Anzeige

Nachträgliches Editieren von Posts

Nachträgliches Editieren von Posts | PSD-Tutorials.de

Erstellt von monika_g, 28.10.2012.

  1. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.253
    Software:
    TextEdit
    Nachträgliches Editieren von Posts
    Ich finde es nicht gut, wenn nachträglich (also auch Tage später) Posts editiert werden können, die mitten in einem Thread stehen. Auf die sich also ggf. bereits jemand bezogen hat. Dadurch kann der komplette Thread völlig sinnlos werden, aber mindestens ist es ärgerlich für andere, die sich an der Diskussion beteiligt hatten oder einfach nur Interesse daran haben.
     
    #1      
  2. Ettenna63

    Ettenna63 Immer neugierig

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    1.509
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS & Illu CS 6, InDesign CS5 / BS: Win 10
    Kameratyp:
    Kodak EasyShare Z812 IS
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Da kann ich nur zustimmen.
     
    #2      
  3. Tut_Hunter

    Tut_Hunter Junggebliebener

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    336
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Kameratyp:
    Agfa Klick_klack
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Geht denn sowas? Is ja ´n Ding, muß ein bug sein.
     
    #3      
  4. hub

    hub nicht ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.06.2008
    Beiträge:
    1.116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    PS,Lr. VS Code, NP++, ...
    Kameratyp:
    Sony a 6000
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Ich sehe das auch so. Bei den von mir entwickelten Systemen gehe ich den Kompromiss ein, das ein Beitrag nur editiert weden darf, solange es keinen Folgebeitrag gibt.

    Gruss Ulli
     
    #4      
  5. cebito

    cebito undefined

    262
    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    8.316
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Kameratyp:
    zum durchgucken
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Seh ich im Grunde auch so, aber auch eine zeitliche Editiermöglichkeit wäre nur ein Kompromiss. Wenn euch solche Beiträge auffallen, die den Threadverlauf dadurch auf den Kopf stellen, dann bitte melden. Wir Mods haben die Möglichkeit uns vorige Varianten der Posts anzusehen und diese ggf. wiederherzustellen.
     
    #5      
  6. randacek_pro

    randacek_pro Mod | Forum

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    4.747
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Geschichten, GIMP und Blender
    Kameratyp:
    Canon (D)SLRs
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Zumal doch auch sehr lang zurück liegende Posts, welche dann noch editiert werden, auch gar nicht mehr wahrgenommen werden (können), da ja auch in den Abonnements keine Meldung über einen neuen Beitrag erscheint.

    Mir kommt nur gerade der Gedanke, wenn, sagen wir mal, jemand der Letzte war, der in einem Thread geantwortet hat, dies aber schon zB. 2 Monate zurück liegt und nun eine ergänzende, aktuellere Antwort geben möchte, sollte er/sie dann den alten Post noch editieren (der dann ja nicht als neuer Beitrag angezeigt wird), oder eine neue Antwort schreiben (-> Stichtwort: Vermeidung von Doppelposts)?

    Lieber Gruß
     
    #6      
  7. cebito

    cebito undefined

    262
    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    8.316
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Kameratyp:
    zum durchgucken
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Wenn die Posts schon 'ne Weile auseinanderliegen ist es durchaus legitim einen neuen zu erstellen. Sowas würd ich nie als Doppelpost werten.
     
    #7      
  8. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Kann mich teilweise anschließen. Ist auch immer die Frage was beim editieren geändert wird und ob dadurch Folgebeiträge nicht nachvollziehbar sind. Ich selber editiere ja häufig meine Beiträge. Meistens ergänze ich diese nur, korrigiere mal den ein oder anderen Fehler und das war es.

    Was ich schlimm finde wenn plötzlich der ganze Beitrag flöten geht. Halt wenn alles geändert wurde und der jeweilige Thread nicht verständlich bleibt. Es kommt halt letztendlich drauf an wie man editiert.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #8      
  9. Rata

    Rata

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.181
    Geschlecht:
    männlich
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts



    +1!

    In den von mir betriebenen Foren habe ich die Zeitspanne auf 4 Stunden gestellt, nachdem eine Foristin plötzlich der Meinung war, alle ihre Beiträge „editieren“ zu müssen, genauer gesagt durch die Bemerkung „gelöscht“ zu bearbeiten.

    So was geht gar nicht!





    Lieber Gruß
    Rata

    8)
     
    #9      
  10. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Da hast du auch vollkommen recht. So etwas sollte auch nicht sein. Ich finde es legitim, wenn man seine Beiträge editiert um etwas zu ergänzen oder Satz/Schreibfehler auszubessern ;) Allerdings nicht um den Inhalt zu löschen.

    @monika: Ich glaube auch zu wissen warum du dieses Thema mal angesprochen hast. Ging es zufällig darum das Links entfernt wurden ;) Selbst Wenn es nicht daher rührt ist es verständlich.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #10      
  11. schnemat

    schnemat Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    502
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    64859 Hessen
    Software:
    Corel Draw, Photo-Paint, Video Studio, Gimp
    Kameratyp:
    Canon EOS 7 D
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Hallo,

    ich fände es auch gut, wenn nur solange editiert werden kann, bis der erste Folgebeitrag eingestellt ist. Evtl. würde es eher Sinn machen, eine gute Vorschaufunktion einzubauen, in der man sich vor dem online stellen des Beitrages nochmals anschauen kann, was man für Tippfehler oder sonstige Dinge "verunstaltet" hat.

