Anzeige

Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sinawali, 14.09.2008.

  1. sinawali

    sinawali Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    119
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Kameratyp:
    Nikon D80
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    #1      
  2. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    ja dann schau doch mal in unsere Worshops, da gibts eine ganze Reihe zu HDR.

    Und wenn das nicht reicht, dann findest du über die Suche nach HDR 3423 andere Postings dazu.

    //Edit fragt: Warum sollte das Zweite kein HDR sein? (davon abgesehn, dass die berge und oder Wolken dazumontiert zu sein scheinen..
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2008
    #2      
  3. liQkuiD

    liQkuiD Guest

    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    Das kannst du mit Photoshop erstteln es gibt aber auch andere programme einfach mal googeln.
    Mfg
     
    #3      
  4. Skeeter

    Skeeter Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basdorf / Brandenburg
    Kameratyp:
    Pentax
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    Diese Art der Bearbeitung ist ja gerade voll im Trend :mrgreen:.

    Der Schlüssel dazu ist die Manipulation (meist Verstärkung) des lokalen Kontrasts und einige Tricks in der Kombination von Ebenen.

    Neben PS taugt hierfür praktisch jedes Proggi, das mit Ebenen umgehen kann.
    Ich selbst nutze PhotoImpact in Verbindung mit den Freeware Plugins
    - Xero Clarity
    - Photo Plugins High Pass Sharpening
    - Photo Plugins Local Contrast Enhacer
    als wichtigste Werkzeuge.
    Daneben natürlich Photomatix und (GANZ WICHTIG!) ein gutes Entrausch-Proggi.

    Gruß Andreas
     
    #4      
  5. yoshua

    yoshua Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Kameratyp:
    3x DSLR, Pentax, Nikon und genügend Glas
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    Das ist eine ziemlich komplexe Geschichte und nennt sich "Illustration".
    Könnte man auch auch Bildveredelung bezeichnen.

    Ich hatte fast genau die gleiche Frage http://www.psd-tutorials.de/modules/Forum/699105-post3.html
    vor kurzer Zeit.

    Sieh mal im DSLR-Forum nach, unter Galerie/Industrie und Technik/ Projekt Baustelle.
    Um die Bilder zu sehen solltest du dort aber angemeldet sein.
    Einen richtigen "Workflow" dazu gibt es gar nicht. Hast du Photoshop?

    Ich übe hjettz schon ein paar Tage!
     
    #5      
  6. Skeeter

    Skeeter Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basdorf / Brandenburg
    Kameratyp:
    Pentax
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    .... ich auch :mrorange:

    Bin zwar mit meinen Erfolgen noch nicht besonders weit, hier aber mal eine kleine Galerie von 36 "illustrierten" Bildern. Aufgenommen letztes Wochenende.

    Unter den 36 Fotos sind nur 3 "klassische" aus Belichtungsreihen erzeugte HDR/DRI, welche dann aber noch weiterbearbeitet wurden. Der Rest ist auf der Basis von Einzelaufnahmen bearbeitet.
    Schön bunt sind die Bilder alle, aber perfekt noch keins.
    Da muß ich noch dran arbeiten.

    Auch wenn's manchmal heftig nach Tonemapping aussieht: diese Wirkung ist meist durch "verkehrtes" USM entstanden. D.h. Unschärfemaske mit überhöhtem Radius und sehr geringem Schwellenwert.

    Gruß Andreas
     
    #6      
  7. sinawali

    sinawali Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    119
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Kameratyp:
    Nikon D80
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    Das mit Tonmapping hab ich jetzt auch mal probiert, hier ein Ergebnis:
    [img=http://img55.imageshack.us/img55/6667/silotmfa6.th.jpg]

    Mit diesem Neat Image komme ich allerdings nicht so klar
    @Skeeter: da sind doch einige sehr schöne Bilder dabei :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2008
    #7      
  8. Skeeter

    Skeeter Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Basdorf / Brandenburg
    Kameratyp:
    Pentax
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    Ich finde es auch gelungen :D
    Das ist schon ein großer Schritt in die richtige Richtung.

    Für Neat Image gibt es ein deutsches Kurztutorial und auch ein deutsches Handbuch als PDF. Das PDF ist zwar schon älter, die wesendlichen Funktionen haben sich jedoch kaum verändert.

    Ein zuverläßiges Entrausch-Tool ist beim "illustrieren" extrem wichtig, da durch die Bearbeitung selbst Rauschen erzeugt wird.
    Absolute Superklasse ist bei NI auch die Möglichkeit, kameraspezifische Rauschprofile einzubinden um damit "normale" Fotos zu entrauschen. Ich habe noch nichts besseres gesehen.

    Gruß
    Andreas
     
    #8      
  9. lumega

    lumega Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hessen
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D300
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    Jetzt stell' mal dein Licht nicht so unter den Scheffel. (du Angeber :mrorange:)

    Da sind einige dabei auf die ich schon ein wenig neidisch wäre.
    Besonders Bild 9 und 26 sind ja wohl Extraklasse.

    Kannst du da ein paar Worte zum Workflow sagen, oder bitte etwas genauer auf deine Aussage eingehen?
    Ein von dir verfasstes Tutorial würde ich natürlich auch gerne annehmen. :daumenhoch:

    LG
    Luciano
     
    #9      
  10. FrankPr

    FrankPr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    327
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS5 Extended + Lightroom 2
    Kameratyp:
    EOS 40D und 7D + einige L's
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    Das erste Bild scheint ganz klar ein HDR mit Tonemapping zu sein.
    Das 2. eher nicht, da wurden scheinbar nur lokale Kontraste verstärkt, die überschärfte Wasserfläche deutet darauf hin.
    Allgemein gibt es für die Illustration keine direkte Anleitung, da jeder seinen eigenen Workflow bevorzugt. Ein paar grundlegende Anhaltspunkte gibt es hier: http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=298210
    Na dann laß' mal im Baustellenthread sehen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2008
    #10      
  11. yoshua

    yoshua Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Kameratyp:
    3x DSLR, Pentax, Nikon und genügend Glas
    Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?
    AW: Mit welchem Prog kriegt man so eine Bearbeitung hin?

    Mann Andereas, ich beneide dich ! Super Bilder. Ich sehe du hast auch Pentax?

    Hab diesen Thread jetzt leider nicht mehr verfolgt, hab grad Arbeitsmäßig soviel um die Ohren.:(
    Sorry!

    Werde jetzt aber wieder angreifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2008
    #11      
x
×
×
teststefan