Mit Laptop aufnehmen?

Mit Laptop aufnehmen? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von WhoStan, 01.09.2009.

  1. WhoStan

    WhoStan Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    44
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Laptop aufnehmen?
    Gehts das? Wenn ja welcher Laptop wäre dafür geignet, wonach sollte man achten wenn man sich einen zulegt?

    Momentan benutz ich noch ein USB (großmembran) Mic - das würde ich wenns geht auch dann für den Laptop benutzen weil bei anderen Mics muss man ja erst extra was einbauen (ja nicht unbedingt ...)
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Thrugg

    Thrugg Photoshop-Erkunder

    Dabei seit:
    20.02.2009
    Beiträge:
    473
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Grevenbroich
    Software:
    PS CS4, CS3 , Corel Draw
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Grundlegend gesehen geht das , klar ,
    aber es gibt ein oder andere Dinge die man haben sollte, die das ganze vereinfachen.
    Wofür nimmst du denn auf?

    Gut ist natürlich Steinberg's Cubase, Reason 4 etc, damit kann man super aufnehmen und danach noch mischen und mastern fürn Hausgebrauch, am besten, du benutzt ein Midi port bzw ein XLR wenn dein Mikro n XLR ausgang hat, aber ein Midi Port hat meistens auch einen.

    Versuchs mal ;)

    Gruß
     
    #2      
  4. mozee

    mozee Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    117
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neustadt a.d. Weinstraße
    Software:
    Logic 9 / Photoshop / Premiere
    Kameratyp:
    Canon 7D
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Also wenn du rein Audio AUfnehmen willst, dann reicht ein Standart Laplop. Was du aber braucht ist ein Audio Interface mit Mikrofon EIngang & eine Software dazu. Meistens sind bei den Interfaces als Bonus LE Versionen von Cubase oder so schon dabei. Gut & Günstig ist da z.B. M-udio oder Tascam. Schau doch mal bei Thomann Cyberstore unter "Recording" und dann " Audio Intefaces USB"

    sonnige grüße
     
    #3      
  5. derEine

    derEine Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS5, Premiere Pro, After Effects, Final Cut, Steinberg Cubase, Wavelab
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000 D...
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    ...ist auch ein wenig von deiner soundkarte abhängig, aber du könntest dir eine externe zulegen. mit wavelab lässt sich das ganze sehr gut bearbeiten.
     
    #4      
  6. DerBEHR

    DerBEHR Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Fulda
    Software:
    Adobe CS5 Master Collection
    Kameratyp:
    Nikon D90
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Grundsätzlich lässt sich sagen das man mit einem pc so gut wie alles aufnehmen kann. Vorruassetzung dafür ist natürlich die passende Hardware.

    Zunächst müsste man natürlich wissen was du genau machen willst.

    Wenn du nur Sprache über ein Mikro aufnehmen willst dann ist dazu jeder einigermaßen aktuelle Laptop aussreichend.

    Wenn du natürlich eine ganze Band oder ähnliches aufnehmen willst und das dann später noch einzeln abmischen möchtest brauchst du eine Mehrkanalsoundkarte. Dabei würde ich grundsätzlich darauf achten das diese externen Soundkarten über FireWire angeschlossen werden. Das hat den Vorteil das man eine hohe Datenrate bei niedriger CPU auslastung hat. Genau so wichtig ist dann auch der PC selbst. Je mehr Spuren du aufnehmen willst desto mehr Leistung schluckt das Ganze. Ein Bekannter von mir hat allein mit solchen Aufnahmen seinen Quadcore fast komplett ausgelastet. Arbeitsspeicher sollte natürlich auch genug vorhanden sein. Minimum 4 GB. Diese Soundkarten sind dann auch leider nciht mehr ganz billig. Dafür kannst du davon aber gleich mehrere gleichzeitig verwenden und kannst theoretisch unendlich viele Spuren aufnehmen vorrausgesetzt dein PC hat genug Power.

    http://www.thomann.de/de/focusrite_saffire_pro_24_dsp.htm

    Diese hier ist noch eine der Günstigsten.
    Es gibt natürlich auch noch günstigere aber die haben dann weniger Ein und Ausgänge.

    Also überleg dir was du tun möchtest und was du dafür investieren möchtest.
     
    #5      
  7. Poseidon

    Poseidon Guest

    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Öh, mit Reason kann man aber nix aufnehmen! Das ist ein reines virtuelles Studio mit eingebauten Instrumenten und Sequencer. Allerdings gibt es nun Record von Propellerhead (die machen auch Reason). Damit ist's dann möglich.

    Eine sehr gute Soundkartenlösung ist auch zB. die RME Hammerfall HDSPe, welche über den Expresscard- Slot angeschlossen wird und Latenzen (Audioverzögerungen) von bis zu 1,5 Millisekunden bei 18 gleichzeitig benutzbaren Audiokanälen (In- und Output, also sogar 36) auf schnellen Rechnern ermöglicht.
    Ist leider ein bisschen teuer, das Ganze. Funktioniert aber Tadellos. Ich habe damit schon erstklassige Liveaufnahmen gemacht.

