[CS6] Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?

[CS6] - Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von SehrWitzig, 20.08.2017.

  1. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Es geht mir darum ein nahtloses Panorama zu malen. Das soll bedeuten das der Pinselstrich der rechts aus dem Bild geht, auf der linken Seite wieder reinkommt.
    Dieses Bild soll nachher nahtlos auf zb. die Innenseite eines Zylinders passen oder mit Hilfe des Polarkoordinaten Filters auf eine Sphere gebracht werden. Also eine Textur für einen Skydom. Das tut jetzt aber erst einmal nichts zur Sache.
    Ich weiß das es möglich ist innerhalb einer Halbkugel im 3D Bereich von PS zu malen.
    Das ist aber inakzeptabel.
    Auch die Möglichkeit ein halbes Bild zu malen, den Versetzen/Offset Filter zu benutzen und dann den Rest daran zu flicken ist keine Option.
    Und ich weiß auch das es die Möglichkeit gibt in dem kostenlosen Malprogramm Krita nahtlose Texturen zu zeichnen. Das wäre dann meine Wahl, sofern es in PS keine Möglichkeit gibt.
    Photoshop CS6
    Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für die zahlreichen Hilfestellungen.:D
     
    #1      
    traumfantasie gefällt das.
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.391
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Da hast du den Filter nicht ganz verstanden. Du malst ein ganzes Bild, versetzt es um die halbe Bildbreite und übermalst dann nur die Übergänge noch mal.
    Das ist übersichtlicher als eine Funktion in der der Pinsel an einem Ende raus fährt und am anderen wieder rein kommt.
     
    #2      
  4. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Doch ich habe den Filter verstanden. :)
    Die von dir vorgeschlagene Methode habe ich schon ausprobiert.
    Aber es geht mir halt darum nicht nachher auszubessern und zu flicken.
    Ich empfinde es nicht als übersichtlicher. So kann man zu Beispiel eine Bergkette in einem Rutsch malen ohne nachher Retuschearbeit machen zu müssen. Jede Wolke, jeder Baum muss ausgebessert werden. Machbar ist das schon, aber genau dieses wollte ich vermeiden.
    Aber trotzdem Danke für den Hinweis.
     
    #3      
  5. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.187
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    ...was natürlich auch nicht so einfach wirklich nahtlos geht. Außerdem wird die Größe eine Rolle spielen. Wenn das Bild auf einem Tintenstrahldrucker gedruckt oder ausbelichtet wird, ist es auch nicht sehr einfach, das Papier an der Innenseite eines Zylinders zu fixieren.
    Je nach Motiv ist die Realisierung einfacher oder schwieriger.
    Eine Möglichkeit sehe ich darin, die späteren Enden in der Mitte zu malen, danach die beiden Hälften zu vertauschen und danach die tatsächliche Mitte zu malen. Das setzt natürlich voraus, dass Du genau weißt, wie das endgültige Bild aussehen soll.
     
    #4      
  6. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    @LikeLowLight
    Doch und wie das geht. :)
    Da soll auch nichts gedruckt und tapeziert werden.
    Wie ich schrieb, soll es „Zum Beispiel“ auf die Innenseite eines Zylinders „oder“ auf eine Halbkugel (Innenseite) gebracht werden.
    Die Texturen sollen nachher in der Unreal Engine verwendet werden. Also 3D Bereich.
    Da brauche ich zum Glück keinen Bastelkleber.


    Also, wen es in Photoshop nicht möglich ist, dann ist das auch kein Weltuntergang.
    In Krita geht es.
    Im Screenshot zu sehen: Ein Himmel und ein bisschen Bergkette. (Quick & Dirty zum ausprobieren)

    [​IMG]
     
    #5      
  7. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    1.017
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Also den Screenshot verstehe ich jetzt gar nicht. Das ist doch ein ganz normales Bild das garantiert nicht Nahtlos auf die Innenseite eines Zylinders passt.
     
    #6      
    Stille_Wasser gefällt das.
  8. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.187
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Vielleicht kannst Du die zweite Hälfte auch lesen, doch wenn Du ohnehin schon alles weißt, dann mach es wie Du willst.
    Ergänzung: Ich kann mich der letzten Meinung nur anschließen. Wo ist denn da die Verbindung zwischen den zwei Rändern? Rechts mit links oder oben mit unten? Oder meinst Du die beiden schwarzen Ränder?
     
