Meine Website mal kritisch betrachten

Meine Website mal kritisch betrachten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von DDpix, 28.08.2015.

  1. DDpix

    DDpix Fotograf

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark III und Olympus OM-D EM-1
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Hallo liebe Community,

    ich bastel immer und immer wieder an meinem Wordpress Blog. Dabei versuche ich, das surfen auf meiner Seite so angenehm wie möglich zu machen. Könnt ihr euch die Seite mal anschauen und eure ehrliche harte Meinung dazu mitteilen? Was ist gut oder was geht gar nicht und sollte verbessert werden. :) Hier gehts zur Seite. https://www.ddpix.de

    Wie ihr merkt habe ich mir für den Shop extra ein ssl Zertifikat gegönnt. :) Die Seite basiert auf Wordpress und das bekannte Theme "Divi" von Elegant Themes. Es sollte zu 100% responsive sein und sich automatisch auf die Auflösung anpassen. Der Code selbst weißt sicher noch ein paar unsaubere Zeilen auf.
     
    #1      
    bytekiller gefällt das.
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. andemande

    andemande Guest

    Meine Website mal kritisch betrachten
    hallo,
    ein interessanter Blog !!

    Was mir nicht so gut gefällt ist das Pixelband oben quer (Darstellungsfehler in Chrome??)
    Wieso die Dublizierung der "Themen" ? Bilderpool usw..

    Die Bilder sind allererste Sahne schon auf den ersten Blick, stell dich drauf ein daß von mir noch viele Blicke kommen werden ;)
     
    #2      
  4. hobbit-55

    hobbit-55 Hat es drauf

    11
    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    2.521
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creativ Clud Abo
    Kameratyp:
    Nikon D3000; Panasonic DMC FZ 200
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Moin @DDpix ,

    Mir erschließt sich noch nicht so ganz, welches Ziel du mit dieser Seite verfolgst. Willst du deine Bilder zur Ansich hier einstellen und dein Fachwissen weitergeben , oder diese Bilder auch verkaufen?
    Erst in den AGB`s habe ich mitbekommen, dass es auch einen Online Shop geben soll. Nur, wo fine ich diesen?

    Wenn du diese Seite als gewerbliche pflegen willst, solltest du das schon am Anfang der Seite ganz deutlich herausstellen. Mir fehlt da irgendwie noch eine ganz klare Orientierung.
     
    #3      
  5. Clausthaler

    Clausthaler Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    88
    Kameratyp:
    Minolta
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Moin,

    bis auf die Werbung für Amazon ist der erste Eindruck positiv. Gibt es in Dresden keinen Fotohändler mehr für den Du Werbung machen kannst?
    Sehr positiv sind mit die Bilder in einer vernüftigen Größe aufgefallen.
     
    #4      
  6. DDpix

    DDpix Fotograf

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark III und Olympus OM-D EM-1
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Vielen Dank für euer Feedback. In erster Linie dient die Seite dazu, meine bzw. unsere Fotos zu präsentieren und einige Anleitungen zu verschiedenen Themen der Fotografie anzubieten.

    Da aber oft gefragt wird, ob man diese auch erwerben kann, gibt es einen Online Shop. Den Link dazu findet man rechts oben im Menü. Vielleicht finde ich ja eine schöne Lösung den etwas deutlicher hervorzuheben. ^^

    @andemande: Nutze auch Chrome und kann bei mir leider kein Pixelband entdecken. Was genau meinst du damit?

    @Clausthaler: Es gibt zwar genügend Fotohändler, allerdings ist dort eine Werbeschaltung meistens nicht so effektiv. Die Amazon Links sollen dann auch noch einen kleinen Mehrwert bieten. Denn oft fragen Leute, mit was wir fotografieren oder welche Ausrüstung zum Einsatz kam. Wer dann Interesse hat kann direkt bei Amazon einkaufen gehen.
     
    #5      
    etama gefällt das.
  7. Likliksnek

    Likliksnek Illustratorin

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    265
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Adobe Cloud
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Eine schön ruhige Seite, das gefällt mir gut. Und sehr schöne Fotos noch dazu! :)

    Allerdings finde ich es schade, dass alle Bilder in der Vorschau unscharf werden, da offenbar die Originale etwas kleiner sind und deshalb der Browser sie größer rechnet, kann das sein? Vielleicht entweder die Vorschau verkleinern, oder die Endbilder größer.
     
    #6      
  8. andemande

    andemande Guest

    Meine Website mal kritisch betrachten
    mit "Pixelband" meinte ich die Panorama Nachtaufnahme!
    Viel Bokeh aber für einen Nicht-Dresdner etwas arg dominierend und keinen Bezug herstellend. Lauter farbige Lichter, nichts Erkennbares.
     
    #7      
  9. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Sorry, mich spricht sie gar nicht an. Zuerst einmal diese unscharfe Bild als Header und dazu dann nur eine Menge weiß mit Hauptaugenmerk auf diesen Socialmedia-Icons, die für mich irgendwo unter ferne liefen an den Rand ghören. Will ich dann Inhalte sehen, bleibt der überdimensionierte Header, der null Information vermittelt und blockiert mir den Platz für den Inhalt. Der erscheint angeschnitten im unteren teil des Monitors und man muss scrollen, damit man was zu sehen belommt. Bei einer normalen Monitorauflösung für mich ein NoGo.

