Anzeige

Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen

Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von snikt, 02.06.2010.

  1. snikt

    snikt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit bei einem Mesh mit Morphtags, etwas nachträglich an dem Mesh zu erweitern und diesen Grundzustand im Basismorph zu speichern? So wie ich Maxon verstehe, geht das nicht, wenn die Punktanzahl des Meshs verändert wird. Allerdings kann es doch dem morphtag der z.B. Augenwülste egal sein, wenn ich nachträglich am z.B. Bauch Veränderungen vornehme.

    Wenn die Fragestellung zu knapp formuliert ist, einfach meckern, dann schreib ich mehr.

    Danke, der
    snikt!
     
    #1      
  2. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen
    AW: Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen

    Glaub mal Maxon. Es ändert sich die Gesamtzahl der Punkte. Unter Umständen waren die Punkte der Augen vor der Änderung Punkt 57 bis 85 und nach der Änderung eben nicht mehr.
     
    #2      
  3. snikt

    snikt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen
    AW: Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen

    Danke für die flotte Antwort. Ja, natürlich glaub ich Maxon, ich hatte nur gedacht, man könne das eventuell irgendwie umgehen, aber deine Erklärung mit den Punkten ist verständlich. Das bedeutet ja, dass würde man für einen Kunden arbeiten und er am Ende eine Änderung am Mesh haben will, man die ganze Arbeit komplett neu machen muss. Ich mach das hier im Rahmen meines Studiums, und da ist das normal, dass der Prof sagt:"Ändere das da doch nochmal!". Da muss ich den dann bremmsen. Leider haben die meisten Profs von der technischen Seite keine Ahnung.

    Also, danke nochmal und Gruß, der
    snikt!
     
    #3      
  4. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen
    AW: Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen

    Das haben Kunden idR. auch nicht, deshalb: Du Spezi, die NixAhnung.
    Aber dafür gibts ja Workarounds, näch..
     
    #4      
  5. GolemVI

    GolemVI Handwerker

    1
    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    117
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gottlieb Daimlers Geburtsort
    Software:
    was man so braucht
    Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen
    AW: Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen

    Beneidenswert ... schon beim Studium erkannt, womit man sich im Alltag rumschlagen muss ;)

    am schlimmsten find ich Architekten, die stellen nach nem 10 Stunden rendering fest, dass die Fenster doch lieber aussen Bündig sein sollen oder mittig oder doch innen?!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2010
    #5      
  6. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen
    AW: Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen

    Solange es keine Architekten sind, die nach dem 10x feststellen, dass das Modell doch ganz anders aussieht und man in ein paar Minuten völlig neue Pläne bekommt - die Deadline in 2 Tagen muss natürlich trotzdem eingehalten werden :D
    Auch das ist durchaus üblich ;)
     
    #6      
  7. snikt

    snikt Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen
    AW: Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen

    Naja, ich bin schon sehr lange im Print unterwegs und habe etwas später mit dem Studium angefangen und bin jetzt am Ende davon. Habe mir dummerweise gedacht, dass ich als Diplom 3D (Kurz-)Animationen mache, ohne, dass ich sehr viel c4d-Erfahrung habe. Auf Print hatte ich aber keine Lust. Die Probleme, die Kunden machen kenne ich deshalb schon aus meiner Berufserfahrung, Profs sind da noch schlimmer, weil die ja wollen, dass man sich an einem Thema reibt und manchmal auch, weil die keine Ahnung wieviel arbeit man da wegwirft.

    snikt!
     
    #7      
  8. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen
    AW: Modell nachträglich bearbeiten, auf morphtag/Basismorph übertragen

    Auch wenn sich die Punkte ändern: Deine Chance, dass die (unsichtbaren) Referenzen, auf die sich das Morphtag bezieht, ebenfalls die Punkteanzahl und -Reihenfolge ändert, ist sehr groß.
    Probiers einfach mal aus ;)
     
    #8      
x
×
×