Anzeige

Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Squeepo, 26.10.2011.

  1. Squeepo

    Squeepo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    Hi,

    hatten heute an der FH ne kurze Einführung zu den Auflösungen, nun sind mein Kumpel und ich schon ca. 2h am diskutieren und brauchen klarheit. ^^
    Es geht uns um ein paar spezielle dinge, was es bedeutet und das ein Bild durch mehr ppi verkleinert wird da die Pixel "schrumpfen" und somit mehr Pixel auf ein Inch passen ist klar.
    Aber was passiert wenn wir ein Bild einfach skalieren, werden die Pixel proportional mit dem Inch kleiner ? Hört sich komisch da ein Inch immer 2,54cm sind aber wir können uns es nicht anders erklären, wenn nur die Pixel schrumpfen würden wir durch das skalieren ja wieder die ppi erhöhen.
    Und ich hab noch eine Frage, da ich für ein Plakat zum Thema "Super" das wir entwerfen auf der Bildersuche bin, die ich ja dann ziemlich vergrößern muss ( Plakat wird A1 ). Angenommen ich habe ein Bild mit den Maßen 5cmx5cm mit 35ppi und ein Bild in der gleichen größer mit 200ppi bekomme ich bei der Vergrößerung auf sagen wir mal 40x40 mit der Interpolation bei dem 200ppi Bild ein besseres Ergebnis, da mehr Pixel zur berechnung vorhanden sind oder ?

    Es ist wahrscheinlich ganz logisch evtl. sind die Fragen auch blöd aber wir diskutieren jetzt schon so lange und es kommen immer mehr Theorien auf das wir keinen Durchblick mehr haben, wäre super wenn uns jemand aufklären könnte. Danke
     
    #1      
  2. glider_pilot

    glider_pilot Guest

    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    Bild größer ppi kleiner. Wo sollen die Pixel herkommen? Es können ja nur vorhandene Pixel benutzt werden, pro Inch werden es also weniger Pixel.
     
    #2      
  3. Squeepo

    Squeepo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    Wenn das zu Frage 2. gemeint war, durch die Interpolation werden doch neue Pixel hinzugefügt oder nicht ? Wenn ich jetzt 35ppi habe und das gleiche Bild mit 200ppi kann das Programm/der Algorithmus mir doch ein besseres Ergebnis durch die Interpolation liefern weil mehr Pixel zur berechnung vorhanden sind die der Algorithmus nutzen kann und somit ein "feineres" Ergebnis erzielt.
    Hab mir vorhin auf einem Bild genau 2 Pixel angeschaut, dann mit der Interpolation bei gleicher ppi Anzahl das Bild vergrößert, dann waren da 4Pixel.
     
    #3      
  4. glider_pilot

    glider_pilot Guest

    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    Das war zu Frage eins gemeint.
     
    #4      
  5. Squeepo

    Squeepo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    Okay sorry dafür -.- wie gesagt das hat mich total kaputt gemacht ^^.
    Okay da komme ich gerade auch nicht ganz hinterher, das würde ja bedeuten ein Bild zu skalieren, es also einfach mit der Maus zu vergrößern ändert die Anzahl der ppi, vergrößert/verkleinert also einfach die Pixel?
    Hab versucht es mir in PS anzeigen zu lassen, hatte das Standard Bild und ein verkleinertes Bild und beide hatten den gleichen ppi wert, deswegen hat mich das verwirrt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    #5      
  6. glider_pilot

    glider_pilot Guest

    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    #6      
  7. Squeepo

    Squeepo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    So ungefähr nur ich habe bei gleichbleibender Größe nicht die ppi veringert sondern wollte schauen ob ich wenn ich ein Bild auf ein Viertel der ursprünglichen Größe skaliere, also einfach mit der Maus verkleinere sich die ppi vergrößert. Hat sich aber nichts getan.
    Liegt aber wohl daran das ich nicht das eigentliche Bild verändere sondern nur die "Farbe" also wenn ich in PS ein Bild habe und mit frei Skalieren verkleinere bleibt der hintergrund ja bestehen ich kann ihn ja höchstens transparent machen, trotzdem ist er eigentlich noch da, daher wird sich die ppi wohl auch nicht ändern.
     
    #7      
  8. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    Es ist im Grunde ganz einfach, man muss es nur kapieren wollen, dass ein Pixel keine festgelegten Abmessungen hat, die man per Lineal prüfen kann.
     
