Anzeige

MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase

MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase | PSD-Tutorials.de

Erstellt von grizze, 25.11.2010.

  1. grizze

    grizze Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase
    Hallo Community,

    habe mir den MikroKorg XL von Korg zugelegt, weil man damit doch recht amtliche Arpeggios und Sounds kreieren kann.

    Ich habe es per USB und MIDI-USB-Kabel versucht, dann sagt mir Cubase zwar dass das Gerät erkannt wurde, nur kommen halt keine Sounds raus!
    Wenn jemand damit Erfahrungen hat wäre ich ich echt dankbar, wenn er diese mit mir teilen würde!

    Grüße
     
    #1      
  2. docjameson

    docjameson Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    111
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS4 WP, Cubase6, Wavelab 7, Edius Neo 1+2, FXhome Visionlab
    Kameratyp:
    Nikon D5100, D40, Canon XL-1, Canon MVX20i
    MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase
    AW: MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase

    Was hat Cubase damit zu tun?? Da der MicroKorg ein eigenständiger Sythie ist, solltest Du vielleicht mal versuchen Kopfhörer anzuschließen???

    Oder habe ich Deine Frage falsch verstanden? ;)
     
    #2      
  3. grizze

    grizze Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase
    AW: MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase

    Ja, hast du!:D

    Ich möchte den Synthesizer-Sound aufnehmen!Ich weiß nur nicht, was ich einstellen muss um die Soundbank des MikroKorg aufnehmen zu können!
    Normalerweise müsste das doch per MIDI Kabel funzen,einfach einstecken und losspielen...Cubase müsste dann die Noten und Befehle verstehen und umsetzen,oder nicht?
     
    #3      
  4. docjameson

    docjameson Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    111
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS4 WP, Cubase6, Wavelab 7, Edius Neo 1+2, FXhome Visionlab
    Kameratyp:
    Nikon D5100, D40, Canon XL-1, Canon MVX20i
    MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase
    AW: MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase

    Hallo Grizze,

    noch immer drückst Du Dich sehr missverständlich aus. Du solltest Dich vielleicht erst mal mit den Grundfunktionen der jeweiligen Medien beschäftigen:

    Wir sprechen hier von zwei verschiedenen Dingen. Einmal vom Syntheziser, als eigenständiges Gerät und Soundgeber und vom Aufnahmemedium, dem Midi-Sequenzer bzw. Audiobearbeitungsprogramm.

    Jetzt steht die Frage im Raum: Was möchtest Du wirklich tun? Die Soundbank Deines Korg-Gerätes aufnehmen, ist Quatsch! Entweder möchtest Du Midisignale aufnehmen oder Audiosignale oder beides. Dazu musst Du natürlich wissen, wie Du Deine Geräte miteinander verbindest. Hinzu kommt der Fakt, dass Du Dein aufgenommenes Material wieder abspielen willst! Auch hier ist Deine Verkabelung wichtig!

    Verbindest Du den Korg mit dem Midikabel: Midi-Out vom Korg - Midi-In in Deinen Computer, und gibst den entsprechenden Midikanal an, worüber der Korg sendet (Du kannst natürlich auch Midi-All einstellen), dann nimmst Du zunächst einmal nur die Midibefehle auf, die Du ausgibst. Möchtest Du, dass Cubase diese Befehle - also die aufgenommenen Noten - auch wieder an den Korg sendet, verbindest Du die beiden Gerätschäften mit einem zweiten Midi-Kabel vom Midi-Out Deines Rechners in den Midi-In vom Korg.

    Hast Du diese Konstellation gewählt, wirst Du Dein Ergebnis direkt am Korg (Kopfhörer am Korg anschließen) hören.

    Möchtest Du jedoch das Audiosignal Deines Synthies aufnehmen, hat das alles mit Deiner Midikonfiguration überhaupt nichts zu tun! Dann verbindest Du in diesem Falle natürlich den Korg über die Audioausgänge L/R mit einem Klinkenkabel an den Audioeingang Deiner Soundkarte und wählst in Cubase einen Audiokanal für die Aufnahme aus. Zum Abspielen hörst Du das Ergebnis in diesem Falle natürlich am Computer.

    Zu guter Letzt lassen sich diese beiden unterschiedlichen Optionen natürlich miteinander verbinden. Das heißt, Du kannst natürlich zuerst die Midisignale aufnehmen, unter Umständen entsprechend bearbeiten, wieder abspielen und dabei das Audiosignal aufnehmen....

    Diese hier aufgeführten Dinge sind allererste Grundlagen für eine Audioproduktion. Du darfst ein Outboardgerät natürlich nicht behandeln, wie ein VSTi, bzw. Plugin, dass Du nur in Deine Computerumgebung einbindest! :)
     
    #4      
  5. grizze

    grizze Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase
    AW: MikkroKorg XL macht keine Sounds in Cubase

    Supi, danke für diese Antwort!TOP!!!
     
    #5      
x
×
×