Midi keyboard software gesucht

Midi keyboard software gesucht | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von DomiSz, 26.03.2010.

  1. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.623
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    weikl bereits mit dem betriebssystem die treiberdatenbank mit einem entsprechenden treiber versehen wurde und dieser dann geladen wird.
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    @ PiPPo

    das liegt daran, dass sich die meisten USB-Keyboards auch mit Standard-Treibern zufriedengeben (die sind im Betriebssystem gespeichert). Für erweiterte Funktionen ist aber ein expliziter Treiber sehr nützlich.
    Das ist vergleichbar mit Mäusen oder Tastaturen - du kannst sie nutzen, aber die zusatzfunktionen (multimediatasten oder extra scrollräder oder ...) gehen dann nicht (so gut wie sie könnten).
     
    #22      
  4. DomiSz

    DomiSz Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    170
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,After Effects,Vegas,Photomatix,Paint Shop Pro,3dsmax,Gimp,Blender
    Kameratyp:
    Canon 1000D
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    So, nun hab ich mal zeit gehabt um alles durchzulesen :)

    Also: Es handelt sich bei dem Keyboard um das Midiscare2 ( steht jedenfalls drauf). Man bekommt nur schwer infos drüber. Ich merk schon, ich komme nicht drum rum mir eine software wie cubase oder fruity loops zu kaufen.

    Ich bin im besitz von dem Magix music maker techno edition 3. Falls es irgendiwe relevant sein sollte.

    Irgendwas produzieren oder meine gespielten sachen irgendwie aufzunehmen, habe ich eig nicht vor.

    Danke für eure Antworten :)
     
    #23      
  5. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    @ DomiSz
    Es scheint sich um ein Keyboard der Fa. Miditech zu handeln das in Deutschland unter dem Namen MIDISTART vertrieben wird. Das braucht Dich nicht zu kümmern.
    Du brauchst Cubase oder Fruity Loops nicht !

    Bei dem was Du vorhast, tut es eine Software wie die von mir empfohlene (EMU Proteus VX, zu finden unter E-MU Systems - Established 1971 - Emulator X3, Proteus X2, PCI & USB Audio/MIDI Interfaces/MIDI Controllers) allemal.

    Du brauchst nicht zu denken, dass mit FruityLoops oder Cubase irgendetwas einfacher gehen würde!

    Lass Dich durch die 1000 (mehr oder weniger) schlauen Posts nicht durcheinanderbringen. Investiere lieber - falls Du schon Geld ausgeben willst - in zwei Lautsprecherboxen die den Klang der Software auch so gut wiedergeben wie er ist.

    Proteus VX ist kostenlos - ich habe mit dieser Software selbst sehr gute erfahrungen gemacht (Medienfux ja auch). Alles, was darüber hinausgeht, ist (im Moment) eine unnötige Belastung für Dich und Deinen Rechner.

    Viel Spass,

    Clemens
     
    #24      
  6. DomiSz

    DomiSz Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    170
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,After Effects,Vegas,Photomatix,Paint Shop Pro,3dsmax,Gimp,Blender
    Kameratyp:
    Canon 1000D
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Hm.. habe mir nun mal das Programm geladen. Beim installieren ging auch alles gut. Doch beim ersten Start kamen gleich zwei fehlermeldungen.

    1.

    The audio system could not be initialized

    there was a problem initializing the audio system. this could happen for any number of reason.

    2. werden bei mir keine Presets angezeigt...

    uff... immer wieder Probleme.

    Habe windows 7 64x bit
     
    #25      
  7. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.623
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Fehler 1 beruht zumeist auf die voreingestellten Audiooptionen. Die musst du - falls du die Programmoberfläche sehen kannst- ändern.
     
    #26      
  8. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Ich weiss nicht, ob bei der Freeware ein Manual dabei ist - falls nicht, kannst Du die am Handbuch der Vollversion orientieren.
    Die Audioeinstellungen sind unter Menü->Options->Preferences zu finden.
    Wähle einfach den Windows Audiotreiber (wahrscheinlich hast Du kein ASIO-fähiges Audiointerface - brauchst Du auch nicht ;)) und schaue bei der Gelegenheit unter "Midi" schon mal nach, ob Dein Keyboard erkannt wurde. (Vielleicht musst Du es von Hand auswählen)
    Die Presets sollten geladen werden, sobald die Audioeinstellungen passen und Du das Programm neugestartet hast.

    btw.: Die Einrichtung dieser Software ist nur 1/10 dessen, was Dich bei Cubase & co erwartet hätte - also frage uns und freue Dich, dass es bald läuft ;)

    Viel Spass
    Clemens
     
    #27      
  9. DomiSz

    DomiSz Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    170
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,After Effects,Vegas,Photomatix,Paint Shop Pro,3dsmax,Gimp,Blender
    Kameratyp:
    Canon 1000D
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Hm..also.. da scheint wasn icht richtig zu laufen.