    Gruß
    Matthias
     
    #11      
  12. cebito

    cebito undefined

    262
    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    8.316
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Kameratyp:
    zum durchgucken
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Da frag ich mich, wozu der Button "Vorschau" direkt neben dem Button "Antworten" wohl sein mag, Platzhalter? ;)
     
    #12      
  13. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Die gibt es bereits. Zwar "nur" im erweiterten Editor, aber das müsste reichen. Auch gibt es hier und da Situationen wo man auch später seinen Beitrag editieren möchte. Beispielsweise bei WIP-Threads. Halt damit im ersten Post alle Bilder zusammen gefasst sind. Gäbe es eine Editiersperre, müssten man jedes mal einen Mod darum bemühen.

    Manches stelle ich erst später fest. Auch gehe ich zwischendurch hin und formuliere einzelne Sätze etwas genauer, damit eventuelle Missverständnisse ausgeschlossen werden können.

    Liebe Grüße, Patrick
     
    #13      
  14. schnemat

    schnemat Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    502
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    64859 Hessen
    Software:
    Corel Draw, Photo-Paint, Video Studio, Gimp
    Kameratyp:
    Canon EOS 7 D
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    ... sorry, hatte noch nicht im erweitertetn Editor gearbeitet hier :-(

    Werde ich zukünftig nur noch nutzen ;-)

    Gruß
    Matthias
     
    #14      
  15. OliB

    OliB Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    466
    Geschlecht:
    männlich
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Nachdem wohl meine Editierung diesem Thread vorausging, möchte ich auch ein paar Dinge dazu beitragen.

    Normalerweise editiere ich meine Beiträge auch nur, um etwas hinzuzufügen oder zu korrigieren. Da es aber in letzter Zeit, vor allem wenn es um Scripte geht, meist so ist, daß man auf entsprechendes Feedback vergebens wartet bzw. sich die Hilfesuchenden meist erst dann wieder melden, wenn man seinen Unmut im Forum deswegen äußert, habe ich die ohnehin nicht zielführenden Links in meinem Posting wieder entfernt.

    Wieso man nun wegen 1 unter 100.000(???) Postings in X Jahren gleich eine Editierungssperre fordert, ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. Hier möchte man offensichtlich mit Kanonen auf Spatzen schiessen...

    Da gibt es hier im Forum meiner Meinung ganz andere Themen, die einer ernsthaften Diskussion würdig wären (Linklisten, die schon seit Jahren nicht mehr gepflegt wurden, unzählige Anleitungen, die Dank längst gelöschter Bilder auf fremden/privaten Hostern ihren Sinn verloren haben oder Beiträge, die auf längst nicht mehr existente Beiträge/Seiten verlinken, etc.)
     
    #15      
  16. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.253
    Software:
    TextEdit
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Du misinterpretierst meinen Post. Ich habe nichts gefordert, absichtlich nicht. Ich wollte nur mein Misfallen ausdrücken und die Meinungen anderer einholen. Es könnte ja sein, dass das Ganze einen Sinn hat.

    Wenn es an einem Post etwas zu korrigieren gibt, sehe ich aber nicht, warum man sich nicht selbst zitieren und korrigieren könnte. Denn auch eine nachträgliche Korrektur könnte den Beitrag eines anderen Users in Mitleidenschaft ziehen. Z.B. wenn dieser gesagt hätte, dass eine Behauptung nicht stimmt, dann stünde er nach der Korrektur wie ein Trottel da und ein unerfahrener Leser ist total verwirrt.
     
    #16      
  17. cebito

    cebito undefined

    262
    Dabei seit:
    08.03.2008
    Beiträge:
    8.316
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Kameratyp:
    zum durchgucken
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Naja, wenn ich was behaupte und mich auf etwas beziehe, dann zitiere ich auch. Dann kann der andere rumeditieren wie er will, das Zitat bleibt.
     
    #17      
  18. OliB

    OliB Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    466
    Geschlecht:
    männlich
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Ich finde man sollte immer die Verhältnisse gegeneinander abwägen - oder einfach gefragt:

    Wie ist denn die Gewichtung zwischen "sinnvoll editierten Beiträgen" und "Beiträgen die zum Nachteil einzelner/aller editiert" wurden"?
     
    #18      
  19. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.726
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Aber einen gesetzten Link wegen "Desinteresse" zu löschen, halte ich auch für unsinnig
     
    #19      
  20. KJ

    KJ Lichtsucher

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    803
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3 & Lightroom
    Kameratyp:
    EOS-1D Mk IV, ein bischen Glas & sonstiges Geraffel
    Nachträgliches Editieren von Posts
    AW: Nachträgliches Editieren von Posts

    Genau diese Kernaussage möchte ich auch unterstützen. Absolut auf den Punkt formuliert.
    Alle anderen Änderungen am Foren-System bringen auch wieder Probleme mit sich.

    Grüße
    KJ
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×