    Wenn Du aber nur Dein Mikrosignal aufnehmen möchtest, reicht eigentlich die eingebaute Soundkarte und Audacity, das ist Freeware.
    Guckst Du hier: Audacity - Mehrspur-Audiobearbeitung fr Radio- und Musikproduktionen
     
    #6      
  8. sup93

    sup93 Guest

    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    mit laptop kannste auf jeden aufnehmem würde mir dan aber en USB audio interface kaufen da in den laptops meist keine gute soundkarte drin ist
     
    #7      
  9. martinkuen

    martinkuen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Die Aufnahme-Geräte sind heute nicht mehr so entscheidend. Selbst mit relativ günstigen (fürs Aufnehmen ausgelegten Soundkarten) kann man schon vernünftige Ergebnisse erzielen, wenn man gutes Equipment vorne dran hängen hat. Stereoaufnahmen sind selbst mit meinem alten Laptop mit 256MB überhaupt kein Problem.
     
    #8      
  10. FlashSoft

    FlashSoft Besserwisser

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    851
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop CS5, Dreamweaver, Flash 8 & CS4
    Kameratyp:
    Digikam
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Zu USB-Geräten gibt es wenig zu sagen, einfach anschließen und warten. Kennt dein Windows das Gerät nicht, die mitgelieferte Disk rein und installieren. Hast du keine Treiber, dann nach deinem Gerät suchen.
    Sind die Treiber installiert, sollte dein Mic überall Funktionieren.

    FlashSoft
     
    #9      
  11. RaZMusic

    RaZMusic Guest

    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Mit dem Lapi Musik/Recording aufzunehmen ist eine sace für sich ich würd es dir für was professionales nicht rahte da es erstens eine Onboard Soundkarte ist 2 wird die Quali nicht so sein wie du es dir vorstellst denke ich klar geht es warum sollte es nicht aber ob es deinem vorgestelletm standart endspricht ist eine andere frage=)
     
    #10      
  12. Maschinenkanone

    Maschinenkanone Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.10.2008
    Beiträge:
    142
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Raz, spar dir dein Kauderwelsch lieber, wenn du nicht bereit bist, deine eigene Muttersprache zu erlernen. :mad: Mit deiner Zeichenabsonderung kann kein normal sprechender Mensch was anfangen.
    .
    .
    .
    Audacity ist ein mächtiges Programm, wie ich gerade sehe. Danke für den Tipp, Poseidon!

    Noch eine Frage: "USB-Audio-Interface" heißt doch nichts anderes als "externe USB-Soundkarte", richtig? Wenn ich aber ein USB-Mikrofon anschließe, ist das Signal doch von vornherein digital und muss im Rechner nicht gewandelt werden. Dann braucht man doch rein zur Aufnahme nicht mal eine Soundkarte! Also spielt doch für die Qualität des Inputs bei einem USB-Mikro die Soundkarte gar keine Rolle. Denn das Signal geht ja über die USB-Buchse rein.

    Ist das so richtig oder übersehe ich was?
     
    #11      
  13. TUFoto

    TUFoto Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    413
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich (nähe Graz)
    Software:
    Apple Aperture 2, Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D300s, D80, Nikkor AF-S 18-200; Nikon 50mm 1,8. Nion 105 Micro VR, Nikon24-70, Nikon 70-200,..
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    ich nehme NUR mir Laptop auf.
    Hab dazu ein MAc Book Pro (ging aber auch schon für wengier Spuren mit dem alten Powerbook G4 ganz gut).
    Verwende da als externes Audiointerface über FW eine Motu 828mk2.
    Gefällt mir serh gut und ist auch gebraucht recht erschwinglich.
    Vorteil Motu:
    Arbeitet sehr stabil, robust und hochwertig verarbeitet und für mich ganz wichtig:
    Serh schnelel Updates. also bei neuer Version von Audioprogramm oder Betriebssystem gibts in wenigen Tagen bereits Updates.
    Da hatte ich mit M-Audio z.b. größere Probleme.
     
    #12      
  14. klaramus

    klaramus Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    176
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR und Ps Aboversionen
    Kameratyp:
    Komplett umgeschwenkt auf Sony VF und mft
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    preiswerte (<200) Lösung:
    Zoom H2 - auch als Standalone.
    Gruß, K
     
    #13      
  15. TUFoto

    TUFoto Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    413
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich (nähe Graz)
    Software:
    Apple Aperture 2, Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D300s, D80, Nikkor AF-S 18-200; Nikon 50mm 1,8. Nion 105 Micro VR, Nikon24-70, Nikon 70-200,..
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    ich nehme NUR mir Laptop auf.
    Hab dazu ein MAc Book Pro (ging aber auch schon für wengier Spuren mit dem alten Powerbook G4 ganz gut).
    Verwende da als externes Audiointerface über FW eine Motu 828mk2.
    Gefällt mir serh gut und ist auch gebraucht recht erschwinglich.
    Vorteil Motu:
    Arbeitet sehr stabil, robust und hochwertig verarbeitet und für mich ganz wichtig:
    Serh schnelel Updates. also bei neuer Version von Audioprogramm oder Betriebssystem gibts in wenigen Tagen bereits Updates.
    Da hatte ich mit M-Audio z.b. größere Probleme.
     