    Habe jetzt alles eingestellt. Dennoch sind 2 Probleme noch vorhanden.

    1. Die Samples isnd einfach nicht vorhanden. Egal was ich mache.

    2. Mein Keyboard wir nicht erkannt, bzw es werden keine treiber dafür gefunden/installiert.

    Wenn ihr ein Video dafür braucht, kann ichs machen.

    edit1:

    Hab das glaube mit den Samples hinbekommen. Nur das keyboard wird immer noch nich akzeptiert :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2010
    #28      
  10. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.623
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    bei emu auf der webseite hast du auch treiber für die emu mnidi geräte. ich würde mal den versuch starten und alternativ einen 25 oder 49 tasten miditreiber von emu installieren. kann sein, das deine drehknöpfe dann nicht richtig funktionieren, aber die klaviatur sollte dann gehen. die geräte selbst gleichen sich untereinander ja zu einem großen teil.
     
    #29      
  11. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Wenn Deine Soundkarte einen MIDI Eingang hat, dann brauchst Du überhaupt keine Treiber, dann kannst Du Dein Keyboard mit einem MIDI Kabel verbinden, das virtuelle Instrument laden und spielen. Hier die Seite zu den USB Treibern von Miditech: miditech international - MIDI/USB Keyboards and Interfaces
     
    #30      
  12. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Reagiert Win7 irgendwie, wenn Du das Keyboard anklemmst oder abziehst?
    ("Pling" - "Hardware erkannt" "Treiber installiert" oder ähnlich?)
    Sonst würde ich erst mal im Gerätemanager kucken ob das Teil erkannt wird (am besten Geräte nach Anchluss zeigen und die USB-Ports durchsuchen - dann findest Du es auch wenn es noch ein "Unbekanntes Gerät" ist)
    An sich müsste das Teil "Class compliant" sein - d.H. treiberfrei installierbar.
    Betreibst Du das Keyboard direkt am PC/Laptop oder an einem Hub?
    Hast Du die Stromversorgung gewährleistet? (Netzteil/Powered Hub/ direkt am Rechner/ Laptop/andere USB-Buchse?) Midikeyboards wollen schon recht viel Strom.

    Das mit den Emu-Treibern ist eigentlich keine gute Idee - ich würde es eher mit den Treibern von der Miditech Seite probieren (ziemlich weit runterscrollen) - erkennst Du auf dieser Seite eigenlich dein Keyboard wieder? Ist es das Midistart 2?

    Treiber sind schnell installiert - bleiben aber ewig Müll im System und man wird sie kaum mehr los, deshalb sollte man vorher alle anderen Möglichkeiten ausschliessen.
    Auf jeden Fall sollte das Keyboard angeschlossen sein, bevor Du die Emu-Software startest.
    Am wahrscheinlichsten ist ein Problem mit der Stromversorgung.

    Viel Glück,

    Clemens

    @finnweis:
    Du warst schneller;) Aber wir wissen noch gar nicht ob es wirklich ein Miditech Keyboard ist - das müsste DomiSz erstmal nachsehen - nur unter Win7 sollte das eigenlich ohne Triber gehen...
    btw: wie war Deine Recording-Session - alles geklappt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2010
    #31      
  13. DomiSz

    DomiSz Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    170
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,After Effects,Vegas,Photomatix,Paint Shop Pro,3dsmax,Gimp,Blender
    Kameratyp:
    Canon 1000D
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Wow, also ich bin ja echt begeistert, jedesmal wenn ich neu hier rein gucke, sind neue Antworten. supi :)

    Also, ja es handelt sich um das midistart 2.

    Meine Soundkarte hatl eider keinen Midi port. betreibe das Keyboard also entweder über usb. Dabei war noch ein "Adapter" von midi zu klinke.

