Anzeige

Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn... | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ths, 05.11.2008.

  1. ths

    ths SignumPixel

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    227
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS3
    Kameratyp:
    Sony Alpha 700
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    eigentlich alles ganz anders ist? Ich meine, sind wir sicher, dass alles so ist
    wie es scheint? Wahrscheinlich eine "Endlosfrage".

    Nach längerer Abwesenheit (Krankenhaus) bin ich wieder mal da und setze ein
    Bild eurer Kritik aus. Bitte bewertet meinen Ansatz und schenkt mir
    konstruktives.

    Vielen Dank schon jetzt, ths


    [​IMG]
     
    #1      
  2. Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    also von den Farben ist es ein auffallender kontrast. aber die ubahn wirkt abgeschnitten und die kanten sind mir auch zu unsauber. :)
     
    #2      
  3. ths

    ths SignumPixel

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    227
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS3
    Kameratyp:
    Sony Alpha 700
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    Ja, habe bewusst einen hohen Kontrast gewählt und es soll den Schein erwecken, dass
    der Bahnhof vor'm Zug zum stehen kommt. Aber ich will erst einmal Meinungen
    sammeln...
     
    #3      
  4. sokie

    sokie Mod | Web

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    5.338
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bünde NRW
    Software:
    <br>COREL <br> Texteditor
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    tja, wenn alles anders wäre...
    dass Bahnhöfe verschwimmen und der Zug scharf ist, vermittelt den Eindruck, das Bild sei aus der Perspektive des Zuges geschossen. Aber warum ist der Mond scharf?
    warum ist das Zentrum der Bewegungsunschärfe anscheinend gerade links oben?
    wie kommt der scharfe Schriftzug auf den sonst unscharfen Bahnsteig?
     
    #4      
  5. AirForce

    AirForce Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    GIMP, InkScape, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    ich frag mich, "was hat der mond da überhaupt zu suchen???"...
    finde wenn du den zug gelb machst, dann würd ich die fenster nicht auch noch gelb machen....sieht zu unnatürlich aus...
    den schärfefokus links oben find ich zu krass...
    des tut richtig in den augen weh^^
     
    #5      
  6. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    an sich gar nicht mal schlecht
    mir persönlich sagt allerdings der zu grelle Farbton des Zuges nicht so zu
     
    #6      
  7. ths

    ths SignumPixel

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    227
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS3
    Kameratyp:
    Sony Alpha 700
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    Guten Morgen liebe Kritiker,
    ja, da habt ihr mir ja ziemlich viele Hausaufgaben zum Nachdenken mitgegeben.
    Vielen Dank für eure Anmerkungen. Schade, dass mein Bild nicht das vermitteln konnte,
    was ich versucht habe auszudrücken... Vielleicht ist mein Ansatz falsch?

    Ich wollte versuchen, dass es so wirkt, als "rutsche" der Bahnhof in eine fertige Szene hinein
    und hier (in einen Zug in der Nacht) umgestiegen wird. Vielleicht habe ich doch ein wenig zu
    kontrastreich gearbeitet. Aber ich dachte gerade bei einer derart "ersponnenen" Situation kann
    man auch ein wenig übertreiben: Das tgl. graue Einerlei des Transportmittels Bahnhof vs. dem
    übertrieben aufgepeppten Aufenthaltsort Bahn - wir sollen uns doch schließlich "wohlfühlen".
    Natürlich ist dies nicht rational, aber wie schon gesagt, was wäre wenn...

    ...wenn ein Bild es nicht schafft, eine Botschaft zu vermitteln. Die Antwort scheint klar - werde aber
    trotzdem noch ein wenig an einer besseren Umsetzung grübeln oder dieses Thema vielleicht irgendwie
    versuchen komplett anders umzusetzen.
     
    #7      
  8. Tommel

    Tommel still searching

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.949
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dortmund
    Software:
    CS2 / GIMP
    Kameratyp:
    Lumix FZ50
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    Eine Botschaft erhalte ich auch nicht direkt .. aber das Motiv einer scharfen Bahn mit einen bewegungsunscharfen Hintergrund kennt man ja vom Motorsport. Finde es aber trotzdem schön anzuschaun .. über Sinn und Unsinn der Himmelskonstellation kann man aber in der Tat diskutieren ...
     
