Anzeige

Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von OVAMG, 26.02.2010.

  1. OVAMG

    OVAMG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    Hallo.

    Ich brauche Grafiken von einzelnen Buchstaben/Zahlen von einigen Fonts.
    Eigentlich keine schwierige Sache sollte man denken. Einfach den gewünschten Buchstaben oder die Zahl eintippen, markieren, Freistellen und speichern.

    Aber es geht nicht richtig.

    Je nach Position verändert sich das aussehen des Bucjstabens. :rolleyes: Ich benutze die Methode "Abrunden" weil die das beste Ergebniss liefert aber ich kann keine einheitlichen Grafiken erstellen wenn sich die Grafik je nach Position immer verändert. :rolleyes:

    Ist da eine Einstellungssache oder so? Ich möchte gerne das die Buchstaben/Zahlen alle gleich aussehen egal in welcher Position.

    Kann mir jemand helfen?

    Edit:

    Oder brauche ich ein Programm was Fonts als Grafiken darstellt oder so?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2010
    #1      
  2. GoMeZ

    GoMeZ Allrounddilettant

    21
    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    3.213
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Kameratyp:
    Nikon D200
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Buchstaben und Zahlen sehen nie gleich aus, sind doch 26 verschiedene Buchstaben und 10 verschiedene Ziffern ...

    Wo liegt Dein Problem? Hast Du eventuell einen Screenshot zum Problem?

    Gruß, der GoMeZ
     
    #2      
  3. OVAMG

    OVAMG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Ja klar, schau dir bitte die folgenden Bilder ganz genau an. Du musst ganz nah dran zoomen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #3      
  4. GoMeZ

    GoMeZ Allrounddilettant

    21
    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    3.213
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Kameratyp:
    Nikon D200
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Ich versteh' Dein Problem immer noch nicht ... wenn das ganze positionsabhängig ist, dann ändere doch die Position einfach nicht!

    Mach Dir eine neue Datei mit von mir aus 100x100px, setz deinen Buchstaben da rein, speicher das Ganze, danach Buchstaben ändern, wieder speichern.

    Oder denke ich da zu einfach?

    Gruß, der GoMeZ
     
    #4      
  5. wr-graphics

    wr-graphics Macher, Pixelschubser

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    659
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neu-Anspach
    Software:
    Creative Cloud, iTunes, Ableton Live
    Kameratyp:
    Nikon D90, Polaroid 600, Canon, EXA 1b, Praktika
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    So dann graben wir mal in der Kiste der Typographie: natürlich sind die Abstände nicht gleich dafür gibt es ja auch Kerningtabellen (das sind Tabellen die in den Fondsdateien eingebettet sind), sie enthallten die vor- und nachbreite der buchstaben zueinander. Beispiel wir in der Kerningtabelle zu stehen wie weit der Abstand zwischen einem a und einem b sein muss wenn die schrift z.b. 10 pt groß ist. Wenn du eine gute Fontdatei hast das wäre dann eine Postscriptdatei sind diese für alle gängigen größen vorhanden. Zusätzlich gibt es dann auch noch expertfonds die für ein bestimmtes Einsatzgebiet konzipiert sind. Aber egal was ncoh viel viel wichtiger ist: Was du hier versuchst ist Uheberrechtsverletzung und schadet jedem Typographen der viel Mühe und Zeit in die Entwicklung seiner schrift und auch ind die Kerningtabelle gesteckt hat. Wenn du allerdings einen eigenen Fond kerieren willst und ich das Thema falsch interpretiert habe dann solltest du es mal mit einem anderen Programm machen. Es gibt nähmlich extra software, die einem das erstellen eines Fonds möglich macht. Kostet aber nen Haufen Kohle…

    Peace
     
    #5      
  6. OVAMG

    OVAMG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Ich möchte den "richten Effekt" haben. Also den Standard Effekt. Ein Tick zu weit rechts, links usw. und der Buchstabe ändert sich. Finde ich voll blöd. :(
     
    #6      
  7. ManniC

    ManniC Pixelquäler

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bottrop / Oberhausen
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    ...was haste da jetzt gemacht? Screenshot?
     
    #7      
  8. GoMeZ

    GoMeZ Allrounddilettant

    21
    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    3.213
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Kameratyp:
    Nikon D200
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Na der Herr Eastwood fährt aber ganz schwere Geschütze auf ...
    Bezüglich des Urheberrechts muss ich Dir da natürlich voll und ganz zustimmen, aber ...
    Für einen Fond reicht auch ein Herd, ein Kochtopf und die entsprechenden Zutaten ... :D (nich böse sein!)

    Aber recht hat er, Font-Programme gibt's für teuer Geld zu Kaufen.

    Gruß, der GoMeZ
     
    #8      
  9. OVAMG

    OVAMG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Ich möchte einen Buchstaben wie z.B. "A" eintippen mit der Methode "Abrunden" und fotografieren. Mit welchen Programm kann ich das nun machen? Ich möchte die Schriftart nicht ändern oder so.

    Wenn ich in Paint.Net die Buchstaben eintippe, sehe diese immer gleich aus, was ich eigentlich auch gut finde bis auf die Tatsache das es dort die Option "Abrunden" nicht gibt.
     
