Anzeige

Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)

Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von kdww, 18.02.2012.

  1. kdww

    kdww Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    624
    Geschlecht:
    männlich
    Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)
    Hallo,
    hier mal mein Gedanke:
    wenn ich für einen Monitor, der über DVI/HDMI angeschlossen wird, mittels eines Kalibriergerätes ein Profil erstelle, dann sollte dieses Profil für diesen Monitor auf jedem Rechner funktionieren, da ich mich ja in einem digitalen System vom Bild bis zum Monitoreingang bewege. Erst das Panel mit seinen Toleranzen erzeugt einen zu korrigierenden Farbstich:
    Beispiel einen Grünstich:
    Unkalibriert:
    Bild 150 150 150 Grau
    Eingang Graka 150 150 150 Grau
    Kein Profil verwendet
    Ausgang Graka 150 150 150 Grau
    Eingang Monitor 150 150 150 Grau
    Bild Grünlich

    Kalibriert:

    Bild 150 150 150 Grau
    Eingang Graka 150 150 150
    Profil verwendet
    Ausgang Graka 150 150 148
    Eingang Monitor 150 150 148
    Bild Grau

    Schliesse ich jetzt den Monitor an einen anderen PC an und installiere genau dieses Profil auf den PC, sollte die Kalibrierung und Profilierung auch auf dem anderen PC stimmen.
    Oder habe ich da einen Gedankenfehler drin?
    Bei analogen RGB Ausgang funktioniert das logeischerweise nicht, da es hier ja auf die Qualität der ÜBertragungskette GRAKA, Kabel ankommt.

    Wird eigentlich die Kalibrierung von WIN 7 automatisch auf die Graka geladen wenn ich das in der WIN Farbverwaltung als Standard auswähle, oder benötige ich da eine extra Software?
    (Bei meinem Spyder übernimmt das ja die mitgelieferte SW)

    Gruß

    Wolfgang
     
    #1      
  2. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)
    AW: Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)

    Der Monitor ist ja die Ausgabequelle. Daher kann das Profil nach meinem Wissen ohne weiteres auf andere Systeme übertragen werden. Die Kalibrierung kann ja eben nicht am Gerät (Monitor) selbst gespeichert werden. Daher dann der Weg über das System. Hier dann das entsprechende Profil speichern.

    Grüße Patrick
     
    #2      
  3. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.624
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)
    AW: Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)

    Mich wundern deine Zahlen. Ist das jetzt nur als Beispiel gedacht? Zum Profil gehören ja noch der Gammawert und die Helligkeit.
    Bei hardwarekalibrierten Monitoren wird das Profil in die Hardware des Monitor geschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2012
    #3      
  4. Horst-Karsten

    Horst-Karsten Spicker

    12
    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    521
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    "Großraum" Hamburg
    Software:
    Adobe Palette
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)
    AW: Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)

    Nein, Du benötigts unter WIN7 ebenfalls das Spyder-Utility oder z.Bsp. die Freeware "LUT-Manager" mit der ich aber keinerlei Erfahrung habe, da ich auch als Spyder-Besitzer das Spyder-Utility nutze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2012
    #4      
  5. Herbertssohn

    Herbertssohn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    517
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OWL
    Kameratyp:
    Canon
    Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)
    AW: Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)

    frage von mir: funktioniert das profil wirklich auf jedem rechner obwohl unterschiedliche graka`s/hardware aber gleicher monitor?
    das würde mich interessieren.
     
    #5      
  6. Herbertssohn

    Herbertssohn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    517
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OWL
    Kameratyp:
    Canon
    Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)
    AW: Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)

    nachtrag: bei mir hat es leider nicht geklappt bei 2 rechnern. unterschied war die grafikkarte, softwarewar gleich bzw. identisch (grafikkarte pc1 nvidia, pc2 ati).
     
    #6      
  7. kdww

    kdww Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    624
    Geschlecht:
    männlich
    Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)
    AW: Monitorkalibrierung (Profil an mehreren PCs verwenden)

    Hallo,

    erstmal Danke,

    Zu den Zahlen, die sind rein aus der Luft gegriffen, sie sollten nur die Daten an den einzelen Schnittstellen verdeutlichen.
    Zu GAmma und Helligkeit habe ich nichts geschreiben, aber das ist ja ebenfalls Bestandteil des Profil

    Danke für den Tip mit der Software, das war mir nämlich nicht klar, das Win7 die Kalibrationsdaten ohne extra SW nicht auf die Graka schreibt.

    Die SW werden bei Gelegenheit mal testen, da ich immer mal wieder Bekannten die Monitore kalibriere.

    Ich hätte erwartet, daß das Profil unabhängi von der GRAKA ist, die Schnittstelle sollte ja eigentlich WIN Standard sein.

    Gruß

    Wolfgang
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×