    #14      
  16. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    ...wenn Du 4 GB nutzt, dann brauchst Du ein 64 Bit Betriebssystem und die entsprechenden 64 Bit Treiber. Damit hatte ich große Probleme, für alle meine Geräte 64 Bit Treiber zu finden...

    Ich habe mir einen Compaq von Conrad gekauft für 300 Euro (DualCore). Da habe ich noch auf 3 GB RAM aufgerüstet und mir für meine Focusrite eine Firewirekarte gekauft. Mit Rucksack und den Erweiterungen lag ich dann bei 350 Euro. Nachteil ganz klar (wenn man mal wieder am falschen Ende spart): das Ding wird richtig laut. Aufnahmen im selben Raum sind abzuraten, es sei denn Du machst einen Konzertmitschnitt bei nem Punkkonzert. Der Rechner hatte genug Power mit Win7 mehrspurig aufzunehmen.

    Diese Standalone Lösungen haben den klaren Vorteil: sie sind geräuschlos. Und sie haben den Nachteil: wenn Dir 2 Spuren nicht reichen sollten: sie sind nicht erweiterbar. Und Geräte die 4 Spuren oder mehr in einer guten Qualität können, XLR Eingänge mit Phantomspeisung haben und nicht allzu schlechte Wandler haben, die kommen in die Region unbezahlbar :)

    Also für kleine Sachen sind die Standalone Dinger angenehm streßfrei (zu billig sollte es aber auch nicht sein, es gibt da Modelle, die behalten keine Settings sobald man sie ausschaltet), große SD Karten kann man inzwischen sehr günstig kaufen.
     
    #15      
  17. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Mit Laptop aufnehmen?
    USB-Mic oder Audiointerface?

    Es hängt vor allem davon ab, was Du aufnehmen willst.
    Ein Bühnenkonzert mit einem Großmembranmikro - das ist hoffnungslos.
    Für einen Sprechertext geht das schon eher.

    Dein Job ist herauszufinden: "Was genau will ich machen?"
    Im Forum hilft man Dir bei der Frage: "Wie muss ich das machen?"
    Daraus ergibt sich dann: "Was für Hard-/ Software brauche ich dafür?"

    Einfach nur "aufnehmen", das ging auch schon 1960 mit nem Diktiergerät.

    Noch was zu USB-Mikrofonen: Die sind eigentlich nur was für zuhause, weil die Kabellänge auf maximal 5 meter begrenzt ist. Dein "System" ist dann (an Windowsrechnern) auch nicht erweiterbar - man kann nicht einfach noch ein USB-Mikro dazukaufen und mit anschliessen. Auch bei USB-Mikros gibt es Unterschiede: Manche sind auch ohne USB als normale Mikro's verwendbar - dann ist Dein System erweiterbar.
    Das alles solltest Du vorher überlegen.

    Clemens
     
    #16      
  18. godspun

    godspun Guest

    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    wenn du einfach nur aufnehmen willst dann empfehle ich dir
    www.no23.de
     
    #17      
  19. buteo

    buteo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Logic Pro, Pro Tools, Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    Der Zweck der Sache wäre schon interessant, sollen hauptsächlich live aufnahmen sein oder möchtest du songs produzieren. Wenn ja dann wäre es nicht einen audio interface zuzulegen, manche von denen liefern auch ne LE Version von cubase mit, da kannst du direkt loslegen allerdings sind diese versionen etwas eingeschränkt,...aber dafür kriegst keine gute aber ne bessere als deine jetzige qualität
     
    #18      
  20. donmaxin

    donmaxin Guest

    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    ich würde fast davon abraten, egal ob die die externe Soundkarte gut wäre, aber Notebooks haben Festplatten verbaut mit geringen Umdrehungen, sprich die Speichergeschwindigkeit ist träge und kann zu Verlust kommen von Daten!
     
    #19      
  21. finnweis

    finnweis übt

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Production CS3, Sam Pro Suite X2, Sony Vegas Pro 13
    Mit Laptop aufnehmen?
    AW: Mit Laptop aufnehmen?

    jop, habe schon mehrfach Band- und Orchesteraufnahmen auf einem Laptop für unter 300 Euro gemacht - nur die Software und externe Hardware war natürlich "etwas" teuerer :)
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×