    Zum Layout: Wenn bei Kategorien oben der blaue Strich erscheint, sollte das m.E. immer so sein, warum bei den Bildern nicht auch? Und bei den Tuts (Nachfotografie etc)? Warum ist der blaue Strich links u rechts je 1 Px zu kurz? Bei der Fotoschule sind die Zeilen nicht exakt, das tanzt.

    Dein Logo müsste dringend finegetuned werden, die Abstände zw den Buchstaben lassen zu wünschen übrig.

    Der rote Werbestreifen lässt im Kontrast zu dem Cyan die Farbwahl für mich billig aussehen.
     
    #8      
  10. Clausthaler

    Clausthaler Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    88
    Kameratyp:
    Minolta
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Welchen Mehrwert habe ich dann bei Amazon? Den sehe ich da irgendwie nicht wirklich. Beim örtlichen Fotohändler kann ich das Gerät anfassen, ausprobieren und (hoffentlich) ausführlich erklären lassen. Wenn ich etwas kaufen möchte oder muss, mache ich dass dort wo ich wohne und arbeite. Vielleicht ist das in Dresden ja anders. Diese Diskussion gehört aber nicht hier her.

    Muss wegen dem Link zu Facebook und Co. nicht auch in der Datenschutzerklärung "gewarnt" werden? Die liest sowieso keiner, ich weiß.;)

    Stimmt, mit der Schärfe ist mir heute Morgen gar nicht aufgefallen. War wohl noch nicht ganz wach?
     
    #9      
  11. DDpix

    DDpix Fotograf

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark III und Olympus OM-D EM-1
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Das mit den Vorschaubildern ist mir auch erst jetzt aufgefallen, da passe ich auf jeden Fall die Größe nochmal an. Zum Facebook Link. Da muss meines Wissens nur eine Datenschutz Info, wenn man die Facebook Plugins nutzt. Also den Gefällt mir Button etc. da dort eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird. Das wird bei den Icons aber nicht, sondern es handelt sich um einen normalen Link.

    Die Header Grafik werde ich auch mal austauschen und eher ein scharfes Foto anzeigen lassen.

    Alle Inhalte so zu platzieren das man sie ohne scrollen direkt sieht ist meiner Meinung nach heute nicht mehr möglich. ^^ Aber den Header werde ich tatsächlich mal überarbeiten. Danke für euer bisheriges Feedback.
     
    #10      
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Klar ist das möglich. Mann muss sich dann nur nicht mit dem Überbau auf 680 Pixel Höhe ausbreiten. Gutes Screendesign geht, das zeigen diverse Seiten.
     
    #11      
    patrick_l gefällt das.
  13. iko

    iko Maskenbildner

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    2.561
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Win7 - Photoshop CS5 extended, CS3-Design-Standard, Corel Suite X5, AquaSoft
    Kameratyp:
    Canon 40D+70D, Panasonic Lumix TZ41
    Meine Website mal kritisch betrachten
    ich bin leider nur laie, was ein zeitgemäßes design angeht. dh. mir gefällt die seite, so wie sie ist.
    aber was mir schon auf der ersten seite aufgefallen ist: "...felesen" soll sicher felsen heißen.
    ich hab dann mal ein bisschen gescrollt und nur einen artikel angeklickt und gelesen. leider war auch da ein schreibfehler drin.
    also vielleicht noch mal auf fehler prüfen, oder besser prüfen lassen. denn seine eigenen fehler übersieht man erfahrungsgemäß schnell. und es macht einfach keinen guten eindruck.
    nichts für ungut
    iko
     
    #12      
  14. patrick_l

    patrick_l Hat es drauf

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Adobe CC, Figma, Atom, VS Code, PHPStorm
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Meine Website mal kritisch betrachten
    Bezüglich der Gestaltung wurde ja bereits einiges gesagt. Mich soweit vor allem den Äußerungen von @virra anschließen kann. Hier wurde scheinbar das ein oder andere beliebig, nur teilweise oder überhaupt formatiert. Seien es innere und äußere Abstände (padding, margin) bei Texten oder die wahllose Ausrichtung deiner Texte.

    Wie schon selber erkannt, gibt es am Code auch ein paar Stellen, die man streichen, bearbeiten und/oder durch andere Techniken ersetzen kann oder sollte. Völliger Mumpitz ist vor allem der IE6 und 7 Support bzw. die Conditional Comments für selbige. Die Ansicht auf dem Smartphone weiter optimiert werden kann.

    Die Werbung im Fußbereich sollte wegklickbar sein. Wenn man sich länger auf der Website aufhält, könnte man meinen, man bekäme den Kauf des Kalenders quasi aufgezwungen. Zumal dieser der Farbe wegen so ins Auge sticht. Rein inhaltlich ist deine/eure Website jedoch ansprechend und die zusehenden Fotos gefallen mir.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #13      
    dagdavincy gefällt das.
  15. andemande

    andemande Guest

    Meine Website mal kritisch betrachten
    Trotz der genannten korrigierbaren Tuning-Punkte gefällt mir inhaltlich die Seite ausgesprochen gut.
    Solche Bilder macht nur jemand der mit Leib und Seele Fotograf ist und den Hinweis auf den ab sofort lieferbaren Kalender empfinde ich als zeitgerecht.
    Wenn ich richtig gelesen habe stehen hinter dem Projekt zwei noch recht junge Zwillingsbrüder, die ihr Wissen nicht über ein Grafik- oder Designstudium bzw. mehrjährige Tätigkeiten erworben haben.
    Deswegen meinerseits :dasnehmenwir:
     
    #14      
    DDpix gefällt das.
Seobility SEO Tool
x
×
×