Anzeige

Mocha AE-Hilfe

Mocha AE-Hilfe | PSD-Tutorials.de

Erstellt von J_Motion_Graphics, 14.06.2011.

  1. J_Motion_Graphics

    J_Motion_Graphics Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    441
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    After Effects, Premiere Pro, Final Cut Pro 6, Photoshop, Blender, Maya
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Mocha AE-Hilfe
    Hallo,

    ich hab eine kleine Frage, und zwar, was passiert eigentlich genau, wenn man bei Mocha AE nach dem Tracken auf "Align Surface" klickt und wofür ist es nötig? Diese Frage stellte ich mir nämlich bei dem Tutorial von Andrew Kramer "Blast Wave" bei 7:00. Und bitte übersetzt mir jetzt nicht bitte einfach, was Andrew sagt, sondern versucht es bitte mir in eigenen Worten zu erklären. Was würde zum Beispiel sein, wenn ich nicht auf "Align Surface" klicken würde und stattdessen gleich die Tracking-Daten exportieren würde?

    Danke im Voraus!
     
    #1      
  2. mamoworld

    mamoworld Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    95
    Geschlecht:
    männlich
    Mocha AE-Hilfe
    AW: Mocha AE-Hilfe

    Align Surface setzt das Surface Rechteck, also die Eckpunkte des Corner Pins, im aktuellen Frame auf die gesamte Kompositionsgröße.

    Also jeder Corner Pin besteht ja aus 4 Eckpunkten. Wenn du auf "align Surface" klickst und z.B. eine Komposition 720x576 Pixel hast, dann wird das Corner-Pin Rechteck auf (0,0), (720,0), (0,576), (720,576) gesetzt, so dass es den gesamten Clip beinhaltet. Das macht Sinn, wenn Du so zusagen gar keinen "normalen" Corner Pin machen möchtest, sondern eine Ebene bewegen willst, die genau so groß ist wie die Composition.
     
    #2      
x
×
×