    #8      
  9. sunny_76m

    sunny_76m Hat es drauf

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    4.199
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    Design Premium CS3
    Kameratyp:
    Spiegelreflex Canon EOS 20D/30D + dann noch Canon Ixus 100 IS, Canon Power Shot S80 und Kodak LS 753
    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    Also....
    - du kannst PIXEL nicht vergrößern / verkleinern - ein Pixel ist eben die kleinste Einheit eines Bildes - es macht allenfalls Sinn, mehrere Pixel aneinander zu reihen - DAMIT läßt sich z.B. die Größe des Bildes beeinflussen.
    - du hast eine Bildgröße von 100 x 100 mm - Auflösung 300 ppi, nun willst du das Bild vergrößern, ohne Interpolation verringert sich demnach die Anzahl der Pixel auf einem inch, d.h. die Auflösung verschlechtert sich
    - bei Interpolation werden vom PC nur Bildpunkte dazugeneriert - das bedeutet jedoch, dass der Rechner aus zwei nebeneinander liegenden Bildpunkten z.B. einen weiteren, dazwischenliegenden Punkt berechnet. Die Aufösung wird deshalb nicht besser - der PC kann schließlich nicht wissen, wie die Realität wirklich aussieht - das wird also insgesamt zu einem unschärferem Bild führen, das dann zwar größer ist, jedoch eine schlechtere Auflösung hat.
     
    #9      
  10. Squeepo

    Squeepo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    Also von wollen oder nicht wollen kann hier nicht die rede sein.
    Ich weis ja das Pixel keine feste größe haben, sonst würde ein Bild ja nicht "verpixeln" wenn man es vergrößert.
    Mir ist schon klar das eine Bild mit 640x480 640Bildpunkte vertikal und 480 horizontal also ca. 307k Bildpunkte besitzt und sich daran nichts ändert wenn ich das Bild vergrößere.
    Durch das ändern der ppi passen dann also mehr Pixel auf einen Inch sie werden also größer oder kleiner, es bleibt aber bei 640x480 nur die größe des Bildes verändert sich.
    Und das bei der Interpolation Pixel dazukommen, es dadurch Probleme geben kann und sich z.B. Artefakte bilden verstehe ich ja auch, dadurch wird ja dann z.B. aus den 640x480 nach der Interpolation 1280x960.

    Okay, jetzt hab ichs, hab mir gerade nochmal verschiedene Bilder angeschaut und verglichen, ich hab die Pixelmaße nicht in Verbindung mit der Bildgröße gesehen. Mir ist aber gerade aufgefallen, dass bei einem Bild mit 1600 Pixel in der Horizontale mit einer Auflösung von 266 ppi immer ca. 15 cm hat. was jetzt wo ich dran denke natürlich total logisch ist :hmpf:. Ich muss also einfach auf möglichst hohe Pixelmaße achten bei der Bildersuche. Uns wurde gesagt das wir min. 150ppi haben sollen für die Bilder auf dem Plakat, wenn es mir dann nicht reicht muss ich halt versuchen zu Interpolieren so gut es geht.
    Hab früher bei der Bildersuche auch immer nur auf die Pixelmaße geachtet doch durch den Vortrag und die Diskussionen heute wurde das alles komplett durcheinander gebracht.
    Danke für eure Geduld :p.

    lg Simon

    @sunny_76m & wex_stallion
    einer sagt Pixel haben keine festen Maße und der andere sagt Pixel können nicht größer oder kleiner werden, wonach sie also doch eine feste Größe haben ?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    #10      
  11. Micha8583

    Micha8583 Padawan

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    817
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Moers
    Software:
    LR + PS cc
    Kameratyp:
    EOS60d + diverses Glas
    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    ähm- ja. Ein Pixel ist die kleinste Einheit, die Farbinformation aufnehmen kann. Aber nirgendwo ist festgelegt, wie "groß" die kleinste Einheit sein muß. Ein Monitor hat recht große Pixel, eine DSLR recht kleine Pixel. Eine Monitroleinwand sehr große.
    (Ein Pixel bei einer Laufschrift heißt übrigens Glühbirne).
    Die Aussage oben ist übrigens nicht ganz richtig: die Größe der entsprechenden Pixel lässt sich über die Auflöusung ausrechnen: Angenommene 72 dpi (ok, ppi) vom Monitor macht 72 Punkte pro 25,4mm ergibt 0,353mm Pixelgröße für den Monitor.
    Ohne jetzt weiter zu rechnen, behaupte ich mal, daß die Pixelgröße in deiner Kamera deutlich kleiner ist.
     
    #11      
  12. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    #12      
  13. Fotojojo

    Fotojojo Guest

    Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?
    AW: Nach einer Vorlesung Fragen zu ppi, verstehen wir es ?

    Ich versuch es mal andersrum für die Erstsemester: Alle dpi-, ppi und sonstige *pi Angaben sind Maßangaben zur Größe. Ob du nun ein Bild in mm, cm oder in Meter misst, ist egal, deswegen wird das Bild nicht größer! Nur die Anzahl der mm, cm oder Meter ändern sich bzw. werden im GRÖESSREN Bild mehr. Dafür hast du dann mehr an dem Bild zu schleppen - sprich mehr Platz auf der Platte nötig.
     
    #13      
x
×
×