    #7      
  9. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    @LikeLowLight @Frank Ziemann
    Nein, natürlich würde dieses Bild nicht nahtlos passen. Nur der Himmel und das bisschen was vom Berg im Hintergrund zu sehen ist. Das alles befindet sich auf der Innenseite einer Halbkugel.
    Was man dort sieht, ist also bereits in die Szene integriert. Ich kann mit einem Screenshot keine 360° Aufnahme machen. Dann wäre es vielleicht ersichtlicher gewesen.
    Und ja, ich habe die zweite Hälfte gelesen. Das ist aber nur eine Variante von dem was @Andre_S bereits schrieb. Und wie ich oben bereits erwähnte, suche ich nur eine Möglichkeit das ein Pinselstrich auf der anderen Seite wieder herauskommt.
     
    #8      
  10. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    10.719
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Was haben nahtlose Texturen mit deinem Problem zu tun? Und Ps besitzt doch unter Bearbeiten → Fläche Füllen auch die Möglichkeit des inhaltsbasierten Füllens.

    [​IMG]
    (Doofes Beispielbild, da hier doch sehr komplexe Strukturen zu befüllen sind)

    Somit erhält man dann auch einen nahtlosen Übergang, der genauso gut auch durch „Malen“ gefüllt werden könnte. Kopieren würde man wohl besser durch Ausschneiden ersetzen. Hab dies hier nur zur besseren Anschauung verwendet.
     
    #9      
  11. tr4ze

    tr4ze Mod | Forum Teammitglied PSD Beta Team

    422
    Dabei seit:
    02.09.2006
    Beiträge:
    2.222
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nordhorn
    Software:
    CS6, Intuos
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Hier zeigt Jama wie es geht. Brauchst aber CC 2015.5 oder größer.

     
    #10      
    Andre_S und Nedsch gefällt das.
  12. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    @buerzel
    Wen ich es nicht hassen würde in Fett zu schreiben, da es immer nach schreien aussieht, hätte ich geschrieben „nahtlose Texturen zeichnen“. Es geht um das nahtlose Malen.
    Das funktioniert in Krita auch vertikal.
    Mir reicht es zu wissen ob das in Photoshop horizontal möglich ist.
    Wirklich nicht mehr.
    :) Und ja, ich kenne auch das inhaltsbasierten Füllen :)
    Wen ich es nicht hassen würde in Fett zu schreiben, da es immer nach schreien aussieht, hätte ich geschrieben „nahtlose Texturen zeichnen“. Es geht um das nahtlose Malen.
    Das funktioniert in Krita auch vertikal.
    Mir reicht es zu wissen ob das in Photoshop vertikal möglich ist.
    Wirklich nicht mehr.

    :) Und ja, ich kenne auch das inhaltsbasierten Füllen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2017
    #11      
  13. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    @tr4ze

    Nö, zeigt er nicht. :p

    Aber das Video werde ich mir trotzdem noch mal ganz in Ruhe ansehen. Und natürlich ausprobieren. Insbesondere mit dem Grid. ABER das war leider nicht meine Frage. :)
    Pinsel rechts raus, links rein. Ende
    Nicht mehr!.............wirklich:)
     
    #12      
  14. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.187
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Nun ja, Du kannst natürlich PS durch Skripte sicher so anpassen, wenn Du den Aufwand für gerechtfertigt erachtest. Doch wenn Du die Methode, zuerst die Seiten in der Mitte zu malen, dann zu teilen, zu verschieben und dann die tatsächliche Mitte zu malen mal ausprobieren würdest, dann würdest Du vielleicht erkennen, dass Du dabei nichts Retuschieren, Übermalen oder sonstwie anpassen musst, sondern einfach nur mit den Rändern beginnen musst und dann die Mitte fertig malen kannst.
    Doch das hast Du gar nicht versucht.
    Ich werde das Thema nicht weiter beobachten.
     
    #13      
    Andre_S gefällt das.
  15. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    @LikeLowLight
    Echt, jetzt? Du schmollst, da ich nicht das Thema als erledigt betrachte, obwohl du die Frage mit deiner Antwort nicht im geringsten beantwortet hast. :)
    Kann ich nicht ändern. Das du hellseherische Fähigkeiten besitzt, um zu beurteilen, was ich schon probiert habe und was nicht, ist allerdings beeindruckend.





