Anzeige

nach dem designen...

nach dem designen... | PSD-Tutorials.de

Erstellt von yuko, 29.09.2006.

  1. yuko

    yuko Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS
    Kameratyp:
    digi
    nach dem designen...
    hallo,

    ich hab nun mein design mit photoshop fertig gestellt,
    nun ist meine frage, wie ic hdas jetzt zu einem schönen dukument bekomme...

    ich habe damals das ganze mit slicen gemacht und es hat gut funktioniert, doch ich habe gelesen das CSS besser dafür sein soll...

    nun ist meine frage, wie die herrangehensweiße bei CSS ist...

    muss ich da trotzdem das bild in einzelne bilder schneiden? oder geht das auch so alles?

    wäre cool wenn einer ein tutorial posten könnte, wie man aus einem photoshop design eine homepage mit hilfe von CSS machen kann...

    zur zeit lese ich tutorials über die CSS befehle und so, also bissel ahnung hab ich mir angelesen :/

    bin für jede hilfreiche antwort dankbar!

    bis dann...
     
    #1      
  2. lomion

    lomion Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.043
    Geschlecht:
    männlich
    nach dem designen...
    hallo yuko.. im eigentlichen sinne machst du nichts anderes als wie auch bei tabellen oder framedesigns... nur arbeitest du anstatt mit tabellen(zellen) mit div-containern.. du kannst deiner ganzen seite ein hintergrund spendieren, was die ladezeit aber nicht gerade verbessert.. also auch wieder slicen und die grafiekn dann mit hilfe von css als hintergrundbilder der einzelnen div-container zuweisen..

    ich hoffe ich konnte dir etwas helfen..
    lomion
     
    #2      
  3. c1985

    c1985 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    165
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gronau
    Software:
    CS4,U-PS,C4D
    nach dem designen...
    Naja, ich persönlich arbeite beim "Website machen" mit Photoshop und Dreamweaver 8. ;)
    Photoshop für die Grafiken und Design; Dreamweaver für den Rest (Code)
    Und auch wenn Dreamweaver 8 für manche anfangs unübersichtlich ist, kann man sich doch relativ schnell einarbeiten. :) Mal ganz abgesehen von den Möchtegern-Funktionen von Photoshop.
    Meiner Meinung nach lohnt sich die Investition in ein vernünftiges Webseiten-Programm.


    ps: zu Deinen Fragen beim Thema css: http://www.css4you.de/
     
    #3      
  4. sfischer

    sfischer ###

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    3.407
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    thüringen
    Software:
    . . . dies & das . .
    Kameratyp:
    . . . mit spiegel . .
    nach dem designen...
    was für ein version?

    in deinen profil kannst du eingeben mit was für programm-versionen du arbeitest! ist manchmal hilfreich!
    mit image ready cs 2 kannst du nach dem slicen, vor dem speichern einstellen ob du tabellen oder css layout verwenden möchtest.
    wenn du noch ein tip brauchst melde dich.
    zeig mal dein layout, dann kann ich dir noch besser helfen!
     
    #4      
  5. yuko

    yuko Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS
    Kameratyp:
    digi
    nach dem designen...
    okay danke,

    ich hab mecromedia dreamweaver auch hier, sollte ich lieber damit arbeiten?

    em meine page war
    www.jazbaa.de.vu (hoffe geht noch :D)

    aber das war nur testweiße,

    will nun halt mit einem richtigen layout anfangen und die ladezeiten von meiner seite waren mir zu hoch irgendwie :/
     
    #5      
x
×
×