Anzeige

mit Lasso arbeiten

mit Lasso arbeiten | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Merlin2504, 22.07.2015.

  1. Merlin2504

    Merlin2504 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    mit Lasso arbeiten
    Ich möchte einige Bilder, wie immer freistellen. Wie bekomme ich es hin das beim freistellen keine Kanten entstehen? Irgendwas mache ich falsch, den solche Kanten hatte ich früher nicht.

    Gruss Klaus[​IMG]
     
    #1      
  2. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    mit Lasso arbeiten
    Ich würde zunächst mal mit geegneten Tools arbeiten - dazu gehört das Lasso eher weniger
     
    #2      
    gugue gefällt das.
  3. Merlin2504

    Merlin2504 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    mit Lasso arbeiten
    Und mit was dann?
     
    #3      
  4. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    mit Lasso arbeiten
    Grundsätzlich bietet sich bei Objekten wie diesem der Zeichenstift an - damit bekommst du auch (zB am Henkel) saubere Rundungen.

    Je nach Ausgangsbild und Kontrast von HG zum Objekt können auch weitere Tools geeignet sein, zB das magnetische Lasso.

    Das einfache Lasso hat halt den Nachteil der Freihandauswahl
     
    #4      
    Lindhane und gugue gefällt das.
  5. Merlin2504

    Merlin2504 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    mit Lasso arbeiten
    Habe gerade mal den Zeichenstift getestet, dann Auswahl erstellt mit weicher Kante und glätten. Trotzdem ist der Henkel wieder kantig.
     
    #5      
  6. cuba_g1

    cuba_g1 Nicht mehr ganz neu hier Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Olympus E-10 / Sony α77 II
    mit Lasso arbeiten
    #6      
    Merlin2504 gefällt das.
  7. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    mit Lasso arbeiten
    Wahrscheinlich hast du zig Ankerpunkte gesetzt, wo man mit einer Handvoll auskommt....

    Schau dir das verlinkte Tut mal an, dann siehst du sicher klarer
     
    #7      
  8. Hefti128

    Hefti128 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    mit Lasso arbeiten
    Die Funktion "weiche Kante" ist eine andere, als das, was du hier beabsichtigst. Was du willst, sind gekrümmte Pfade, die Funktion weiche Kante sorgt jedoch lediglich für einen Transparenzverlauf orthogonal zu deinem Pfad. Insofern auch mein Rat: Das von cuba_g1 verlinkte Tutorial anschauen!
     
    #8      
  9. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.411
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    mit Lasso arbeiten

    dann hast du das werkzeug falsch verwendet. such mal nach entsprechenden Videos im netz
     
    #9      
  10. Dennis

    Dennis aka denyo111

    142
    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    12.019
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Creative Suite | Creative Cloud | QuarkXpress | Lightroom | Nik Software
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D | Canon PowerShot
    mit Lasso arbeiten
    ????????????

    Ich hab dich das schonmal gefragt und frage nun nochmal: liest du ein Thema auch mal komplett bevor du etwas postest?

    Da ist doch längst ein Tutorial verlinkt, warum dann diese Aufforderung?
     
    #10      
  11. Merlin2504

    Merlin2504 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    mit Lasso arbeiten
    Danke für eure Tipps. Ich schau mir heute Abend mal das Video an.
    Das Thema interessiert mich schon lange, da ich mir angewöhnt hatte viel mit dem Lasso (Gewohnheitsmensch :)) zu arbeiten. Ab den neueren Versionen ist mir aufgefallen das die Kanten eckig werden. Dies war bei früheren Versionen nicht so.
    Deshalb habe ich gedacht das es an einer Einstellung liegt.
     
    #11      
  12. roland_b

    roland_b Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    35
    mit Lasso arbeiten
    Schau dir mal an was für Werkzeuge Photoshop so bietet und wie man diese auswählt und benutzt. Du verwechselst z.B. gerade das Polygon-Lasso mit dem normalen Lasso-Werkzeug.
     