    #9      
  10. Mergenthaler_01

    Mergenthaler_01 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    67
    Geschlecht:
    weiblich
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Benutzt du nur Photoshop? Oder hast du vllt auch Illustrator, das würd ich zumindest dafür benutzen. Ansonsten kann ich nicht verstehen, warum sich Buchstaben verändern, so lange die nicht gerastert sind basieren die doch auch auf Vektoren?
    Was den für einen "richtigen Effekt"?
     
    #10      
  11. wr-graphics

    wr-graphics Macher, Pixelschubser

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    659
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neu-Anspach
    Software:
    Creative Cloud, iTunes, Ableton Live
    Kameratyp:
    Nikon D90, Polaroid 600, Canon, EXA 1b, Praktika
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Ja ja meine Rechtschreibfehler schiebe ich jetzt malauf die Uhrzeit und den Alkohol, aber es geht hier auch viel merh um die Uhrheberrechtsverletzung. es wird ja schon im webbereich heftig mit Linotype diskutiert Schriftdateien ins HTML einzubetten, aber das wollen die natürlich nicht mit sich machen lassen. Weißt du eigentlich wem du damit schadest? Typographen haben einen noch viel ansträngenderen Beruf als Grafiker oder sonst wer in der Meidienbranche und allein bei Graphikern die versuchen ihren Kopf vernünftig über Wasser zu hallten und die jetzt nicht gerade AD bei Jung von Matt sind ist eine Arbeitswoche überfüllt mit Übersteunden und weißt du noch was: die kann ein Grafiker auch nicht abbummeln. Und warum? weil dafür keine Zeit ist? Und Typogrphen haben es noch viel schlimmer getroffen. Die Sitzen teilweise Jahre lang an einem Fond von der Idee bis hin zum Produkt? Und was bei den noch obendrauf kommt, ist dass es nur ganz wenige, wie Herrman Zapf schaffen wirklich gut zu verdienen, die meißten müssen schon eher bangen und da musst du ihnen auch noch die Fonds klauen und Typographisch missbrauchen? Also mal ehrlich es ist absolut krank wie einige Leute die Arbeit von anderen mit füßen treten. Da kannst du genauso gut dem Bäcker an der Ecke die Brötchen klauen das ist nichts anderes. was du hier versuchst ist diebstahl und ich bitte darum das jemand diesen Thread schließt, weil wir hier doch keine Anleitung zum Diebstahl geben?
     
    #11      
  12. OVAMG

    OVAMG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Ich habe Paint-Net, Photoshop CS3 und Photoshop CS4. Aber ich arbeite gerade mit Photoshop CS3.

    Für mich ist der richtige Effekt genau dann wie wenn ich jetzt den Buchstaben exakt in die Mitte des Bildes setze und der Schatten des Buchstabens (Effekt: Abrunden) harmoisch weich und ausgeglichen aussieht. Schwer zu erklären.
     
    #12      
  13. wr-graphics

    wr-graphics Macher, Pixelschubser

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    659
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neu-Anspach
    Software:
    Creative Cloud, iTunes, Ableton Live
    Kameratyp:
    Nikon D90, Polaroid 600, Canon, EXA 1b, Praktika
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    sach mal merkst du es eigentlich noch?

    Edit: @Gomez auch den font kann man meines wissens mit d schreiben
     
    #13      
  14. OVAMG

    OVAMG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Geht es noch oder so? Ich möchte MEINE Schriftart tippen und fotografieren und das richtig? Keine Ahnung auf was du anspielst...
     
    #14      
  15. wr-graphics

    wr-graphics Macher, Pixelschubser

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    659
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neu-Anspach
    Software:
    Creative Cloud, iTunes, Ableton Live
    Kameratyp:
    Nikon D90, Polaroid 600, Canon, EXA 1b, Praktika
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Also geht es doch darum einen eigenen Fond zu entwickeln… Dann bist du mit photoshop aber nen bissel verkehrt… wie schon erwähnte wäre dafür ein richtige fontprogramm besser geignet. Sry wenn cih dich angegriffen hab, aber du hast irgendwie nicht wirklich auf meine anderen schreiben reagiert und hast es auch nicht gut genug erklärt aber egal. Ich entschuldige mich hiremit noch einmal… wenn du keinen bock hast so nen sauteures fontprogramm zu nutzen dann nimm doch einfach illustrator…

    Edit: ich weiß… Font.Und bisher hat sich das für mich alles nach diebstah langehört…
     
    #15      
  16. GoMeZ

    GoMeZ Allrounddilettant

    21
    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    3.213
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Badisch Sibirien
    Kameratyp:
    Nikon D200
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    ... is ja auch viiiel billiger! :lol:
     
    #16      
  17. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Fond ist ein Hintergrund. Oder ne Brühe.

    Eine Schrift die nur aus "H" besteht braucht auch keiner.

    Valet Parking …
     
    #17      
  18. OVAMG

    OVAMG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?
    AW: Mit Photoshop Buchstaben/Zahlen fotografieren?

    Nein kein Diebstahl aber wo wir beim Thema Diebstahl sind.

    Ist es verboten ein Screenshot von einem Buchstaben zu machen wovon man die Schriftart gekauft hat? Die Schriftdatei wird nicht verändert oder so, nur ein Screenshot gemacht.
     
    #18      
x
×
×