Anzeige

Mysql_fetch_object Problem

Mysql_fetch_object Problem | PSD-Tutorials.de

Erstellt von rey, 12.10.2008.

  1. rey

    rey Der Frager ;)

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    836
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    3Ds Max, Maya
    Kameratyp:
    Canon 50D
    Mysql_fetch_object Problem
    Hi,
    ich bin gerade dabei mir eine datebank zu schreiben für die spiele die ich habe.
    die funkioniert auch alles schön und gut. Wenn ich aber auf details klicke welches dann alle Infos zu diesem Spiel anzeigen soll spinnt das Mysql_fetch_object rum es heißt folgende zeile sei falsch
    PHP:
    1. while ($ds = mysql_fetch_object($zugriffDB))[/php
    2. [php]<?php $name = preg_replace("/[^a-zA-Z0-9.,\-_]/","",$_GET['path']);  
    3.  
    4. ?>
    5. <title>Details <?php $name ?></title>
    6.  
    7. </head>
    8.  
    9. <body>
    10. <?php
    11. include ("config.php");
    12. $zugriffDB = mysql_query("SELECT * FROM artikel WHERE Genere='".$name."'");
    13. while ($ds = mysql_fetch_object($zugriffDB))
    14. {
    15. $Artikel_ID = $ds ->Artikel_ID;
    16. $Name = $ds ->Name;
    17. $Artikel_Art = $ds ->Artikel_Art;
     
    #1      
  2. Christian

    Christian verpeilt & verschallert

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    853
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Mysql_fetch_object Problem
    AW: Mysql_fetch_object Problem

    Erster Blick, 2 Sekunden, und ich sage Dir, es liegt hier dran:
    Code (Text):
    1. Genere='".$name."'");
    Fällt dir an der schreibweise was auf?

    Edit: P.S.: Wenn Du solche Fehler wieder hast, ist es nützlich nach der mysql_query Funktion noch den Zusatz or die(mysql_error()) zu schreiben.

    Beispel:
    PHP:
    1. $res = mysql_query('SELECT * FROM aretikel') or die(mysql_error());
     
    #2      
  3. rey

    rey Der Frager ;)

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    836
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    3Ds Max, Maya
    Kameratyp:
    Canon 50D
    Mysql_fetch_object Problem
    AW: Mysql_fetch_object Problem

    1. ne an der schreibweise fällt mir nichts falsches auf
    2.mist an das mysql_error hatte ich gar nicht geacht
    3. Fehler war hatte keine Datenbank selektiert
     
    #3      
  4. saila

    saila Moderatorle

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    2.239
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    50°48'23.69" N 7°14'22.19" O
    Software:
    Eclipse, PHP5 OO, MySQL5, CSS(auch Barrierefrei), JS, Symfony
    Mysql_fetch_object Problem
    AW: Mysql_fetch_object Problem

    PHP:
    1.  
    2. $zugriffDB = mysql_query("SELECT * FROM artikel WHERE Genere='".$name."'");
    3. while ($ds = mysql_fetch_object( $zugriffDB ) ) {
    4.     echo $ds->Artikel_ID .' '. $ds->Name .' '. $ds->Artikel_Art .'<br />';
    5. }
    6.  
    Informiere dich bitte über entsprechende Seiten im Netz, wie Ergebnisse aus einer Datenbankabfrage aufzulösen sind. Insbesondere dann, wenn du wie in deinem Fall nur ein (und zwar das letzte) Ergebnis ausgegeben wird. Dabei gilt zu berücksichtigen, ob die Variable "$name" einen Wert enthält und darüber hinaus, ob dieser Wert von Aussen (sprich User) angegeben wird. Falls ja ist die Sicherheit deiner Daten innerhalb der Datenbank nicht gewähleistet - Stichwort hierzu addslashes oder mysql_real_escape_string.
     
    #4      
  5. saila

    saila Moderatorle

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    2.239
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    50°48'23.69" N 7°14'22.19" O
    Software:
    Eclipse, PHP5 OO, MySQL5, CSS(auch Barrierefrei), JS, Symfony
    Mysql_fetch_object Problem
    AW: Mysql_fetch_object Problem

    Einige Sekunden oder Minuten mehr hätten auch nicht geschadet!!
     
    #5      
  6. Christian

    Christian verpeilt & verschallert

    Dabei seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    853
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 300D
    Mysql_fetch_object Problem
    AW: Mysql_fetch_object Problem

    Chill, ich habe absichtlich artikel falsch geschrieben um einen Fehler reproduzieren zu können!
    PS: @Topic:
    Ich denke Du meinst GENRE nicht GENERE. Nur so 'ne Vermutung, korrigier mich wenn ich falsch liege.
     
    #6      
x
×
×
teststefan