    #12      
  13. Godsha

    Godsha Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neutraubling
    Software:
    Win/Mac Photoshop CS6 und CC
    Kameratyp:
    Canon D5 Mark III und Canon D7 Mark II
    mit Lasso arbeiten
    Du kannst mit Magnetisches-Lasso-Werkzeug versuchen,
    eignet sich bisschen besser dafür.
     
    #13      
  14. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    343
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    983
    Software:
    CS6
    mit Lasso arbeiten
    Je geringer der Kontrast zwischen Hintergrund und Objekt ist, desto weniger deutlich und scharf grenzen sich die Konturen ab.
    Die Lasso-Werkzeuge setzen aber nun mal auf die Erkennung der Kanten und sind daher schon im Ansatz völlig ungeeignet für das, was du da beabsichtigst.

    Das sind auch mehr so Werkzeuge für Faule -oder, um es nett auszudrücken: für Schnelle.
    Überall da, wo du wirklich saubere Konturen brauchst, musst du schon etwas mehr Arbeit in die Freistellung stecken.
    Dafür eignet sich dann der Zeichenstift -sofern man damit umgehen kann- oder du nimmst einen Pinsel mit einer entsprechend angepassten Härte und malst dir dein Objekt auf einer Maske fein säuberlich und Stück für Stück frei. (Ist übrigens meine bevorzugte Art der Freistellung und bedarf in aller Regel auch keiner Nacharbeit mehr, wenn man mal fertig ist.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2015
    #14      
  15. 10dency

    10dency Olaf Giermann

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.529
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    mit Lasso arbeiten
    Da täuscht dich deine Erinnerung oder du hattest abweichende Einstellungen verwendet.
     
    #15      
    Ebene 12 gefällt das.
  16. mit Lasso arbeiten
    So wie beschrieben gelingen mir die Freistellungen auch am besten.
    ... und logisch: wenn man fertig ist und kein Murkser, ist keinerlei Nacharbeit mehr nötig. Fertig halt.
    :happy2:
     
    #16      
  17. Merlin2504

    Merlin2504 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    mit Lasso arbeiten
    Den Begriff Murkser suche ich eigentlich nicht im Forum. Jeder mit seinen Fähigkeiten. Der Weg ist manchmal ein Anderer aber das Ergebnis gleich.
     
    #17      
  18. Merlin2504

    Merlin2504 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    mit Lasso arbeiten
    Habe mir gerade mal paar Tutorials über Lasso angeschaut. Das polygon Lasso ist nichts anderes, als das normale Lasso und die alt Taste festhalten. Da bin ich jetzt schon mal schlauer, das ich das Polygonlasso nehmen kann und da nicht mehr die alt Taste festhalten muss. Das magnetische Lasso mag ich nicht, da dies meiner Meinung nach zu ungenau arbeitet.
    Jetzt schau ich mir das tutorial Zeichenstift an.
     
    #18      
  19. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.840
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    mit Lasso arbeiten
    Mir schein da ein guter Kontrast von Tasse zu HG vorhanden zu sein.
    Wahrscheinlich ginge die Schnellauswahl am schnellsten.
    Passender Radius und Treffsicherheit vorausgesetzt.
     
    #19      
  20. Lindhane

    Lindhane Mod | 2D Einsteiger Teammitglied PSD Beta Team

    10143
    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    4.667
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Worms
    Software:
    PS CC 2018; iClone 6.53 Pro
    mit Lasso arbeiten
    Mein Fav wäre ja Zeichenstift... :liebe:
    Konnte am Anfang mit dem Dingen so gar nicht umgehen, aber heute wollte ich es nicht mehr missen...

    Nutze Schnellauswahl so gut wie nie, aber dennoch wäre spannend: Was für ne Treffsicherheit?
     
    #20      
    Merlin2504 gefällt das.
x
×
×