    Aber da du raus bist kann ich mir die Kommentare sparen.
    Falls du das aber trotzdem noch liest. Besten Dank für den Hinweis mit dem Skript.
    Das war schon ein zielführender Hinweis.



    Für diejenigen die auf das Thema hier durch die Suchfunktion gelandet sind, ein paar Anmerkungen.
    Die letzte Aussage als solche führt sich leider selbst ad absurdum. Auch mit Rändern an den Seiten müssen diese übermalt werden. Was sogar den Nachteil hat, das man sich gleich zwei Stellen produziert hat, die man nun flicken muss.
    Weitere Nachteile der Methode erfrage der Suchende bitte im Internet oder bemüht die hier freundlich anwesende Painter Gemeinde.
    Wer also wissen möchte wie man ein nahtloses Panorama erstellt:
    Wen also, dann die Methode mit dem Offsetfilter in dem dann nur eine Nahtstelle ausgebessert werden muss.
    Dieses kann dann durch zur Hilfenahme der oben genanten Möglichkeiten gemacht werden.
    Inhalts basierende Füllung, Klonpinsel, Übermalung und die anderen üblichen Verdächtigen.

    Die eigentliche Frage konnte nicht konkret beantwortet werden.
    Ich fasse mal zusammen:
    Evtl. gibt es die Möglichkeit Photoshop durch Skripte anzupassen.
    Ansonsten bleibt bis dato nur das verwenden der Software Krita um nahtlos zu malen. (Taste W )
    Die Möglichkeit innerhalb von Photoshop im 3D Raum zu malen (ab CC2015.5) kann unter Umständen eine Interessante Alternative sein.
     
    #14      
  16. Kurocao

    Kurocao Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    144
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Es gibt noch eine gute Software, die das kann, allerdings nicht ganz kostenlos, "Pro Motion NG".
    Gibt es neuerdings kostenlos mit wenigen Einschränkungen oder eben vollwertig.
    Jan, der Programmierer hinter dieser Software, kommt aus Deutschland, also kann man ihn
    ruhig in Deutsch anschreiben, wenn man Fragen an ihn hat. Die Software ist allerdings auf
    Englisch und wird es wohl auch immer bleiben(obwohl es für andere Sprachen Übersetzungen
    gibt.

    Der Ansatz von Pro Motion NG für nahtlose Texturen ist allerdings ein Anderer. Erstellt man eine
    Grafik mit 128x128 dann wird eine virtuelle Zeichenfläche mit 384x384 erstellt und egal in welchem
    Kästchen man malt, es wird in allen 9 dargestellt.
    Ich finde diese Technik sogar besser, als bei Kita, da dieser befremdliche Effekt, des hinaus malens
    sich nicht einstellt.
    Das Programm kann unglaublich viel, ist aber nicht einfach in der Bedienung(finde ich zumindest)
    und wird auch viel in der 2D Spieleentwicklung eingesetzt.

    https://www.cosmigo.com/


    Kurocao
     
    #15      
    Stille_Wasser und SehrWitzig gefällt das.
  17. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    @Kurocao
    Besten Dank
    Ich habe mir mal eben mal einen Trailer angeschaut. Definitiv für 2D Spiele ausgelegt. Sprite sheets und so weiter.
    Ich werde mir das aber mal genauer in Ruhe anschauen.
    Auf jeden Fall ein nützlicher Hinweis.
     
    #16      
  18. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.914
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    In Painter geht das Überspringen der Pinselspitze (li/re; oben/unten auch), glaube ich mich zu erinnern. Hab ich aber gerade nicht auf dem Notebook installiert.
    Mir persönlich wäre das aber zu verwirrend – ich würde das projizierte Malen ja immer bevorzugen (geht in Affinity Photo mit wenigen Klicks).
     
    #17      
  19. SehrWitzig

    SehrWitzig Aktives Mitglied

    413
    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    1.083
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon Eos 7d
    Nahtloses Malen in Photoshop. Möglich?
    Besten Dank
    Ein wenig verwirrend ist es schon. Aber der Nahtbereich muss auch nicht zwangsläufig der Eyecatcher sein. Mir ging es halt nur darum, ob die Möglichkeit überhaupt besteht.
    Affinity Photo habe ich nicht, werde mir aber gleich mal die Testversion laden. Das stand eh noch auf meiner Liste.
    Nochmals besten Dank. :)
     
    #18      
Seobility SEO Tool
x
×
×