstehen können, was du kannst und was du willst. Fotos, Bilder, Grafiken oder auch Videos (kurzes Firmenvideo) sind gängige Gewürze, Zutaten, um eine Website schmackhaft zu machen - doch: ohne gute Inhalte geht es nicht. Wenn du einen Salat oder Fleisch ist, geben richtig gewählte Gewürze den gewissen Pepp. Aber du kämst wohl kaum auf die Idee, stattdessen nur die Gewürze zu essen -- ?? :lol: :schmoll:
    Und genau diese Behauptung glaube ich dir nicht!
    Es wäre lächerlich, wenn ich jetzt wie ein Deutschlehrer allein obiges Zitat von dir zerpflücke. Ich möchte dich nur - freundlich! - darauf hinweisen, dass es einen schlechten Eindruck auf potentielle Kunden macht, wie du schreibst.

    Wenn du es anders kannst, dann mache es bitte beim nächsten Beitrag!
    Doch wenn du es gar nicht kannst, weil du, z.B. Legastheniker bist, dann sag' es doch einfach. Ist doch (für mich) okay. Ich habe großes Verständnis für das Problem, zumal eine Bekannte von mir auch unter dieser, ihrer Schwäche leidet. Mir ist sehr wohl bekannt, welche böse psychische Folgen es haben kann. Und Schweigen bringt gar nichts, weder für dich noch für andere.
    Alles Gute und weiterhin viel Erfolg beim nächsten Design-Versuch.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2013
    #18      
  20. Mackymesser111

    Mackymesser111 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    406
    Geschlecht:
    männlich
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Nimm's bitte nicht Persönlich aber für jemanden der »Design« in seinen Header schreibt ist das sehr langweilig…
    So oder so ähnlich schon zu oft gesehen und außerdem folg das Design einem Trend dessen Zeit schon gekommen ist.

    Für deinen nächsten versuch solltest du definitiv strukturierter arbeiten. Wenn man sich die (vertikalen) Führungslinien anschaust fehlen einem einfach die optischen verbindungen.
    Genau das benötigst du nämlich wenn du ein (gutes) Konservatives/Klassisches Layout bauen willst. Konservative Grafik bedeutet nicht das es langweilig und lieblos aussehen soll!

    -> dein Raster :D

    LG Macky
     
    #19      
  21. Cuxjam

    Cuxjam versucht Sein bestes

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    561
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Cuxhaven
    Software:
    PS CS5 Extended Master Collektion
    Kameratyp:
    EOS 450D Tamron AF 70-300 Macro
    Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite
    AW: Mein erstes Layout für meine spätere Frimensseite

    Hallo Shadownight
    Für mich sieht dies nicht wie eine Startseite aus!,eher wie eine Informationsseite.
    zuviel Schrift (erschlägt einen) und dann viele verschiedene Schriften (strengt beim lesen an)
    würde ich gleich wieder schließen und weiter suchen.
    einen Blickfang und kurze Info würde meiner Meinung nach langen , über Buttons dann zur nächsten Seite usw...
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×