    Win7 reagiert shcon wenn ich es reinstecke, es will auch nach treibern suchen. Nur findet halt keine und somit kann ich das keyboard auch nicht verwenden . Im gerätemanager wird das keyboard als "unbekanntes gerät" eingestuft.
     
    #32      
  14. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Dann musst Du die Treiber runterladen - ich bin jetzt nicht der Win7-Experte, aber wenn ich's richtig in Erinnerung habe, lassen sich Vista-Treiber unter Win7 verwenden (einen Win7-Treiber für das Midistart2 hatte ich auf der Miditechseite nicht gesehen).
    Ich würde sicherheitshalber den Miditech-Support anmailen/fragen - solange musst Du Dich wohl noch mit dem F9 - Mäuseklavier des Proteus zufriedengeben ;)

    Aber lange kanns ja nicht mehr dauern!

    Clemens

    P.S. Wenn jemand, so wie Du, auch mal Danke sagt, macht das Helfen eben auch Spass ;)
     
    #33      
  15. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.623
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    drück mal windows+pause und installiere den treiber manuell, den du dir zuvor heruntergeladen hast.
     
    #34      
  16. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    @medienfux
    watt machtn die tastenkombi unter win7?
    Oder meinst Du damit, er soll 'ne Windows-Pause machen (..und 'nen Apple kaufen :D)

    Clemens
     
    #35      
  17. DomiSz

    DomiSz Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    170
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,After Effects,Vegas,Photomatix,Paint Shop Pro,3dsmax,Gimp,Blender
    Kameratyp:
    Canon 1000D
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Ich hab jetzt echt alle Treiber Probiert, es wird immer noch nicht erkannt. Gott...ich und mein Glück. Ich werd mal versuchen den Support anzuschreiben <.<
     
    #36      
  18. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Hast Du ein Netzteil am Keyboard?
    Wenn nicht, eventuell mal ausprobieren. Es könnte auch an der Stromversorgung liegen.

    Clemens
     
    #37      
  19. DomiSz

    DomiSz Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    170
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,After Effects,Vegas,Photomatix,Paint Shop Pro,3dsmax,Gimp,Blender
    Kameratyp:
    Canon 1000D
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Jop Netzteil war immer dran. Hab jetzt echt alles versucht ~.~ Kaputt kann das Keyboard nicht sein, es wird ja erkannt sozusagen von windows7. Nur eben als unbekanntes Gerät. Treiber funzen auch nich. Mh... sehr merkwürdig.
     
    #38      
  20. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Hi DomiSz

    das Keyboard könnte schon kapputt sein ... ich habe einen Yamaha Tyros der auch per USB angeschlossen werden kann - aber vermutlich einen Wackelkontakt an der USB-Buchse hat (so blöd das klingt). Er wird sowohl am Mac als auch am PC manchmal angezeigt (unbekanntes Gerät) und manchmal funktioniert er ganz normal.
    Vielleicht hast Du die Möglichkeit, das Keyboard unter einem anderen Betriebssystem zu testen (anderer Rechner oder Live-CD). Unter Linux gibt es zum Beispiel einen Hardware-Report, der auch ohne Treiber anzeigt, welche Geräte angeschlossen sind (die haben ja eine Hardware-ID) - aber das führt wahrscheinlich zu weit.
    Ich denke, warte erst mal die Support-Antwort ab und dann sehen wir weiter.

    Clemens
     
    #39      
  21. DomiSz

    DomiSz Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    170
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop,After Effects,Vegas,Photomatix,Paint Shop Pro,3dsmax,Gimp,Blender
    Kameratyp:
    Canon 1000D
    Midi keyboard software gesucht
    AW: Midi keyboard software gesucht

    Mh... kacke.
    Nuja, ich habe es geschenkt bekommen. Daher werde ich es wohl irgnedwo "verticken". Ebay oder so. Da ich aber nun doch auf den geschmack gekommen bin, werd ich mir wohl wirklich ein neues kaufen. Ich möchte ja nich groß was machen, einfach nur spielen. Ich danke euch allen aber für eure Hilfe. hat dennoch spass gemacht. Die antwort vom support... nuja da erhoffe ich mir nich viel. Falls es aber doch noch etwas neues gibt, melde ich mich natürlich wieder.
    Bis dahin- frohe ostern euch allen :)
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×