    #8      
  9. Sumara

    Sumara Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    193
    Geschlecht:
    weiblich
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    Die Komposition find ich total klasse. Allerdings denke ich, dass die U-Bahn ein bisschen zu aufgesetzt wirkt. Sie ist zu gelb und auch sehr hart ausgeschnitten. Die Schwarze Kontur am U-Bahndach entlang stört mich ein bisschen. Ich denke die müsste eher weiss sein und nicht so "klar", weil Lack ja reflektiert und es ist hell in der U-Bahn Station.
    Aber sonst. Echt super.
     
    #9      
  10. sayk

    sayk :)

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rathenow
    Software:
    Ps CS3, Flash MX
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    die idee find ich ganz nice, allerdings sind die geschwindigkeitseffekte nen bisschen komisch. der Zug ist klar, und der banhof ist verschwommen. passt iwie nicht. der text wirkt auch noch ein wenig zu raufgeklatscht.

    schlecht finde ich es aber auch nicht. macht nen guten ersten eindruck, nur wenn man genauer hinschaut, bemerkt ein paar kleine unstimmigkeiten ;)
     
    #10      
  11. lucy186

    lucy186 Pixelschubser

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    189
    Geschlecht:
    weiblich
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    Ich finde das Bild gut und sehr schön surreal! Meiner Meinung nach muss die Bahn nicht unter der Erde fahren und gerade der Himmel und die Bewegungsunschärfe des Bahnhofs machen das Bild interessant.
    Man muss den Gedanken hinter so einem Bild nicht sofort erfassen. Ich finde es gerade gut, dass man vor dem Bild steht, sieht das irgendetwas anders ist, als es eigentlich sein sollte, aber vielleicht auch nicht sofort auf den ersten Blick erfasst was es ist. (o gott wie kompliziert… versteht jemand was ich damit sagne will??? ;0))

    Die Typo würde ich rauslassen und ein paar Feinarbeiten sind sicherlich noch sinnvoll. Zum Beispiel die oben bereits erwähnten gelben Fenster, Putzen der Kanten …

    kurz und knapp: ich finds toll!! ;0)
     
    #11      
  12. markusda

    markusda Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    137
    Geschlecht:
    männlich
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    wunderbare arbeit.
    gefällt mir wirklich sehr sehr gut
     
    #12      
  13. ths

    ths SignumPixel

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    227
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS3
    Kameratyp:
    Sony Alpha 700
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    @lucy186: Danke! Ich glaube du erahnst, was ich meine...

    Scheinbar "spalte" ich hier ein wenig Ansichten. Vielleicht ist aber auch gerade das nicht ganz
    perfekte und durchaus auch krischelige Bild als Aussage gemeint? Sicher sind die Fenster
    bearbeitungswürdig - aber, so sind diese nun einmal. Es ist kein Bild, welches 1:1 etwas darstellen
    soll. Dann hätte ich einen Bahnhof gepostet (eher wohl nicht).

    @sayk: Bitte lies doch einmal meine Eröffnung. "Was wäre, wenn..." Stell dir mal vor, alles sei
    vorbereitet - als feststehendes Szenario und wir steigen nur immer an entsprechender Stelle aus.
    Natürlich stimmt die Geschwindigkeit des Bahnhofs nicht. Wir kennen das für gewöhnlich so, dass ein
    Zug einfährt. Dann hätte dieser natürlich den Bewegungseffekt. Wenn man es jedoch zulässt, das mal
    andersherum zu betrachten... Bin ein wenig in Erklärungsnot. Kennst vielleicht den Gedanken im Zoo?
    Beobachten wir die Affen oder schauen die sich uns an...

    Nochmals Danke für die Kritiken und... Na ja, dann spalte ich halt. Zumindest nehmt ihr euch die Zeit, das
    Bild (auch mit seinen Unstimmigkeiten) wirken zu lassen. Klasse!

    Gruß ths
     
    #13      
  14. Fiala

    Fiala Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    123
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Indesign
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...


    genau so wirkt es auch auf mich. das bild hat auf jeden fall was
     
    #14      
  15. Urs

    Urs Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    1.262
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3
    Kameratyp:
    Canon Lochkamera
    Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...
    AW: Nächster-Halt-Metro: Was wäre, wenn...

    Hallo
    zu dem "was wäre wenn" paßt der Mond nicht und er ist so groß, daß er auf den Zug drückt
     
    #15      
x
×
×
teststefan